Suchformular einblenden
Datum, Uhrzeit, Ort Veranstaltung, Beschreibung, Veranstalter 117 Veranstaltungen gefunden
10.05.2021
10:00 Uhr- 12:00 Uhr
Ernährungszentrum; Am Viehmarkt 1; 76646 Bruchsal
...von Anfang an mit Spaß dabei!Babybreie - einfach und schnell selbst zubereiten
Beschreibung: Für die Entwicklung Ihres Kindes ist die richtige Ernährung im Säuglingsalter von großer Bedeutung. Bei der Umstellung vom Stillen bzw. der Säuglingsnahrung auf B(r)eikost kommen viele Fragen auf. Diese werden in der Veranstaltung vorgestellt und besprochen. Sie bekommen von uns eine wissenschaftlich fundierte, unabhängige und neutrale Information. Folgende Fragen werden im Kurs besprochen wie z.B.•Wann kann mein Kind vom Löffel essen?•Was darf ich wann füttern?•Muss mein Kind zusätzlich trinken?•Gläschen oder selber kochen?•Wann darf ich meinem Kind Brotkruste anbieten?•Baby Led-Weaning
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Bemerkungen: Zur Veranstaltung dürfen Sie selbstverständlich Ihr Kind mitbringen.Die Kinder sollten zwischen 4 und 6 Monate alt sein.
Veranstalter: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Ansprechpartner: Team des Ernährungszentrums
0721 936 - 88 630
ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Schwerpunkt: Ernährung allgemein
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 5,00 Euro
Für die Entwicklung Ihres Kindes ist die richtige Ernährung im Säuglingsalter von großer Bedeutung. Bei der Umstellung vom Stillen bzw. der Säuglingsnahrung auf B(r)eikost kommen viele Fragen auf. Diese werden in der Veranstaltung vorgestellt und besprochen. Sie bekommen von uns eine wissenschaftlich fundierte, unabhängige und neutrale Information. Folgende Fragen werden im Kurs besprochen wie z.B.•Wann kann mein Kind vom Löffel essen?•Was darf ich wann füttern?•Muss mein Kind zusätzlich trinken?•Gläschen oder selber kochen?•Wann darf ich meinem Kind Brotkruste anbieten?•Baby Led-WeaningErnährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
10.05.2021 um 10:00
Online
Ernährung und Lebensstil vor und während der Schwangerschaft
Beschreibung: Das Ernährungszentrum Ortenau lädt werdende Mütter und Frauen mit Kinderwunsch zu einem Online-Vortrag rund um eine gesunde Ernährung und Lebensweise in und vor einer geplanten Schwangerschaft ein. Der Online-Vortrag von Diplom Oecotrophologin Helena Schmoldt, bei dem es auch praktische Umsetzungstipps gibt. „Bereits vor der Schwangerschaft lassen sich die Weichen in Richtung Gesundheit stellen. Frauen mit Kinderwunsch oder bereits Schwangeren ist oft nicht bewusst, in welchem Ausmaß sie durch ihre Ernährung und ihren Lebensstil sowohl die Gesundheit ihrer Kinder, als auch ihre eigene Gesundheit langfristig beeinflussen können“, erklärt Schmoldt. In dieser Zeit sei eine ausgewogene Ernährung besonders wichtig. Sie wirke sich positiv auf das Wohlbefinden der werdenden Mama und auf die optimale Entwicklung des ungeborenen Kindes aus. In ihrem Vortag geht die Expertin darauf ein, welche Nahrungsergänzungsmittel zu empfehlen sind, welche Lebensmittel besser vermieden werden sollten, warum Stillen der beste Start für ein Kind ist und wie sich eine Frau bereits in der Schwangerschaft optimal vorbereiten kann. Zudem haben die Teilnehmerinnen die Gelegenheit Fragen zu stellen.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/9095107
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Frau Schmoldt
0781 805 7216
ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Frauen
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Anmeldebedingungen: Anmeldung online über Kontaktformular: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/9095107
Das Ernährungszentrum Ortenau lädt werdende Mütter und Frauen mit Kinderwunsch zu einem Online-Vortrag rund um eine gesunde Ernährung und Lebensweise in und vor einer geplanten Schwangerschaft ein. Der Online-Vortrag von Diplom Oecotrophologin Helena Schmoldt, bei dem es auch praktische Umsetzungstipps gibt. „Bereits vor der Schwangerschaft lassen sich die Weichen in Richtung Gesundheit stellen. Frauen mit Kinderwunsch oder bereits Schwangeren ist oft nicht bewusst, in welchem Ausmaß sie durch ihre Ernährung und ihren Lebensstil sowohl die Gesundheit ihrer Kinder, als auch ihre eigene Gesundheit langfristig beeinflussen können“, erklärt Schmoldt. In dieser Zeit sei eine ausgewogene Ernährung besonders wichtig. Sie wirke sich positiv auf das Wohlbefinden der werdenden Mama und auf die optimale Entwicklung des ungeborenen Kindes aus. In ihrem Vortag geht die Expertin darauf ein, welche Nahrungsergänzungsmittel zu empfehlen sind, welche Lebensmittel besser vermieden werden sollten, warum Stillen der beste Start für ein Kind ist und wie sich eine Frau bereits in der Schwangerschaft optimal vorbereiten kann. Zudem haben die Teilnehmerinnen die Gelegenheit Fragen zu stellen.Ernährungszentrum Ortenau
10.05.2021 um 10:00
Online-Veranstaltung
Ernährung und Lebensstil vor und während der Schwangerschaft
Beschreibung: „Bereits vor der Schwangerschaft lassen sich die Weichen in Richtung Gesundheit stellen. Frauen mit Kinderwunsch oder bereits Schwangeren ist oft nicht bewusst, in welchem Ausmaß sie durch ihre Ernährung und ihren Lebensstil sowohl die Gesundheit ihrer Kinder, als auch ihre eigene Gesundheit langfristig beeinflussen können“, erklärt Schmoldt. In dieser Zeit sei eine ausgewogene Ernährung besonders wichtig. Sie wirke sich positiv auf das Wohlbefinden der werdenden Mama und auf die optimale Entwicklung des ungeborenen Kindes aus. In ihrem Vortag geht die Expertin darauf ein, welche Nahrungsergänzungsmittel zu empfehlen sind, welche Lebensmittel besser vermieden werden sollten, warum Stillen der beste Start für ein Kind ist und wie sich eine Frau bereits in der Schwangerschaft optimal vorbereiten kann. Zudem haben die Teilnehmerinnen die Gelegenheit Fragen zu stellen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Zugangsdaten werden Ihnen per E-Mail zugeschickt.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/9095107
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Ilse Hille
0781 805 7117
Ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Anmeldebedingungen: Kostenfrei, Anmeldung über das Kontaktformular
Weiteres zur Anmeldung: Teilnehmerzahl begrenzt
„Bereits vor der Schwangerschaft lassen sich die Weichen in Richtung Gesundheit stellen. Frauen mit Kinderwunsch oder bereits Schwangeren ist oft nicht bewusst, in welchem Ausmaß sie durch ihre Ernährung und ihren Lebensstil sowohl die Gesundheit ihrer Kinder, als auch ihre eigene Gesundheit langfristig beeinflussen können“, erklärt Schmoldt. In dieser Zeit sei eine ausgewogene Ernährung besonders wichtig. Sie wirke sich positiv auf das Wohlbefinden der werdenden Mama und auf die optimale Entwicklung des ungeborenen Kindes aus. In ihrem Vortag geht die Expertin darauf ein, welche Nahrungsergänzungsmittel zu empfehlen sind, welche Lebensmittel besser vermieden werden sollten, warum Stillen der beste Start für ein Kind ist und wie sich eine Frau bereits in der Schwangerschaft optimal vorbereiten kann. Zudem haben die Teilnehmerinnen die Gelegenheit Fragen zu stellen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Zugangsdaten werden Ihnen per E-Mail zugeschickt. Ernährungszentrum Ortenau
11.05.2021 um 18:00
Online-Veranstaltung (Skype)
Einführung der Beikost
Beschreibung: Frühestens ab Anfang des 5. Monats, spätestens aber am dem 7. Monat sollten Säuglinge den ersten Brei bekommen. Der Energie- und Nährstoffgehalt in der Milchnahrung reicht nun nicht mehr aus um Ihr Kind in dieser wichtigen Entwicklungsphase adäquat zu versorgen. In unserem Vortrag erhalten Sie wertvolle Informationen und praktische Tipps zur schrittweisen Einführung der Beikost bei Ihrem Kind.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/9061886
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Frau Ulrike Velte-Hoffmann
0781 805 7121
ulrike.velte-hoffmann@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Anmeldebedingungen: Anmeldung über Kontaktformular: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/9061886
Teilnahmegebühr: kostenlos
Frühestens ab Anfang des 5. Monats, spätestens aber am dem 7. Monat sollten Säuglinge den ersten Brei bekommen. Der Energie- und Nährstoffgehalt in der Milchnahrung reicht nun nicht mehr aus um Ihr Kind in dieser wichtigen Entwicklungsphase adäquat zu versorgen. In unserem Vortrag erhalten Sie wertvolle Informationen und praktische Tipps zur schrittweisen Einführung der Beikost bei Ihrem Kind.Ernährungszentrum Ortenau
11.05.2021 um 18:00
online
Spargel- mal anders
Beschreibung: alle weiteren Informationen finden Sie auf unsere Homepage:https://ludwigsburg.landwirtschaft-bw.de/pb/MLR.ULBLB,Lde/Startseite/Ernaehrungszentrum+Mittlerer+Neckar
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Ansprechpartner: 07141 144 2700
ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Anmeldung erforderlich: ja
alle weiteren Informationen finden Sie auf unsere Homepage:https://ludwigsburg.landwirtschaft-bw.de/pb/MLR.ULBLB,Lde/Startseite/Ernaehrungszentrum+Mittlerer+NeckarLandratsamt Ludwigsburg, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
12.05.2021 um 09:30
online
Online-Vortrag: Essen wie die Großen? Kindgerechte Kost nach dem ersten Lebensjahr
Beschreibung: Sie möchten erfahren, wie eine kindgerechte Kost aufgebaut sein sollte und wie die Umstellung von Beikost auf Familienkost gelingt? Unsere BeKi-Fachreferentin gibt Ihnen Tipps wie es gelingt leckere Kleinkindgerichte und gesunde Alternativen zu industriell hergestellten Kinderlebensmitteln zuzubereiten.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://landeszentrum-bw.de/,Lde/bilden/Landesinitiative+BeKi
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Gabriele Dreas-Lutz
07940 18-601
Landwirtschaftsamt@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: keine
Weiteres zur Anmeldung: Genauere Informationen sowie der Teilnahme-Link werden am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.
