Suchformular einblenden
Datum, Uhrzeit, Ort Veranstaltung, Beschreibung, Veranstalter 16 Veranstaltungen gefunden
02.02.2023
10:00 - 16:00
Hotel Sternen, Kirchen-Hausen
Regionale Schweinetagung 2023
Beschreibung: Folgende Themen stehen auf dem Programm:Umsetzung des neuen Tierarzneimittelgesetzes, PD Dr. Andreas Palzer (Tierarztpraxis Scheidegg);Fallstricke bei der Eiweißversorgung im Bereich der Sauen- und Mastschweinehaltung, Christian Schramm (LWA Biberach);Aktuelles zu Mykoplasmenerkrankungen beim Schwein, Dr. Markus Rahbauer (Tierarztpraxis Scheidegg);Das EIP-Schwein – praktische Erfahrungen und wissenschaftliche Erkenntnisse, Lukas Schmidle (LSZ Boxberg)
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt, Arbeitskreis Sauenplaner, Tierarztpraxis Scheidegg
Ansprechpartner: Martina Ziegler
07721-913 5331
m.ziegler@lrasbk.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Tierhaltung
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Anmeldung erforderlich: nein
Folgende Themen stehen auf dem Programm:Umsetzung des neuen Tierarzneimittelgesetzes, PD Dr. Andreas Palzer (Tierarztpraxis Scheidegg);Fallstricke bei der Eiweißversorgung im Bereich der Sauen- und Mastschweinehaltung, Christian Schramm (LWA Biberach);Aktuelles zu Mykoplasmenerkrankungen beim Schwein, Dr. Markus Rahbauer (Tierarztpraxis Scheidegg);Das EIP-Schwein – praktische Erfahrungen und wissenschaftliche Erkenntnisse, Lukas Schmidle (LSZ Boxberg)Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt, Arbeitskreis Sauenplaner, Tierarztpraxis Scheidegg
02.02.2023
10:00 - 16:00
Gasthaus "Rössle", Bahnhofstraße 33, 89150 Laichingen
Fachtagung für Milchviehhalter
Beschreibung: - Verlängerte Kälberhaltung (14 auf 28 Tage), - Kälbervermarktung, - Grundfutterleistung steigern
Veranstaltungsart: Tagung/Symposium
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Bemerkungen: Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Hybridveranstaltung.
Veranstalter: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt, Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft, Milchviehberatungsdienst Schwäbische Alb-Donau e.V., Fachbereich Landwirtschaft Landkreis Heidenheim
Kooperationspartner: VLF Münsingen e.V., VLF Alb-Donau-Ulm e.V., Kreisbauernverband Reutlingen e.V., Kreisbauernverband Ulm-Ehingen e.V.
Ansprechpartner: Dr. V. Lutz
07381/9397-7360
landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Milchviehhalter
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://next.edudip.com/de/webinar/20235/1846502
Anmeldebedingungen: Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Hybridveranstaltung.
- Verlängerte Kälberhaltung (14 auf 28 Tage), - Kälbervermarktung, - Grundfutterleistung steigernLandratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt, Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft, Milchviehberatungsdienst Schwäbische Alb-Donau e.V., Fachbereich Landwirtschaft Landkreis Heidenheim
02.02.2023
10:00
Gasthaus Rösssle, Laichingen oder online
Fachtagung für Michviehhalter
Beschreibung: - Verlängerung der Kälberhaltung, was kommt auf die Betriebe zu- Kälbermarkt und Kälbervermarktung- Vorstellung EIP Milchviehkälber- Aufwertung Grundfutter, Grundfutteroptimierung
Veranstaltungsart: Tagung/Symposium
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Kooperationspartner: Landratsämter Reutlingen, Milchviehberatung Schwäbische Alb-Donau e. V., vlf Alb-Donau-Ulm e. V., vlf Münsingen e. V., Kreisbauernverband Ulm-Ehingen e. V.