Sie möchten erfahren, wie eine kindgerechte Kost aufgebaut sein sollte und wie die Umstellung von Beikost auf Familienkost gelingt? Unsere BeKi-Fachreferentin gibt Ihnen Tipps wie es gelingt leckere Kleinkindgerichte und gesunde Alternativen zu industriell hergestellten Kinderlebensmitteln zuzubereiten.Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
17.05.2021 um 18:00
Online (Zoom)
Superfood in aller Munde—was bietet die Region?
Beschreibung: Superfoods erobern die Supermärkte. Produkte wie Chiasamen, Goji-, Aronia- und Acaibeeren, sowie Hanfsamen sind in aller Munde und glaubt man den Werbeversprechen auf den Verpackungen sind sie die neuen Wundermittel. Was bedeutet eigentlich Superfood? Was steckt hinter den angepriesenen besonderen gesundheitsfördernden Eigenschaften? Können unsere heimischen Obst- und Gemüsesorten nicht auch eine gesunde Ernährung unterstützen? Welche regionalen Lebensmittel sind besonders empfehlenswert? Viele Fragen auf die die freie Referentin des Ernährungszentrums Ortenau Frau Dr. Silke Bauer in ihrem Vortrag eingehen wird.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/8995805
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Veranstalter: Landratsamt Ortenaukreis - Amt für Landwirtschaft
Ansprechpartner: Frau Hille
0781 805 7117
ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/8995805
Anmeldebedingungen: Anmeldung über Kontaktformular. Link: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/8995805
Teilnahmegebühr: kostenlos
Superfoods erobern die Supermärkte. Produkte wie Chiasamen, Goji-, Aronia- und Acaibeeren, sowie Hanfsamen sind in aller Munde und glaubt man den Werbeversprechen auf den Verpackungen sind sie die neuen Wundermittel. Was bedeutet eigentlich Superfood? Was steckt hinter den angepriesenen besonderen gesundheitsfördernden Eigenschaften? Können unsere heimischen Obst- und Gemüsesorten nicht auch eine gesunde Ernährung unterstützen? Welche regionalen Lebensmittel sind besonders empfehlenswert? Viele Fragen auf die die freie Referentin des Ernährungszentrums Ortenau Frau Dr. Silke Bauer in ihrem Vortrag eingehen wird.Landratsamt Ortenaukreis - Amt für Landwirtschaft
18.05.2021
09:30 - 11.30
Stuttgarter Straße 2375179
Willkommen am Familientisch -Ernährung für Kinder bis 3 Jahre
Beschreibung: Umsetzungshilfen, wie Kleinkinder eine abwechslungsreiche Ernährung entdecken.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://www.enzkreis.de/Serviceportal/Veranstaltungen/Willkommen-am-Familientisch-Ern%C3%A4hrung-f%C3%BCr-Kinder-bis-3-Jahre.php?object=tx,2891.5.1&ModID=11&FID=2891.2798.1&NavID=2032.109&La=1&sfort=1&sfvort=1&sfreg=1
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Enzkreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Enzkreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Mira Neuss
07231 308-1800
landwirtschaftsamt@enzkreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Schwerpunkt: Ernährung allgemein
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: Keine
Umsetzungshilfen, wie Kleinkinder eine abwechslungsreiche Ernährung entdecken.Landratsamt Enzkreis - Landwirtschaftsamt
18.05.2021 um 10:00
Online
"Stillen, was kommt danach?" Babys erster Brei
Beschreibung: Angesprochen sind Eltern von Säuglingen im Alter von 4 bis 7 Monaten
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: nein
Anmeldebedingungen: Bitte beachten Sie folgende technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Eine stabile Internetleitung mit funktionierendem WLAN (eine Verbindung über das Mobilfunknetz wird nicht empfohlen). Verwenden Sie am Besten einen PC, Laptop oder Tablet mit dem Internetbrowser „Firefox“. Für die ausschließliche Übertragung der Sprache: Festnetztelefon oder Handy
Weiteres zur Anmeldung: Informationen und Anmeldungen zu dieser kostenfreien Veranstaltung sind beim Kreislandwirtschaftsamt Münsingen bis 12. Mai 2021 unter der Telefonnummer: 07381/9397-7341 oder unter landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de möglich. Bei Anmeldung bitte die E-Mail Adresse und Telefon Nr. angeben. Die Teilnehmenden erhalten nach der Anmeldung per E-Mail einen Zugangscode zur Veranstaltung
Angesprochen sind Eltern von Säuglingen im Alter von 4 bis 7 MonatenLandratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
18.05.2021 um 19:30
Ortsausgang Gruol, Richtung Weildorf, erster Feldweg links
Felderbegehung
Veranstaltungsart: Arbeitskreis
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
07433 921941
landwirtschaftsamt@zollernlabkreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Landwirte
Anmeldung erforderlich: ja
Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
19.05.2021
10: 00Uhr
Adelhausen und Wintersweiler
Maifelderbegehung muss coronabedingt abgesagt werden
Beschreibung: Maifelderbegehung mit Schwerpunkt Mais , Soja und Bekämpfung von Krankheiten in Getreide. Vermitttlung von Fortbildungsinhalten zur Sachkunde im Pflanzenschutz..
Veranstaltungsart: Arbeitskreis
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
Bemerkungen: Veranstaltung muss coronabedingt abgesagt werden
Veranstalter: Landratsamt Lörrach - Landwirtschaft
Ansprechpartner: Hess, Winkler
jochen.winkler@loerracfh-landkreis.de
Anmeldung erforderlich: nein
Maifelderbegehung mit Schwerpunkt Mais , Soja und Bekämpfung von Krankheiten in Getreide. Vermitttlung von Fortbildungsinhalten zur Sachkunde im Pflanzenschutz.. Landratsamt Lörrach - Landwirtschaft
19.05.2021
18:00 bis 21:00 Uhr
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Spontan nach Plan - Modul 3 - Gewürze und Kräuter
Beschreibung: Dieser Workshop ist für alle, die die Grundlagen des Kochens und die Vielfalt ihrer Abwandlungsmöglichkeiten kennenlernen möchten. Wie ist es möglich schnell, abwechslungsreich und dennoch stressfrei zu kochen? In 3 Modulen werden die Schwerpunkte Suppen und Soßen, Gemüse und Salate, sowie Gewürze und Kräuter umgesetzt. Gerne können Sie diese Module auch einzeln buchen.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Frau Schneider
0761/2187 - 5816
tanja.schneider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Hauswirtschaft
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 14.05.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Dieser Workshop ist für alle, die die Grundlagen des Kochens und die Vielfalt ihrer Abwandlungsmöglichkeiten kennenlernen möchten. Wie ist es möglich schnell, abwechslungsreich und dennoch stressfrei zu kochen? In 3 Modulen werden die Schwerpunkte Suppen und Soßen, Gemüse und Salate, sowie Gewürze und Kräuter umgesetzt. Gerne können Sie diese Module auch einzeln buchen.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
19.05.2021 um 09:30
online
Online-Vortrag: Stillen - was kommt danach?
Beschreibung: In den ersten vier bis sechs Lebensmonaten ist Muttermilch beziehungsweise Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für den Säugling. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Die Milchmahlzeiten müssen durch Beikost ergänzt und schrittweise ersetzt werden. Beim Kurs „Stillen- was kommt danach?“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ernährungsplan für das erste Lebensjahr ihres Kindes kennen. Sie erhalten damit eine Orientierungshilfe für die Umstellung von der Milch auf feste Nahrung.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://landeszentrum-bw.de/,Lde/bilden/Landesinitiative+BeKi
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Gabriele Dreas-Lutz
07940 18-601
Landwirtschaftsamt@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://webinare-lawiamt.lra-hok.de
Teilnahmegebühr: keine
In den ersten vier bis sechs Lebensmonaten ist Muttermilch beziehungsweise Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für den Säugling. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Die Milchmahlzeiten müssen durch Beikost ergänzt und schrittweise ersetzt werden. Beim Kurs „Stillen- was kommt danach?“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ernährungsplan für das erste Lebensjahr ihres Kindes kennen. Sie erhalten damit eine Orientierungshilfe für die Umstellung von der Milch auf feste Nahrung.Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
19.05.2021 um 18:00
Harthausen, Familie Dietz
Arbeitskreis Ökolandbau, Felderbegehung
Veranstaltungsart: Arbeitskreis
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
07433 921941
landwirtschaftsamt@zollernalbkreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Landwirte
Anmeldung erforderlich: ja
Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
19.05.2021
--:-- Uhr
Gemeinschafthalle Hemmingen, Friedenstraße 34, 71282 Hemmingen
ABGESAGT - Jahresmitgliederversammlung des VLF Ludwigsburg mit anschließendem Fachvortrag
Beschreibung: Mit Wahlen für den Vorstand und Beirat 2021-2024. Anschließender Fachvortrag zum Thema "Stress und seine Prävention in der Landwirtschaft". Auch Nicht-Mitglieder sind zur Versammlung und zum anschließenden Vortrag herzlich willkommen. Anmeldung bis 17.05.2021 erforderlich unter Tel.: 07141/ 144- 44935 oder 2700. Beginn der Versammlung 19:00 Uhr. Ab ca. 20:00 Uhr Fachvortrag.
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: VLF Ludwigsburg
Ansprechpartner: 07141 144 44935
johanna.koch@landratsamt-ludwigsburg.de
Anmeldung erforderlich: ja
Mit Wahlen für den Vorstand und Beirat 2021-2024. Anschließender Fachvortrag zum Thema "Stress und seine Prävention in der Landwirtschaft". Auch Nicht-Mitglieder sind zur Versammlung und zum anschließenden Vortrag herzlich willkommen. Anmeldung bis 17.05.2021 erforderlich unter Tel.: 07141/ 144- 44935 oder 2700. Beginn der Versammlung 19:00 Uhr. Ab ca. 20:00 Uhr Fachvortrag.VLF Ludwigsburg
20.05.2021 um 15:00
Landratsamt Ludwigsburg, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar, Hindenburgstraße 30/1, 71638 Ludwigsburg
Informationsveranstaltung zur Weiterbildung "Staatlich geprüfte Fachkraft für Hauswirtschaft" und Vorbereitung auf die Berufsabschlussprüfung Hauswirtschafter/-in
Beschreibung: Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die ihre Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten im Bereich der Hauswirtschaft erweitern wollen und/oder nach der Familienphase einen Neueinstieg ins Berufsleben planen. Oder an Personen mit einem außerlandwirtschaftlichen Beruf, deren Lebensmittelpunkt der landwirtschaftliche Betrieb und Unternehmerhaushalt ist.Das eineinhalbjährige Schulangebot (Beginn 22. September 2021) mit dem Abschluss staatlich geprüfte Fachkraft für Hauswirtschaft und die anschließende Vorbereitung auf die staatliche Abschlussprüfung im Beruf Hauswirtschafterin werden vorgestellt. Die fachpraktischen Unterrichtsräume können besichtigt werden. Referentinnen: Karin Hagenbach, Gudrun Dertinger; Anmeldung erforderlich bis zum 19.05.2021 unter Tel.: 07141 144 2700.
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft, Fachschule für Landwirtschaft- Fachrichtung Hauswirtschaft
Ansprechpartner: Frau Hagenbach
07141 144 44923
karin.hagenbach@landkreis-ludwigsburg.de
Anmeldung erforderlich: nein
Teilnahmegebühr: 0 €
Die Veranstaltung richtet sich an Personen, die ihre Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten im Bereich der Hauswirtschaft erweitern wollen und/oder nach der Familienphase einen Neueinstieg ins Berufsleben planen. Oder an Personen mit einem außerlandwirtschaftlichen Beruf, deren Lebensmittelpunkt der landwirtschaftliche Betrieb und Unternehmerhaushalt ist.Das eineinhalbjährige Schulangebot (Beginn 22. September 2021) mit dem Abschluss staatlich geprüfte Fachkraft für Hauswirtschaft und die anschließende Vorbereitung auf die staatliche Abschlussprüfung im Beruf Hauswirtschafterin werden vorgestellt. Die fachpraktischen Unterrichtsräume können besichtigt werden. Referentinnen: Karin Hagenbach, Gudrun Dertinger; Anmeldung erforderlich bis zum 19.05.2021 unter Tel.: 07141 144 2700.Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft, Fachschule für Landwirtschaft- Fachrichtung Hauswirtschaft
20.05.2021 um 20:00
online
Ein Abenteuer - von der Babykost zum Essen am Familientisch
Beschreibung: Online-Vortrag mit praktischen Anregungen und alltagsnahen Tipps, die den Übergang von der Babykost zum Familientisch erleichtern. Darüber hinaus werden die vielfältigen Fördermöglichkeiten und Erfahrungen, die das Thema Essen und Trinken für das Kind bietet, aufgezeigt.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Anmeldung bis zum 17.05.2021 unter landwirtschaftsamt-bildung@bodenseekreis.de
Veranstalter: Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: BeKi-Ernährungsreferentin
Ansprechpartner: Irmgard Hofmann
07541 204 5823
irmgard.hofmann@bodenseekreis.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://landwirtschaftsamt-bildung@bodenseekreis.de
Online-Vortrag mit praktischen Anregungen und alltagsnahen Tipps, die den Übergang von der Babykost zum Familientisch erleichtern. Darüber hinaus werden die vielfältigen Fördermöglichkeiten und Erfahrungen, die das Thema Essen und Trinken für das Kind bietet, aufgezeigt. Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt
21.05.2021 um 20:00
Landwirtschaftsamt Stockach, Winterspürerstr. 25, 78333 Stockach
"Von der Milch zum Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" - Beki
Beschreibung: Online-Vortrag.Bei Anmeldung per Mail bitte Name, Wohnort, Telefon, Mail-Adresse und das Alter des Kindes angeben.Den Zugangslink erhalten Sie 2-3 Tage vor der Veranstalung per Mail.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Elisabeth Auer
07531/800-2942
elisabeth.auer@LRAKN.de
Anmeldung erforderlich: nein
Online-Vortrag.Bei Anmeldung per Mail bitte Name, Wohnort, Telefon, Mail-Adresse und das Alter des Kindes angeben.Den Zugangslink erhalten Sie 2-3 Tage vor der Veranstalung per Mail.Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
25.05.2021
9:00
Web Seminar
Essen (fast) wie die Großen
Beschreibung: Beki- Referentin gibt Eltern/Großeltern/Erzieherinnen/ Tagesmüttern Tipps, wie der Übergang zum Familien Tisch gut gelingt.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Ansprechpartner: Heisler
07231 185 3098
ernaehrung@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.edudip.com/de/webinar/20214/513334
Beki- Referentin gibt Eltern/Großeltern/Erzieherinnen/ Tagesmüttern Tipps, wie der Übergang zum Familien Tisch gut gelingt.Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
26.05.2021 um 19:00
online
„Erbsen und Bohnen im Gemenge“
Beschreibung: Der Anbau von Leguminosen im Gemenge wird im ökologischen Anbau schon länger praktiziert. Aber auch im im konventionellen Anbau kann der Gemengeanbau zur Reduktion klimabedingter Anbaurisiken beitragen.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: https://bio-aus-bw.de/site/pbs-bw-mlr-root/get/documents_E513237657/MLR.Dachmandant/Oekoportal/K%C3%96LBW/Veranstaltungen/Flyer/2021/2021-05-26_Erbsen_und_Bohnen_im_Gemenge.pdf
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Bio aus BW
Veranstalter: KÖL BW, LTZ
Ansprechpartner: Axel Weselek
07641 957 890 20
axel.weselek@ltz.bwl.de
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://bio-aus-bw.de/,Lde/Startseite/LEHREN+_+LERNEN/Anmeldung+Gemengeanbau
Der Anbau von Leguminosen im Gemenge wird im ökologischen Anbau schon länger praktiziert. Aber auch im im konventionellen Anbau kann der Gemengeanbau zur Reduktion klimabedingter Anbaurisiken beitragen.KÖL BW, LTZ
26.05.2021 um 19:00
Onlineveranstaltung
KÖLBW Online Veranstaltung "Altbewährtes neu entdecken: Erbsen und Bohnen im Gemenge"
Beschreibung: Der Anbau von Leguminosen im Gemenge, insbesonderevon Erbsen und Ackerbohnen, wird im ökologischenLandbau schon seit längerem praktiziert.Aber auch im konventionellen Anbau erfährt dieseKultivierungsweise aufgrund vielseitiger Vorteile einwachsendes Interesse. Als Alternative zur gängigenReinkultur kann der Anbau von Gemenge mitunterdabeihelfen, ackerbauliche Risiken zu reduzieren, dienicht zuletzt aufgrund des Klimawandels zunehmen.In unserem Online-Seminar wird der Bioland-BeraterJonathan Kern die Grundlagen des Gemengeanbauserläutern und darauf aufbauend unterschiedlicheGemenge-Partner-Kombinationen vorstellen undpraktische Tipps für den Anbau geben. Im Anschlussberichten zwei Landwirte von ihren praktischenErfahrungen im Anbau von Gemengen im ökologischenals auch konventionellen Anbau.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: https://bio-aus-bw.de/site/pbs-bw-mlr-root/get/documents_E513237657/MLR.Dachmandant/Oekoportal/K%C3%96LBW/Veranstaltungen/Flyer/2021/2021-05-26_Erbsen_und_Bohnen_im_Gemenge.pdf
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
Veranstalter: Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
Kooperationspartner: KÖLBW
Ansprechpartner: Axel Weselek
07641/957890-20
axel.weselek@ltz.bwl.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Arbeitsbereich: Ländlicher Raum
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://bio-aus-bw.de/,Lde/Startseite/LEHREN+_+LERNEN/Anmeldung+Gemengeanbau
Teilnahmegebühr: keine Teilnahmegebühr
Der Anbau von Leguminosen im Gemenge, insbesonderevon Erbsen und Ackerbohnen, wird im ökologischenLandbau schon seit längerem praktiziert.Aber auch im konventionellen Anbau erfährt dieseKultivierungsweise aufgrund vielseitiger Vorteile einwachsendes Interesse. Als Alternative zur gängigenReinkultur kann der Anbau von Gemenge mitunterdabeihelfen, ackerbauliche Risiken zu reduzieren, dienicht zuletzt aufgrund des Klimawandels zunehmen.In unserem Online-Seminar wird der Bioland-BeraterJonathan Kern die Grundlagen des Gemengeanbauserläutern und darauf aufbauend unterschiedlicheGemenge-Partner-Kombinationen vorstellen undpraktische Tipps für den Anbau geben. Im Anschlussberichten zwei Landwirte von ihren praktischenErfahrungen im Anbau von Gemengen im ökologischenals auch konventionellen Anbau.Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
26.05.2021 um 19:30
Leidringen, Kriegerdenkmal
Felderbegehung
Veranstaltungsart: Arbeitskreis
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
07433 921941
landratsamt@zollernalbkreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Landwirte
Anmeldung erforderlich: ja
Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
27.05.2021 um 19:30
Ringingen, Friedhofsparkplatz
Felderbegehung
Veranstaltungsart: Arbeitskreis
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
07433 921941
landwirtschaftsamt@zollernalbkreis.de
Anmeldung erforderlich: nein
Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
01.06.2021 um 00:00
Forchheim, Karlsruhe-Grötzingen, Hohenheim u.a.
Vorstellung der ökologischen Landessortenversuche
Beschreibung: Von Juni bis August werden in Forchheim, Karlsruhe-Grötzingen, Hohenheim u.a. ökologische Landessortenversuche für Wintergetreide, Sommergetreide, Körnerleguminosen, Körnermais, etc. vorgestellt. Veranstalter ist das LTZ Augustenberg. Bitte informieren Sie sich zu gegebener Zeit auf der Homepage www.ltz.landwirtschaft-bw.de über die genauen Termine.