Ansprechpartner: Annette Unseld
0731/185-3177
annette.unseld@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Landwirte
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Anmeldung erforderlich: nein
Link zur Online-Anmeldung: https://next.edudip.com/de/ webinar/20235/1846502
- Verlängerung der Kälberhaltung, was kommt auf die Betriebe zu- Kälbermarkt und Kälbervermarktung- Vorstellung EIP Milchviehkälber- Aufwertung Grundfutter, GrundfutteroptimierungLandratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
02.02.2023
19:00 - 21:00
72336 Balingen, Hirschbergstraße 29 im Sitzungssaal
Pferdefütterung
Beschreibung: Professor Dr. Winter, HFWU Nürtingen
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Landwirtschaftsamt
07433 92 1941
landwirtschaftsamt@zollernalbkreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Tierhaltung
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Themenbereich: Art- und umweltgerechte Tierhaltung inkl. Tierschutz
Anmeldung erforderlich: ja
Professor Dr. Winter, HFWU NürtingenLandratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
02.02.2023
19:30 - 22:00
Bad Boll, Gasthaus "Löwen", Hauptstrasse 46, 73087 Bad Boll
Schäferversammlung
Beschreibung: Aktuelle Informationen zur Schafzucht und Schafhaltung. Referenten vom Landesschafzuchtverband, Schafherdengesundheitsdienst, Tierzuchtamt LB, Landratsamt Göppingen und Esslingen
Veranstaltungsart: Gruppenberatung
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Göppingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Anmeldung erforderlich!
Veranstalter: Landratsamt Göppingen - Landwirtschaftsamt, Landratsamt Esslingen - Landwirtschaftsamt, Landesschafzuchtverband, Schafherdengesundheitsdienst
Ansprechpartner: Frowin Brühl
07161 202-2528
landwirtschaftsamt@lkgp.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Tierhaltung
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Themenbereich: Tierzucht
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung unter: landwirtschaftsamt@lkgp.de
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung bis 26.01.2023 unter landwirtschaftsamt@lkgp.de
Aktuelle Informationen zur Schafzucht und Schafhaltung. Referenten vom Landesschafzuchtverband, Schafherdengesundheitsdienst, Tierzuchtamt LB, Landratsamt Göppingen und EsslingenLandratsamt Göppingen - Landwirtschaftsamt, Landratsamt Esslingen - Landwirtschaftsamt, Landesschafzuchtverband, Schafherdengesundheitsdienst
03.02.2023
19:30 - 22:30
Ingelfingen, Weinkellerei Hohenlohe
Mitgliederversammlung Hohenloher Schäfer
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Verein Hohenloher Schäfer
Ansprechpartner: Sandra Haag
07940 18-1601
Landwirtschaftsamt@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Tierhaltung
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung bis 19.01.2023 an Landwirtschaftsamt@Hohenlohekreis.de
Verein Hohenloher Schäfer
09.02.2023
10:00 - 12:30
Betrieb der Familie Madlener in Mennisweiler, Haidgauer-Straße 21, 88339 Bad Waldsee
Workshop zum Thema „Mehr Tierkomfort in der Milchviehhaltung“
Beschreibung: Das Landwirtschaftsamt bietet zwei weitere Workshop zum Thema „MehrTierkomfort in der Milchviehhaltung“ an.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ravensburg - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landwirtschaftsamt Ravensburg
Ansprechpartner: Fabian Diem
0751/856137
f.diem@rv.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Rinderhalter
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Themenbereich: Art- und umweltgerechte Tierhaltung inkl. Tierschutz
Anmeldung erforderlich: nein
Das Landwirtschaftsamt bietet zwei weitere Workshop zum Thema „MehrTierkomfort in der Milchviehhaltung“ an.Landwirtschaftsamt Ravensburg
09.02.2023
20:00
online
Fachabend für Schweinehalter
Beschreibung: Umbaulösungen für den Deckbereich
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Kooperationspartner: vlf Alb-Donau-Ulm e. V., Erzeugerring Ulm-Göppingen-Heidenheim e. V.