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: LTZ Augustenberg, KÖLBW
Anmeldung erforderlich: nein
Von Juni bis August werden in Forchheim, Karlsruhe-Grötzingen, Hohenheim u.a. ökologische Landessortenversuche für Wintergetreide, Sommergetreide, Körnerleguminosen, Körnermais, etc. vorgestellt. Veranstalter ist das LTZ Augustenberg. Bitte informieren Sie sich zu gegebener Zeit auf der Homepage www.ltz.landwirtschaft-bw.de über die genauen Termine.LTZ Augustenberg, KÖLBW
02.06.2021
10:00 Uhr
Gemeindehalle, Althengstetter Str. 1575391 Gechingen
29. Baden-Württembergischer Grünlandtag 2021
Beschreibung: Veranstalter: LAZBW Motto: Gründlandbewirtschaftung in Zeiten des KlimawandelsDas Programm und die Referenten werden zu gegebener Zeit in der landwirtschaftlichen Fachpresse und auf unserer Homepage unter www.lazbw.de veröffentlicht.
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
Veranstalter: Veranstalter: LAZBW
Anmeldung erforderlich: nein
Veranstalter: LAZBW Motto: Gründlandbewirtschaftung in Zeiten des KlimawandelsDas Programm und die Referenten werden zu gegebener Zeit in der landwirtschaftlichen Fachpresse und auf unserer Homepage unter www.lazbw.de veröffentlicht.Veranstalter: LAZBW
02.06.2021
09:30:00
75391 Gechingen
29. Baden-Württembergischer Grünlandtag - Motto: Grünlandbewirtschaftung in Zeiten des Klimawandels
Beschreibung: Der 29. Grünlandtag findet in einer Trockenlage am Rande des Schwarzwaldes statt. Daher wird ein Thema sein, welche Anpassungsstrategien an den Klimawandel in der Grünlandbewirtschaftung möglich sind. Ein weiteres Thema wird der Anbau von Futterleguminosen sein, erste Erfahrungen aus dem Projekt "Demonstrationsnetzwerk kleinkörnige Futterleguminosen" werden vorgestellt. Darüber hinaus werden Maßnahmen zur Steigerung der Biodiversität im Grünland diskutiert und nicht zuletzt auch Fragen des Weidemanagements, insbesondere wenn es sich dabei um naturschutzfachlich wertvolle extensive Grünlandflächen handelt. Hierbei wird auch die Bekämpfung von Giftpflanzen thematisiert.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: www.lazbw.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landwirtschaftliches Zentrum Baden-Württemberg
Veranstalter: LAZBW Aulendorf
Ansprechpartner: 07525-942300
poststelle@lazbw.bwl.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 10
Der 29. Grünlandtag findet in einer Trockenlage am Rande des Schwarzwaldes statt. Daher wird ein Thema sein, welche Anpassungsstrategien an den Klimawandel in der Grünlandbewirtschaftung möglich sind. Ein weiteres Thema wird der Anbau von Futterleguminosen sein, erste Erfahrungen aus dem Projekt "Demonstrationsnetzwerk kleinkörnige Futterleguminosen" werden vorgestellt. Darüber hinaus werden Maßnahmen zur Steigerung der Biodiversität im Grünland diskutiert und nicht zuletzt auch Fragen des Weidemanagements, insbesondere wenn es sich dabei um naturschutzfachlich wertvolle extensive Grünlandflächen handelt. Hierbei wird auch die Bekämpfung von Giftpflanzen thematisiert.LAZBW Aulendorf
02.06.2021 um 09:30
75391 Gechingen, Gemeindehalle Gechingen, Althengstetter Str. 15
29. Baden-Württembergischer Grünlandtag
Beschreibung: Grünlandbewirtschaftung in Zeiten des KlimawandelsDer 29. Grünlandtag findet in einer Trockenlage am Rande desSchwarzwaldes statt. Daher wird ein Thema sein, welche Anpassungsstrategien an den Klimawandel in der Grünlandbewirtschaftungmöglich sind.Ein weiteres Thema wird der Anbau von Futterleguminosen sein, erste Erfahrungen aus dem Projekt "Demonstrationsnetzwerk kleinkörnige Futterleguminosen" werden vorgestellt. Darüber hinaus werdenMaßnahmen zur Steigerung der Biodiversität im Grünland diskutiertund nicht zuletzt auch Fragen des Weidemanagements, insbesondere wenn es sich dabei um naturschutzfachlich wertvolle extensiveGrünlandflächen handelt. Hierbei wird auch die Bekämpfung von Giftpflanzen thematisiert. Kosten: 10,00 € zzgl. Mittagessen. Anmeldung erforderlich bis zum 27.05.2021unter www.lazbw.de
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Landwirtschaftliches Zentrum für Rinderhaltung, Grünlandwirtschaft, Milchwirtschaft, Wild und Fischerei Baden-Württemberg (LAZBW)
Anmeldung erforderlich: nein
Link zur Online-Anmeldung: http://
Teilnahmegebühr: 15 €
Grünlandbewirtschaftung in Zeiten des KlimawandelsDer 29. Grünlandtag findet in einer Trockenlage am Rande desSchwarzwaldes statt. Daher wird ein Thema sein, welche Anpassungsstrategien an den Klimawandel in der Grünlandbewirtschaftungmöglich sind.Ein weiteres Thema wird der Anbau von Futterleguminosen sein, erste Erfahrungen aus dem Projekt "Demonstrationsnetzwerk kleinkörnige Futterleguminosen" werden vorgestellt. Darüber hinaus werdenMaßnahmen zur Steigerung der Biodiversität im Grünland diskutiertund nicht zuletzt auch Fragen des Weidemanagements, insbesondere wenn es sich dabei um naturschutzfachlich wertvolle extensiveGrünlandflächen handelt. Hierbei wird auch die Bekämpfung von Giftpflanzen thematisiert. Kosten: 10,00 € zzgl. Mittagessen. Anmeldung erforderlich bis zum 27.05.2021unter www.lazbw.deLandwirtschaftliches Zentrum für Rinderhaltung, Grünlandwirtschaft, Milchwirtschaft, Wild und Fischerei Baden-Württemberg (LAZBW)
03.06.2021
19 Uhr
Schlossgut 73257 Köngen
Mitgliederversammlung VLF
Beschreibung: Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Esslingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung
Ansprechpartner: Dr. Klaiber
Anmeldung erforderlich: nein
Verein Landwirtschaftlicher FachbildungVerein Landwirtschaftlicher Fachbildung
03.06.2021
19.30 Uhr
Schlossgut 73257 Köngen
Fronleichnamshocketse
Beschreibung: Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Esslingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung
Ansprechpartner: Dr. Klaiber
Anmeldung erforderlich: nein
Verein Landwirtschaftlicher FachbildungVerein Landwirtschaftlicher Fachbildung
07.06.2021
10:00:00
88326 Aulendorf
Lehrgang in Milchviehhaltung und Rinderaufzucht für Fachschüler/-innen "Landwirtschaft im Nebenerwerb"
Beschreibung: In diesem zweiwöchigen Lehrgang werden speziell auf diese Berufsgruppe abgestimmte, vertiefte und detaillierte Fertigkeiten sowie Kenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung, Futtermittelkunde und Rationsberechnung, Herdenmanagement und praktische Züchtungskunde, Haltung und Tierschutz, Tierpflegemaßnahmen, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt. Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme in der fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis diskutiert.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: www.lazbw.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landwirtschaftliches Zentrum Baden-Württemberg
Veranstalter: LAZBW Aulendorf
Ansprechpartner: 07525-942300
poststelle@lazbw.bwl.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Schwerpunkt: Landwirtschaft
Anmeldung erforderlich: ja
In diesem zweiwöchigen Lehrgang werden speziell auf diese Berufsgruppe abgestimmte, vertiefte und detaillierte Fertigkeiten sowie Kenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung, Futtermittelkunde und Rationsberechnung, Herdenmanagement und praktische Züchtungskunde, Haltung und Tierschutz, Tierpflegemaßnahmen, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt. Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme in der fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis diskutiert.LAZBW Aulendorf
07.06.2021 um 10:00 - 18.06.2021 um 12:00
Landwirtschaftliches Zentrum, Atzenberger Weg 99, 88326 Aulendorf
Lehrgang in Milchviehhaltung und Rinderaufzucht für Fachschüler/-innen "Landwirtschaft im Nebenerwerb"
Beschreibung: In diesem zweiwöchigen Lehrgang werden speziell auf diese Berufsgruppe abgestimmte, vertiefte und detaillierte Fertigkeiten sowieKenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung, Futtermittelkunde und Rationsberechnung,Herdenmanagement und praktische Züchtungskunde, Haltung undTierschutz, Tierpflegemaßnahmen, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt.Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme inder fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungenauf das Arbeitsergebnis diskutiert. Der Lehrgang ist insbesondere zur Vorbereitung auf eine angestrebteAbschlussprüfung im Beruf "Landwirt/-in" geeignet. Kosten: 243,00 € (ohne Übernachtung). Anmeldung jeweils 3 Wochen vor Lehrgangsbeginn unter www.lazbw.deWeitere Termine neben dem 06.04. bis 16.04.2021: 19.04.2021 - 30.04.2021; 03.05.2021 - 12.05.2021; 07.06.2021 - 18.06.2021
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: LAZBW Aulendorf
Ansprechpartner: 07525 942-300
poststelle@lazbw.bwl.de
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.lazbw.de
Teilnahmegebühr: 243,00 € (ohne Übernachtung)
In diesem zweiwöchigen Lehrgang werden speziell auf diese Berufsgruppe abgestimmte, vertiefte und detaillierte Fertigkeiten sowieKenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung, Futtermittelkunde und Rationsberechnung,Herdenmanagement und praktische Züchtungskunde, Haltung undTierschutz, Tierpflegemaßnahmen, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt.Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme inder fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungenauf das Arbeitsergebnis diskutiert. Der Lehrgang ist insbesondere zur Vorbereitung auf eine angestrebteAbschlussprüfung im Beruf "Landwirt/-in" geeignet. Kosten: 243,00 € (ohne Übernachtung). Anmeldung jeweils 3 Wochen vor Lehrgangsbeginn unter www.lazbw.deWeitere Termine neben dem 06.04. bis 16.04.2021: 19.04.2021 - 30.04.2021; 03.05.2021 - 12.05.2021; 07.06.2021 - 18.06.2021 LAZBW Aulendorf
08.06.2021 um 14:30
Landwirtschaftsamt Stockach, Winterspürerstr. 25, 78333 Stockach
"Zwischenmahlzeiten in der Kita - abwechslungsreich und bunt"
Beschreibung: Erzieherfortbildung, voraussichtlich online.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Elisabeth Auer
07531/800-2942
elisabeth.auer@LRAKN.de
Anmeldung erforderlich: nein
Erzieherfortbildung, voraussichtlich online.Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
10.06.2021
17.30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Mönchberg gegenüber Ziegelhütte 73266 Bissingen-Ochsenwang
Wiesen Wissen - Biodiversität in FFH-Wiesen
Beschreibung: Für das FFH-Gebiet Neidlinger Alb liegen die aktuellen Kartierungen von FFH-Wiesen im neu erstellten Managementplan vor. Mit einer fachpraktischen Übung lernen Sie dort die typischen Kennarten dieser Wiesengesellschaft zu bestimmen. Ihnen werden die Artenvielfalt und verschiedene Erhaltungszustände dieses Lebensraumtyps nach FFH-Richtlinie vorgestellt. Weiteres Wissen zur Bewirtschaftung wie Düngung, Mahd und Pflege der FFH-Wiesen werden Ihnen an diesem Abend vermittelt.Dipl. Ing. agr. Esther Gerhards, Landratsamt Esslingen
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Esslingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Dipl. Ing. agr. Esther Gerhards, Landratsamt Esslingen
Anmeldung erforderlich: nein
Für das FFH-Gebiet Neidlinger Alb liegen die aktuellen Kartierungen von FFH-Wiesen im neu erstellten Managementplan vor. Mit einer fachpraktischen Übung lernen Sie dort die typischen Kennarten dieser Wiesengesellschaft zu bestimmen. Ihnen werden die Artenvielfalt und verschiedene Erhaltungszustände dieses Lebensraumtyps nach FFH-Richtlinie vorgestellt. Weiteres Wissen zur Bewirtschaftung wie Düngung, Mahd und Pflege der FFH-Wiesen werden Ihnen an diesem Abend vermittelt.Dipl. Ing. agr. Esther Gerhards, Landratsamt EsslingenDipl. Ing. agr. Esther Gerhards, Landratsamt Esslingen
10.06.2021
18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Haltbare Kräuterprodukte
Beschreibung: Ob Gartenkräuter oder Wildkräuter – alle essbaren Kräuter können zu leckeren haltbaren Produkten verarbeitet werden (z. B. Blütenzucker, Senf und Kräutergebäck.) Hier zeigen wir Ihnen vielfältige Ideen für zu Hause oder als Geschenk.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: http://www.forum-ebb.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761 2187-5816
tanja.schneider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss:04.06.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Ob Gartenkräuter oder Wildkräuter – alle essbaren Kräuter können zu leckeren haltbaren Produkten verarbeitet werden (z. B. Blütenzucker, Senf und Kräutergebäck.) Hier zeigen wir Ihnen vielfältige Ideen für zu Hause oder als Geschenk.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
11.06.2021
16:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Ernährungszentrum Mittlerer Neckar,Hindenburgstraße 30/1,Ludwigsburg
Workshop:Kochen fürs Klima - Sommermenü
Beschreibung: Klimaschutz ist in aller Munde. Unser Sommermenü mit regionalen Lebensmitteln ist aktiver Klimaschutz. Denn kurze Transportwege tragen zu einem ökologischen Fußabdruck bei. Einkaufen direkt beim Erzeuger garantiert beste Qualität und unterstützt unsere heimische Landwirtschaft. So geht Genuss mit Klimaschutz. Bitte Schürze, Geschirrtuch und Behälter für Reste mitbringen. Referentin. Birgit Grohmann, Landwirtschaftstechnische Lehrerin und Beraterin. Anmeldung bis 03.06.2021 unter Tel.: 07141/ 144- 2700. Kosten: 20 Euro pro Person.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Ansprechpartner: 07141 144 2700
Anmeldung erforderlich: ja
Klimaschutz ist in aller Munde. Unser Sommermenü mit regionalen Lebensmitteln ist aktiver Klimaschutz. Denn kurze Transportwege tragen zu einem ökologischen Fußabdruck bei. Einkaufen direkt beim Erzeuger garantiert beste Qualität und unterstützt unsere heimische Landwirtschaft. So geht Genuss mit Klimaschutz. Bitte Schürze, Geschirrtuch und Behälter für Reste mitbringen. Referentin. Birgit Grohmann, Landwirtschaftstechnische Lehrerin und Beraterin. Anmeldung bis 03.06.2021 unter Tel.: 07141/ 144- 2700. Kosten: 20 Euro pro Person.Landratsamt Ludwigsburg, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
11.06.2021 um 14:00
Zentrales Versuchsfeld Kraichgau, Kraichtal-Münzesheím
Versuchsfeldführungen Getreide - Zentrales Versuchsfeld Kraichgau - Termin 1
Beschreibung: Auf dem zentralen Versuchsfeld in Münzesheim stehen Sortenversuchen zu Winterweizen, Pflanzenschutz- und Düngeversuche zu aktuellen Fragestellungen im Pflanzenbau. Am 11.06. werden von 14-18 Uhr und am 17.06. von 10-14 Uhr jeweils stündlich Feldführungen für Kleingruppen angeboten. Die Führungen beginnen jeweils zur vollen Stunde und dauern ca. 90 Minuten. Jede Gruppe besteht aus max. 15 Personen. Eine Teilnahme ist nur nach rechtzeitiger Anmeldung zur festgelegten Uhrzeit möglich. Bei der Anmeldung sind Kontaktdaten anzugeben. Die allgemein gültigen Hygienevorschriften sind uneingeschränkt einzuhalten. Ein Mund- und Nasenschutz ist mitzubringen. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Karlsruhe - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Karlsruhe - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Regierungspräsidium Karlsruhe, LTZ Augustenberg
Ansprechpartner: Miriam Grub
0721/936-88950
miriam.grub@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Pflanzenbau
Arbeitsbereich: Pflanzenproduktion
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Auf dem zentralen Versuchsfeld in Münzesheim stehen Sortenversuchen zu Winterweizen, Pflanzenschutz- und Düngeversuche zu aktuellen Fragestellungen im Pflanzenbau. Am 11.06. werden von 14-18 Uhr und am 17.06. von 10-14 Uhr jeweils stündlich Feldführungen für Kleingruppen angeboten. Die Führungen beginnen jeweils zur vollen Stunde und dauern ca. 90 Minuten. Jede Gruppe besteht aus max. 15 Personen. Eine Teilnahme ist nur nach rechtzeitiger Anmeldung zur festgelegten Uhrzeit möglich. Bei der Anmeldung sind Kontaktdaten anzugeben. Die allgemein gültigen Hygienevorschriften sind uneingeschränkt einzuhalten. Ein Mund- und Nasenschutz ist mitzubringen. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich.Landratsamt Karlsruhe - Landwirtschaftsamt
11.06.2021 um 16:00
online
Kochen fürs Klima- Sommermenü
Beschreibung: Klimaschutz ist in aller Munde. Unser Sommermenü mit regionalen Lebensmitteln ist aktiver Klimaschutz. Denn kurze Transportwege tragen zu einem ökologischen Fußabdruck bei. Einkaufen direkt beim Erzeuger garantiert beste Qualität und unterstützt unsere heimische Landwirtschaft. So geht Genuss mit Klimaschutz. Referentin: Birgit Grohmann, Landwirtschaftstechnische Lehrerin und Beraterin Anmeldung erforderlich bis 03.06.2021 unter ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de.
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Ansprechpartner: 07141 144 2700
ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Anmeldung erforderlich: ja
Klimaschutz ist in aller Munde. Unser Sommermenü mit regionalen Lebensmitteln ist aktiver Klimaschutz. Denn kurze Transportwege tragen zu einem ökologischen Fußabdruck bei. Einkaufen direkt beim Erzeuger garantiert beste Qualität und unterstützt unsere heimische Landwirtschaft. So geht Genuss mit Klimaschutz. Referentin: Birgit Grohmann, Landwirtschaftstechnische Lehrerin und Beraterin Anmeldung erforderlich bis 03.06.2021 unter ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de. Landratsamt Ludwigsburg, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
14.06.2021
ganztägig
Kreis Böblingen
Kreislehrfahrt
Beschreibung: Veranstalter: Amt für Landwirtschaft und Naturschutz Böblingen
Veranstaltungsart: Lehrfahrt
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
Veranstalter: Landratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
Anmeldung erforderlich: nein
Veranstalter: Amt für Landwirtschaft und Naturschutz BöblingenLandratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
15.06.2021
7.40 Uhr
Hallenbad Nürtingen
Frauenlehrfahrt 2021 verschoben auf einen späteren Zeitpunkt
Beschreibung: Betriebsführung Hofgut Mauren, EhningenSchloss- und Klosterbesichtigung in BebenhausenAnmeldung erforderlich bis 11. Juni 2021 unter Tel. 0711 3902-41470.Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung
Veranstaltungsart: Lehrfahrt
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Esslingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung
Ansprechpartner: Dr. Klaiber
Anmeldung erforderlich: ja
Betriebsführung Hofgut Mauren, EhningenSchloss- und Klosterbesichtigung in BebenhausenAnmeldung erforderlich bis 11. Juni 2021 unter Tel. 0711 3902-41470.Verein Landwirtschaftlicher FachbildungVerein Landwirtschaftlicher Fachbildung
15.06.2021 um 15:00
Landwirtschaftsamt Stockach-online
"Netzwerktreffen Beki-Kitas"
Beschreibung: online-Erfahrungsaustausch für Kindertagesstätten im Landkreis Konstanz, die Beki-zertifiziert oder auf dem Weg zum Beki-Zertifikat sind.
Veranstaltungsart: Tagung/Symposium
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Elisabeth Auer
07531/800-2942
elisabeth.auer@LRAKN.de
Anmeldung erforderlich: nein
online-Erfahrungsaustausch für Kindertagesstätten im Landkreis Konstanz, die Beki-zertifiziert oder auf dem Weg zum Beki-Zertifikat sind. Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
16.06.2021
18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Haltbare Kräuterprodukte (Direktvermarkter)
Beschreibung: Ob Gartenkräuter oder Wildkräuter – alle essbaren Kräuter können zu leckeren haltbaren Produkten verarbeitet werden (z. B. Blütenzucker, Senf und Kräutergebäck.) Hier zeigen wir Ihnen vielfältige Ideen für zu Hause oder als Geschenk.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: http://www.forum-ebb.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761 2187-5816
tanja.schneider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss:11.06.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Ob Gartenkräuter oder Wildkräuter – alle essbaren Kräuter können zu leckeren haltbaren Produkten verarbeitet werden (z. B. Blütenzucker, Senf und Kräutergebäck.) Hier zeigen wir Ihnen vielfältige Ideen für zu Hause oder als Geschenk.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
16.06.2021
10:00 Uhr
ZVF Gäufelden Tailfingen
Versuchsfeldführung, Schwerpunkt Sorten
Beschreibung: Veranstalter: Amt für Landwirtschaft und Naturschutz Böblingen. Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung gilt als 2-stündige Fortbildung zum Sachkundenachweis im Pflanzenschutz
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
Veranstalter: Landratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
Arbeitsbereich: Pflanzenproduktion
Themenbereich: Pflanzenschutz Sachkunde
Anmeldung erforderlich: ja
Veranstalter: Amt für Landwirtschaft und Naturschutz Böblingen. Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung gilt als 2-stündige Fortbildung zum Sachkundenachweis im PflanzenschutzLandratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
16.06.2021
19:00 Uhr
ZVF Gäufelden Tailfingen
Versuchsfeldführung, Schwerpunkt Sorten
Beschreibung: Veranstalter: Amt für Landwirtschaft und Naturschutz Böblingen. Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung gilt als 2-stündige Fortbildung zum Sachkundenachweis im Pflanzenschutz
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
Veranstalter: Landratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
Arbeitsbereich: Pflanzenproduktion
Themenbereich: Pflanzenschutz Sachkunde
Anmeldung erforderlich: ja
Veranstalter: Amt für Landwirtschaft und Naturschutz Böblingen. Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung gilt als 2-stündige Fortbildung zum Sachkundenachweis im PflanzenschutzLandratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
16.06.2021
10.00 Uhr
Tailfingen, Zentrales Versuchsfeld
Versuchsfeldtag Tailfingen
Beschreibung: Schwerpunkt Sorten
Veranstaltungsart: Gruppenberatung
Weitere Infos: https://koala.kdrs.de/lkr_tuebingen/d7aeecfe-112d-402e-94d1-6a6ba5bcc241/v/list
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tübingen - Abteilung Landwirtschaft
Bemerkungen: Diese Veranstaltungen wird als Fortbildungsveranstaltung für den Erhalt der Sachkunde im Pflanzenschutz anerkannt und mit 2 Stunden bescheinigt
Veranstalter: LRA Tübingen, LRA Böblingen
Ansprechpartner: Herr Lohrer
07071 / 207-4035
landwirtschaft@kreis-tuebingen.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Landwirte
Arbeitsbereich: Pflanzenproduktion
Themenbereich: Pflanzenschutz
Schwerpunkt: Landwirtschaft
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung bis 14.06.2021
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung unter weitere Infos <hier>
Schwerpunkt SortenLRA Tübingen, LRA Böblingen
16.06.2021
19.00 Uhr
Tailfingen, Zentrales Versuchsfeld
Versuchsfeldtag Tailfingen
Beschreibung: Schwerpunkt Sorten
Veranstaltungsart: Gruppenberatung
Weitere Infos: https://koala.kdrs.de/lkr_tuebingen/d7aeecfe-112d-402e-94d1-6a6ba5bcc241/v/list
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tübingen - Abteilung Landwirtschaft
Bemerkungen: Diese Veranstaltungen wird als Fortbildungsveranstaltung für den Erhalt der Sachkunde im Pflanzenschutz anerkannt und mit 2 Stunden bescheinigt
Veranstalter: LRA Tübingen, LRA Böblingen
Ansprechpartner: Herr Lohrer
07071 / 207-4035
landwirtschaft@kreis-tuebingen.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Landwirte
Arbeitsbereich: Pflanzenproduktion
Themenbereich: Pflanzenschutz
Schwerpunkt: Landwirtschaft
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung bis 14.06.2021
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung unter weitere Infos <hier>
Schwerpunkt SortenLRA Tübingen, LRA Böblingen
16.06.2021 um 10:00
online
Vortrag: Babys erster Brei-Ernährung im ersten Lebensjahr
Beschreibung: In den ersten 4 - 6 Monaten ist Muttermilch bzw. Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für Ihr Kind. Danach reicht der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Jetzt müssen die Milchmahlzeiten durch Beikost ergänzt werden. Lernen Sie den Ernährungsplan für das 1. Lebensjahr kennen!Ref.: Reinhild Holzkamp, Dipl. Oecotrophol. und BeKi-Referentin für Kinderernährung. Anmeldung bis 13.06.2021 erforderlich unter: ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Ansprechpartner: 07141 144 2700
ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Anmeldung erforderlich: ja
In den ersten 4 - 6 Monaten ist Muttermilch bzw. Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für Ihr Kind. Danach reicht der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Jetzt müssen die Milchmahlzeiten durch Beikost ergänzt werden. Lernen Sie den Ernährungsplan für das 1. Lebensjahr kennen!Ref.: Reinhild Holzkamp, Dipl. Oecotrophol. und BeKi-Referentin für Kinderernährung. Anmeldung bis 13.06.2021 erforderlich unter: ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.deLandratsamt Ludwigsburg, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
16.06.2021 um 13:30
Zentrales Versuchsfeld Bönnigheim
Versuchsfeldführung - Getreide, Kartoffeln u.a.
Beschreibung: Versuchsfeldführung der Unteren Landwirtschaftsbehörden Ludwigsburg und Heilbronn. Es findet um 13:30 Uhr sowie um 18 Uhr eine Führung statt. Bei beiden Führungen werden im Anschluss bei Bedarf Fortbildungsnachweise für Pflanzenschutzsachkunde (2 h) ausgestellt. Gebühr 5 €. Referenten: Herr Mayer, Landratsamt Ludwigsburg; Herr Klenk, Landratsamt Heilbronn; Herr Mitschke, Beratungsdienst Kartoffelbau. Das Versuchsfeld befindet sich an der Verbindungsstraße Ortsausgang Bönnigheim Richtung Hofen. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 15.06.2021 unter Tel. 07141 144 2700
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Ansprechpartner: Herr Mayer
07141 144 44917
philipp.mayer@landkreis-ludwigsburg.de
Anmeldung erforderlich: nein
Versuchsfeldführung der Unteren Landwirtschaftsbehörden Ludwigsburg und Heilbronn. Es findet um 13:30 Uhr sowie um 18 Uhr eine Führung statt. Bei beiden Führungen werden im Anschluss bei Bedarf Fortbildungsnachweise für Pflanzenschutzsachkunde (2 h) ausgestellt. Gebühr 5 €. Referenten: Herr Mayer, Landratsamt Ludwigsburg; Herr Klenk, Landratsamt Heilbronn; Herr Mitschke, Beratungsdienst Kartoffelbau. Das Versuchsfeld befindet sich an der Verbindungsstraße Ortsausgang Bönnigheim Richtung Hofen. Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 15.06.2021 unter Tel. 07141 144 2700Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
17.06.2021
14:30
Kräutergarten Aspach- Zwingelhausen,
Kräuter- frisch aus dem GartenKräuter mit allen Sinnen erleben
Beschreibung: Die Kräuterpädagogin öffnet ihre Gartentür und zeigt Ihnen die Kräutervielfalt bei der Gartenführung. Sie bekommen wertvolle Tipps zu Auswahl, Anbau, Pflege und Verarbeitung von Kräutern.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Christa Schumacher
07191 895-4233
landwirtschaft@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung bis 10.06.2021
Teilnahmegebühr: 8 Euro für Kostproben
Die Kräuterpädagogin öffnet ihre Gartentür und zeigt Ihnen die Kräutervielfalt bei der Gartenführung. Sie bekommen wertvolle Tipps zu Auswahl, Anbau, Pflege und Verarbeitung von Kräutern.Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
17.06.2021 um 10:00
Zentrales Versuchsfeld Kraichgau, Kraichtal-Münzesheím
Versuchsfeldführungen Getreide - Zentrales Versuchsfeld Kraichgau - Termin 2
Beschreibung: Auf dem zentralen Versuchsfeld in Münzesheim stehen Sortenversuchen zu Winterweizen, Pflanzenschutz- und Düngeversuche zu aktuellen Fragestellungen im Pflanzenbau. Am 11.06. werden von 14-18 Uhr und am 17.06. von 10-14 Uhr jeweils stündlich Feldführungen für Kleingruppen angeboten. Die Führungen beginnen jeweils zur vollen Stunde und dauern ca. 90 Minuten. Jede Gruppe besteht aus max. 15 Personen. Eine Teilnahme ist nur nach rechtzeitiger Anmeldung zur festgelegten Uhrzeit möglich. Bei der Anmeldung sind Kontaktdaten anzugeben. Die allgemein gültigen Hygienevorschriften sind uneingeschränkt einzuhalten. Ein Mund- und Nasenschutz ist mitzubringen. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Karlsruhe - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Karlsruhe - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Regierungspräsidium Karlsruhe, LTZ Augustenberg
Ansprechpartner: Miriam Grub
0721/936-88950
miriam.grub@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Pflanzenbau