Ansprechpartner: Dr. Claus-Ulrich Honold
0731/185-3090
claus-ulrich.honold@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Landwirte
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Themenbereich: Tierzucht
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://next.edudip.com/de/webinar/20231/1846486
Umbaulösungen für den DeckbereichLandratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
27.02.2023
09:30 - 15:40
Frauenstraße 4, 88212 Ravensburg
Fachtagung für Milchviehhalter
Beschreibung: Thema: 2023 – Herausforderungen kennen und meistern
Veranstaltungsart: Tagung/Symposium
Weitere Infos: www.rv.de/aktuelle-veranstaltungen-la
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ravensburg - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Online-Veranstaltung
Veranstalter: Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: B. Ruopp
0751-85-6138
b.ruopp@rv.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Rinderhalter
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Themenbereich: Ökonomik der tierischen Erzeugung
Anmeldung erforderlich: nein
Link zur Online-Anmeldung: http://www.rv.de/aktuelle-veranstaltungen-la
Thema: 2023 – Herausforderungen kennen und meisternLandwirtschaftsamt
01.03.2023
19:00 - 21:30
Landgasthof Deutsches Haus, Kaltenwanghof 1, 73235 Weilheim
Aktuelles aus der Ziegenhaltung – Von Tiergesundheit bis Landschaftspflege
Beschreibung: Endoparasiten Management bei Ziegen, Dr. Bürstel, Aktuelles vom Veterinäramt GP, Landschaftspflege mit Ziegen, Förderung mit der neuen LPR , Hr. Koch, LEV GP Referenten*innen: Frau Dr. Bürstel, Schafherdengesundheitsdienst, VET-Amt GP, Hr. Koch LEV GP
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Göppingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Göppingen - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frowin Brühl
07161 202-2528
landwirtschaftsamt@lkgp.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Themenbereich: Art- und umweltgerechte Tierhaltung inkl. Tierschutz
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung unter der Angabe von Name, Vorname und vollständiger Adress erforderlich. Ohne Anmeldung ist eine Teilnahme nicht möglich.
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung bis 22.02.2023 unter landwirtschaftsamt@lkgp.de
Endoparasiten Management bei Ziegen, Dr. Bürstel, Aktuelles vom Veterinäramt GP, Landschaftspflege mit Ziegen, Förderung mit der neuen LPR , Hr. Koch, LEV GP Referenten*innen: Frau Dr. Bürstel, Schafherdengesundheitsdienst, VET-Amt GP, Hr. Koch LEV GPLandratsamt Göppingen - Landwirtschaftsamt
02.03.2023
10:00 - 12:30
Betrieb der Familie Baumgärtner in Mailand 68, 88299 Leutkirch.
Workshop zum Thema „Mehr Tierkomfort in der Milchviehhaltung“
Beschreibung: Das Landwirtschaftsamt bietet zwei weitere Workshop zum Thema „MehrTierkomfort in der Milchviehhaltung“ an.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ravensburg - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landwirtschaftsamt Ravensburg
Ansprechpartner: Fabian Diem
0751/856137
f.diem@rv.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Rinderhalter
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Themenbereich: Art- und umweltgerechte Tierhaltung inkl. Tierschutz
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung mit Angabe Ihrer Kontaktdaten für den Workshop bei Familie Madlener bis spätestens 07.02. und für den Workshop bei Familie Baumgärtner bis spätestens 28.02.2023 per Mail an la@rv.de erforderlich.
Das Landwirtschaftsamt bietet zwei weitere Workshop zum Thema „MehrTierkomfort in der Milchviehhaltung“ an.Landwirtschaftsamt Ravensburg
07.03.2023
10:00 - 17:00
wird noch bekannt gegeben Kreis Göppingen
Stallbaulehrfahrt im Landkreis Göppingen
Beschreibung: Verschiedene Betriebe im Landkreis Göppingen. Besichtigung von Milchviehställen, Neubauten und / oder Umbauten
Veranstaltungsart: Lehrfahrt
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Göppingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Treffpunkt um 10.00 Uhr auf dem ersten Betrieb. Dieser wird noch bekannt gegeben.
Veranstalter: Landratsamt Göppingen - Landwirtschaftsamt, BD Milchvieh, VLF-GP
Kooperationspartner: Beratungsdienst Milchviehhaltung und Futterbau e. V.