Arbeitsbereich: Pflanzenproduktion
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Auf dem zentralen Versuchsfeld in Münzesheim stehen Sortenversuchen zu Winterweizen, Pflanzenschutz- und Düngeversuche zu aktuellen Fragestellungen im Pflanzenbau. Am 11.06. werden von 14-18 Uhr und am 17.06. von 10-14 Uhr jeweils stündlich Feldführungen für Kleingruppen angeboten. Die Führungen beginnen jeweils zur vollen Stunde und dauern ca. 90 Minuten. Jede Gruppe besteht aus max. 15 Personen. Eine Teilnahme ist nur nach rechtzeitiger Anmeldung zur festgelegten Uhrzeit möglich. Bei der Anmeldung sind Kontaktdaten anzugeben. Die allgemein gültigen Hygienevorschriften sind uneingeschränkt einzuhalten. Ein Mund- und Nasenschutz ist mitzubringen. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich.Landratsamt Karlsruhe - Landwirtschaftsamt
17.06.2021 um 15:00
Online-Veranstaltung
Praktische Ernährungsbildung in der Kita unter Beachtung der aktuellen Hygienerichtlinien
Beschreibung: Wie lässt es sich in der aktuellen Situation mit den Kindern in der Küche arbeiten?Was gilt es zum Schutz von Kindern und ErzieherInnen zu beachten? In dieser Fortbildung erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie in ihrer Einrichtung auch weiterhin Ernährungsbildung praktisch umsetzen können. Wir geben Ihnen einen Überblick über geeignete Schneidetechniken und welches Küchenwerkzeug für Kinder sinnvoll ist.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/9094810
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Bemerkungen: Fortbildung nur für Erzieher*innen
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Ulrike Velte-Hoffmann
0781 805 7121
Ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Erzieher und Erzieherinnen
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Hauswirtschaft
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/9094810
Anmeldebedingungen: Kostenfrei, Anmeldung über das Kontaktformular
Weiteres zur Anmeldung: Teilnehmerzahl begrenzt
Wie lässt es sich in der aktuellen Situation mit den Kindern in der Küche arbeiten?Was gilt es zum Schutz von Kindern und ErzieherInnen zu beachten? In dieser Fortbildung erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie in ihrer Einrichtung auch weiterhin Ernährungsbildung praktisch umsetzen können. Wir geben Ihnen einen Überblick über geeignete Schneidetechniken und welches Küchenwerkzeug für Kinder sinnvoll ist.Ernährungszentrum Ortenau
18.06.2021 um 20:00
Landwirtschaftsamt Stockach, Winterspürerstr. 25, 78333 Stockach
"Kleine Schleckermäuler essen am Familientisch - Ernährung nach dem 1. Lebensjahr"- Beki
Beschreibung: online-Vortrag: Übergang von der Breikost zur Familienkost. Ernährung von Kleinkindern. Bei Anmeldung per Mail bitte Name, Wohnort, Telefon, Mail-Adresse und das Alter des Kindes angeben.Den Zugangslink erhalten Sie 2-3 Tage vor der Veranstalung per Mail.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Elisabeth Auer
07531/800-2942
elisabeth.auer@LRAKN.de
Anmeldung erforderlich: nein
online-Vortrag: Übergang von der Breikost zur Familienkost. Ernährung von Kleinkindern. Bei Anmeldung per Mail bitte Name, Wohnort, Telefon, Mail-Adresse und das Alter des Kindes angeben.Den Zugangslink erhalten Sie 2-3 Tage vor der Veranstalung per Mail.Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
21.06.2021
10:00:00
88326 Aulendorf
Lehrgang in Milchviehhaltung und Rinderaufzucht für Fachschüler/-innen "Landwirtschaft im Nebenerwerb"
Beschreibung: In diesem zweiwöchigen Lehrgang werden speziell auf diese Berufsgruppe abgestimmte, vertiefte und detaillierte Fertigkeiten sowie Kenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung, Futtermittelkunde und Rationsberechnung, Herdenmanagement und praktische Züchtungskunde, Haltung und Tierschutz, Tierpflegemaßnahmen, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt. Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme in der fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis diskutiert.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: www.lazbw.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landwirtschaftliches Zentrum Baden-Württemberg
Veranstalter: LAZBW Aulendorf
Ansprechpartner: 07525-942300
poststelle@lazbw.bwl.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Schwerpunkt: Landwirtschaft
Anmeldung erforderlich: ja
In diesem zweiwöchigen Lehrgang werden speziell auf diese Berufsgruppe abgestimmte, vertiefte und detaillierte Fertigkeiten sowie Kenntnisse in den Bereichen Melken, Melktechnik und Milcherzeugung, Fütterung, Futtermittelkunde und Rationsberechnung, Herdenmanagement und praktische Züchtungskunde, Haltung und Tierschutz, Tierpflegemaßnahmen, Kälber- und Rinderaufzucht, Rindermast sowie Arbeitssicherheit beim Umgang mit Rindern vermittelt. Dabei werden unterschiedliche Verfahrenstechniken und Systeme in der fachlichen Breite vergleichend dargestellt und die Auswirkungen auf das Arbeitsergebnis diskutiert.LAZBW Aulendorf
22.06.2021
19:00 - 20:30
Stuttgarter Straße 2375179 Pforzheim
Lebensmittelkennzeichnung - was ändert sich?
Beschreibung: Für den Umgang mit unserer Produktvielfalt benötigt die Verbraucherschaft kurze und eindeutige Informationen über Herkunft, Verarbeitung, Zusammensetzung und Allergenen. Was bringt die neue Ampelkennzeichnung Nutri Score?
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://www.enzkreis.de/Serviceportal/Veranstaltungen/Lebensmittelkennzeichnung-was-%C3%A4ndert-sich-.php?object=tx,2891.5.1&ModID=11&FID=2891.2802.1&NavID=2032.109&La=1&sfort=1&sfvort=1&sfreg=1
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Enzkreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Enzkreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Andrea Fromm
07231 308-1800
landwirtschaftsamt@enzkreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: Keine
Für den Umgang mit unserer Produktvielfalt benötigt die Verbraucherschaft kurze und eindeutige Informationen über Herkunft, Verarbeitung, Zusammensetzung und Allergenen. Was bringt die neue Ampelkennzeichnung Nutri Score?Landratsamt Enzkreis - Landwirtschaftsamt
22.06.2021
ganztägig
Esslingen
1-tägige Lehrfahrt
Beschreibung: Ziel ist der Landkreis Esslingen.Veranstalter: Verein für Landwirtschaftliche Fachbildung Herrenberg-Leonberg e. V.Um Anmeldung bis zum 8. Juni 2021 beim Amt für Landwirtschaft und Naturschutz unter der Telefonnummer 07031-663 2330 oder per E-Mail an landwirtschaft-naturschutz@lrabb.de wird gebeten.
Veranstaltungsart: Lehrfahrt
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
Veranstalter: Landratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
Anmeldung erforderlich: nein
Ziel ist der Landkreis Esslingen.Veranstalter: Verein für Landwirtschaftliche Fachbildung Herrenberg-Leonberg e. V.Um Anmeldung bis zum 8. Juni 2021 beim Amt für Landwirtschaft und Naturschutz unter der Telefonnummer 07031-663 2330 oder per E-Mail an landwirtschaft-naturschutz@lrabb.de wird gebeten.Landratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
22.06.2021 um 10:00
Online
Ran an den Familientisch - das beste Essen für Kleinkinder
Beschreibung: Aus Säuglingen werden Kleinkinder, die sich für das Essen der Großen interessieren. Wie kann der Übergang zum Familientisch gelingen? Wie ist die kindgerechte Kost zusammen gesetzt?
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Beki-Referentin: Sabine Schwaigerer
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Bitte beachten Sie folgende technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Eine stabile Internetleitung mit funktionierendem WLAN (eine Verbindung über das Mobilfunknetz wird nicht empfohlen). Verwenden Sie am Besten einen PC, Laptop oder Tablet mit dem Internetbrowser „Firefox“. Für die ausschließliche Übertragung der Sprache: Festnetztelefon oder Handy
Weiteres zur Anmeldung: Informationen und Anmeldungen zu dieser kostenfreien Veranstaltung sind beim Kreislandwirtschaftsamt Münsingen bis 15.06.2021, unter der Telefonnummer: 07381/9397-7341 oder unter landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de möglich. Bei Anmeldung bitte die E-Mail Adresse und Telefon Nr. angeben. Die Teilnehmenden erhalten nach der Anmeldung per E-Mail einen Zugangscode zur Veranstaltung.
Aus Säuglingen werden Kleinkinder, die sich für das Essen der Großen interessieren. Wie kann der Übergang zum Familientisch gelingen? Wie ist die kindgerechte Kost zusammen gesetzt?Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
22.06.2021 um 13:30
Landratsamt Ludwigsburg, Hindenburgstraße 40 oder 30/1, 71638 Ludwigsburg (Raum wird noch bekannt gegeben) ggfs. parallel online
Pflanzenschutzsachkunde-Fortbildung für Gärtnerinnen und Gärtner (4-stündig)
Beschreibung: 4-stündig, für GärtnerInnen (aller Fachrichtungen) und AusbilderInnen im Gartenbau. Referentinnen: Frau Brugger/Pflanzenschutzberaterin beim LRA LB (rechtl. Teil) und Frau Dr. Zunker/LTZ KA-Augustenberg (Aktuelle Themen für den Gartenbau). Ob die Veranstaltung als reine Präsenz- oder online-Veranstaltung bzw. als Hybridveranstaltung durchgeführt wird, ist noch offen und wird den TeilnehmerInnen rechtzeitig bekannt gegeben. Anmeldungen erforderlich bis zum 7. Juni 2021 an Frau Engel (claudia.engel@landkreis-ludwigsburg.de, Tel. 07141/144-44929); weitere Ansprechpartnerinnen Agnes Rehm (-44956) und Karin Grimmer (-44934). Teilnahmegebühr: 5 € (Präsenzveranstaltung) / 15 € (online-Veranstaltung).
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Ansprechpartner: Frau Rehm
07141 144 44956
agnes.rehm@landkreis-ludwigsburg.de
Anmeldung erforderlich: nein
Teilnahmegebühr: 5 bzw. 15 €
4-stündig, für GärtnerInnen (aller Fachrichtungen) und AusbilderInnen im Gartenbau. Referentinnen: Frau Brugger/Pflanzenschutzberaterin beim LRA LB (rechtl. Teil) und Frau Dr. Zunker/LTZ KA-Augustenberg (Aktuelle Themen für den Gartenbau). Ob die Veranstaltung als reine Präsenz- oder online-Veranstaltung bzw. als Hybridveranstaltung durchgeführt wird, ist noch offen und wird den TeilnehmerInnen rechtzeitig bekannt gegeben. Anmeldungen erforderlich bis zum 7. Juni 2021 an Frau Engel (claudia.engel@landkreis-ludwigsburg.de, Tel. 07141/144-44929); weitere Ansprechpartnerinnen Agnes Rehm (-44956) und Karin Grimmer (-44934). Teilnahmegebühr: 5 € (Präsenzveranstaltung) / 15 € (online-Veranstaltung).Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
24.06.2021
18:00 bis 21:00 Uhr
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Zwischen Hektik und Genuss – „Snacks – genial genießen“
Beschreibung: Leckeres und originelles Essen muss nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Wir wollen bei der unkomplizierten, einfachen Zubereitung von raffinierten Häppchen die Geschmacksvielfalt und Kreativität regionaler Produkte kennenlernen. Zaubern Sie mit uns Miniburger, Käsepralinen, Aufstriche oder Salate.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761/2187-5816
Tanja.Schneider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss:18.06.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Leckeres und originelles Essen muss nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Wir wollen bei der unkomplizierten, einfachen Zubereitung von raffinierten Häppchen die Geschmacksvielfalt und Kreativität regionaler Produkte kennenlernen. Zaubern Sie mit uns Miniburger, Käsepralinen, Aufstriche oder Salate. Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
24.06.2021 um 10:00
online
Workshop: Babys erster Brei Ernährung im ersten Lebensjahr
Beschreibung: Wir nehmen Sie mit in unsere virtuelle Küche. Schauen Sie Frau Spalt-Kuhlmann, unserer BeKi-Referentin über die Schulter. Sie gibt Ihnen Tipps und Tricks bei der Zubereitung von verschiedenen Breien und schult auch ihren Blick auf die Zutatenliste in Fertigprodukten. Anmeldung bis zum 21.06.2021 erforderlich unter: ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Ansprechpartner: 07141 144 2700
ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Anmeldung erforderlich: ja
Wir nehmen Sie mit in unsere virtuelle Küche. Schauen Sie Frau Spalt-Kuhlmann, unserer BeKi-Referentin über die Schulter. Sie gibt Ihnen Tipps und Tricks bei der Zubereitung von verschiedenen Breien und schult auch ihren Blick auf die Zutatenliste in Fertigprodukten. Anmeldung bis zum 21.06.2021 erforderlich unter: ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.deLandratsamt Ludwigsburg, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
25.06.2021 um 00:00 - 26.06.2021 um 00:00
Landwirtschaftliches Zentrum, Atzenberger Weg 99, 88326 Aulendorf
Speziallehrgang Koppelschafhaltung - Modul 3: Schafzucht und Tiergesundheit
Beschreibung: Der Lehrgang richtet sich an Koppelschafhalter, die ihre Kenntnisseim Bereich der professionellen Schafhaltung vertiefen möchten.In dem zweitägigen Praxisseminar werden Fragen der Schafzucht(Leistungsprüfung, Zuchttierbeurteilung) und der Herdengesundheitbehandelt. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Exkursionzu Zuchtbetrieben.Der Lehrgang wird zusammen mit dem Schafherdengesundheitsdienstund dem Landratsamt Ludwigsburg, Geschäftsteil Tierzucht,Sachgebiet Schaf- und Ziegenzucht, durchgeführt. Teilnahmegebühr 67,00 € (ohne Übernachtung). Anmeldung erforderlich bis zum 11.06.2021 unter www.lazbw.de
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Ansprechpartner: 07525 942 300
poststelle@lazbw.bwl.de
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 67 €
Der Lehrgang richtet sich an Koppelschafhalter, die ihre Kenntnisseim Bereich der professionellen Schafhaltung vertiefen möchten.In dem zweitägigen Praxisseminar werden Fragen der Schafzucht(Leistungsprüfung, Zuchttierbeurteilung) und der Herdengesundheitbehandelt. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Exkursionzu Zuchtbetrieben.Der Lehrgang wird zusammen mit dem Schafherdengesundheitsdienstund dem Landratsamt Ludwigsburg, Geschäftsteil Tierzucht,Sachgebiet Schaf- und Ziegenzucht, durchgeführt. Teilnahmegebühr 67,00 € (ohne Übernachtung). Anmeldung erforderlich bis zum 11.06.2021 unter www.lazbw.deLandratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
25.06.2021
09:00:00
88326 Aulendorf
Speziallehrgang Koppelschafhaltung -Modul 3: Schafzucht und Tiergesundheit
Beschreibung: Der Lehrgang richtet sich an Koppelschafhalter, die ihre Kenntnisse im Bereich der professionellen Schafhaltung vertiefen möchten. In dem zweitägigen Praxisseminar werden Fragen der Schafzucht (Leistungsprüfung, Zuchttierbeurteilung) und der Herdengesundheit behandelt. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Exkursion zu Zuchtbetrieben.Der Lehrgang wird zusammen mit dem Schafherdengesundheitsdienst und dem Landratsamt Ludwigsburg, Geschäftsteil Tierzucht, Sachgebiet Schaf- und Ziegenzucht, durchgeführt.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: www.lazbw.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landwirtschaftliches Zentrum Baden-Württemberg
Veranstalter: LAZBW Aulendorf
Ansprechpartner: 07525-942300
poststelle@lazbw.bwl.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Anmeldung erforderlich: ja
Der Lehrgang richtet sich an Koppelschafhalter, die ihre Kenntnisse im Bereich der professionellen Schafhaltung vertiefen möchten. In dem zweitägigen Praxisseminar werden Fragen der Schafzucht (Leistungsprüfung, Zuchttierbeurteilung) und der Herdengesundheit behandelt. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Exkursion zu Zuchtbetrieben.Der Lehrgang wird zusammen mit dem Schafherdengesundheitsdienst und dem Landratsamt Ludwigsburg, Geschäftsteil Tierzucht, Sachgebiet Schaf- und Ziegenzucht, durchgeführt.LAZBW Aulendorf
29.06.2021
9:00
Web Seminar
Von Anfang an mit Spaß dabei
Beschreibung: Einführung des ersten Breis in der Babynahrung
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Ansprechpartner: Heisler
07231 185 3098
ernaehrung@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.edudip.com/de/webinar/20215/513360
Einführung des ersten Breis in der BabynahrungLandratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
30.06.2021 um 10:00
online
Vortrag: Essen wie die Großen? Kindgerechte Kost nach dem ersten Lebensjahr
Beschreibung: Wenn aus Ihrem Baby ein Kleinkind geworden ist, interessiert es sich mehr und mehr für das Familienessen. Wie sollte eine kindgerechte Kost aussehen? Wie gelingt Ihnen die Umstellung. Referentin: Reinhild Holzkamp, Dipl.-Oecotrophologin und BeKi-Referentin für Kinderernährung. Anmeldung erforderlich bis zum 27.06.2021 unter: ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Ansprechpartner: 07141 144 2700
ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Anmeldung erforderlich: ja
Wenn aus Ihrem Baby ein Kleinkind geworden ist, interessiert es sich mehr und mehr für das Familienessen. Wie sollte eine kindgerechte Kost aussehen? Wie gelingt Ihnen die Umstellung. Referentin: Reinhild Holzkamp, Dipl.-Oecotrophologin und BeKi-Referentin für Kinderernährung. Anmeldung erforderlich bis zum 27.06.2021 unter: ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.deLandratsamt Ludwigsburg, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
01.07.2021 um 14:30
Landwirtschaftsamt Stockach, Winterspürerstr. 25, 78333 Stockach
"Mission Genuss-Essen in der Kinderkrippe"
Beschreibung: Erzieherfortbildung, voraussichtlich online.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Elisabeth Auer
07531/800-2942
elisabeth.auer@LRAKN.de
Anmeldung erforderlich: nein
Erzieherfortbildung, voraussichtlich online.Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
05.07.2021
10:00 Uhr- 12:00 Uhr
Ernährungszentrum; Am Viehmarkt 1; 76646 Bruchsal
...von Anfang an mit Spaß dabei!Babybreie - einfach und schnell selbst zubereiten
Beschreibung: Für die Entwicklung Ihres Kindes ist die richtige Ernährung im Säuglingsalter von großer Bedeutung. Bei der Umstellung vom Stillen bzw. der Säuglingsnahrung auf B(r)eikost kommen viele Fragen auf. Diese werden in der Veranstaltung vorgestellt und besprochen. Sie bekommen von uns eine wissenschaftlich fundierte, unabhängige und neutrale Information. Folgende Fragen werden im Kurs besprochen wie z.B.•Wann kann mein Kind vom Löffel essen?•Was darf ich wann füttern?•Muss mein Kind zusätzlich trinken?•Gläschen oder selber kochen?•Wann darf ich meinem Kind Brotkruste anbieten?•Baby Led-Weaning
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Bemerkungen: Zur Veranstaltung dürfen Sie selbstverständlich Ihr Kind mitbringen.Die Kinder sollten zwischen 4 und 6 Monate alt sein.
Veranstalter: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Ansprechpartner: Team des Ernährungszentrums
0721 936 - 88 630
ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Schwerpunkt: Ernährung allgemein
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 5,00 Euro
Für die Entwicklung Ihres Kindes ist die richtige Ernährung im Säuglingsalter von großer Bedeutung. Bei der Umstellung vom Stillen bzw. der Säuglingsnahrung auf B(r)eikost kommen viele Fragen auf. Diese werden in der Veranstaltung vorgestellt und besprochen. Sie bekommen von uns eine wissenschaftlich fundierte, unabhängige und neutrale Information. Folgende Fragen werden im Kurs besprochen wie z.B.•Wann kann mein Kind vom Löffel essen?•Was darf ich wann füttern?•Muss mein Kind zusätzlich trinken?•Gläschen oder selber kochen?•Wann darf ich meinem Kind Brotkruste anbieten?•Baby Led-WeaningErnährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
07.07.2021 