Ansprechpartner: Frowin Brühl
07161 202-2528
landwirtschaftsamt@lkgp.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Milchviehhalter
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Themenbereich: Tierzucht
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung bis 28.02.2023 unter landwirschaftsamt@lkgp.de oder 07161 202-2502
Verschiedene Betriebe im Landkreis Göppingen. Besichtigung von Milchviehställen, Neubauten und / oder UmbautenLandratsamt Göppingen - Landwirtschaftsamt, BD Milchvieh, VLF-GP
15.03.2023
20:00 - 22:00
FC-Heim, Haldenstrraße 45, 73054 Eislingen / Fils
Mitgliederversammlung Beratungsdienst Milchviehhaltung und Futterbau e.V.
Beschreibung: Mitgliederversammlung --Bitte reservieren Sie sich den Termin--
Veranstaltungsart: Arbeitskreis
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Göppingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: BD
Ansprechpartner: Beryl Godel
07161 4069630
info@milchviehberatung-gp.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Milchviehhalter
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Themenbereich: Tierzucht
Anmeldung erforderlich: nein
Anmeldebedingungen: Nur für Mitglieder des Beratungsdienstes Milchviehhaltung
Mitgliederversammlung --Bitte reservieren Sie sich den Termin--BD
16.03.2023 um 00:00
Der Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
Stallbaulehrfahrt
Beschreibung: Besichtigung landwirtschaftlicher Milchvieh- und Mastställen in den Landkreisen Calw und Freudenstadt
Veranstaltungsart: Lehrfahrt
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Calw - Abteilung Landwirtschaft und Naturschutz
Bemerkungen: Das vorläufige Programm kann voraussichtlich ab Mitte Februar angefordert werden.
Veranstalter: Landratsamt Calw - Abteilung Landwirtschaft und Naturschutz
Kooperationspartner: Landwirtschaftsämter der Landkreise Enzkreis und Freudenstadt
Ansprechpartner: Christa Bührle-Stockburger
07051 160-971
Christa.Buehrle-Stockburger@kreis-calw.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Tierhaltung
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Anmeldung erforderlich: ja
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung per E-Mail an 24.info@kreis-calw.de erforderlich bis 02.03.2022.
Besichtigung landwirtschaftlicher Milchvieh- und Mastställen in den Landkreisen Calw und FreudenstadtLandratsamt Calw - Abteilung Landwirtschaft und Naturschutz
16.03.2023
09:30 - 16:30
Metzgerei Schäfer, 74670 Forchtenberg, Muthofer Str. 10
Mut zur Direktvermarktung - Direktvermarktung von Rindfleisch attraktiver machen - Zerlegeworkshop
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: LWA Ilshofen, Verein Hohenloher Weiderind
Ansprechpartner: Frau Monaco
07940 18-1625
Tina.Monaco@hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Tierhaltung
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://webinare-lawiamt.lra-hok.de
Teilnahmegebühr: 50,00 € inkl. Mittagessen
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung bis 28.02.2023 erforderlich
Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
23.03.2023
20:00
Landratsamt Lörrach - Im Entenbad 11 + 13
Schlachtung mit Achtung
Beschreibung: Die IG Schlachtung mit Achtung wird im Rahmen dieser Veranstaltung ihre tierschonende Schlachtmethode vorstellen. Die Schlachtung erfolgt in Hofnähe, ohne lange Transportwege zur Schlachtstätte. Somit wird Stress für die Schlachttiere vermieden, was sich auf die Fleischqualität positiv auswirkt.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: www.schlachtung-mit-achtung.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
Veranstalter: Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
Ansprechpartner: Martina Krietemeyer
07621/410-4443
martina.krietemeyer@loerrach-landkreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Rinderhalter
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Themenbereich: Art- und umweltgerechte Tierhaltung inkl. Tierschutz
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: keine
Die IG Schlachtung mit Achtung wird im Rahmen dieser Veranstaltung ihre tierschonende Schlachtmethode vorstellen. Die Schlachtung erfolgt in Hofnähe, ohne lange Transportwege zur Schlachtstätte. Somit wird Stress für die Schlachttiere vermieden, was sich auf die Fleischqualität positiv auswirkt. Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz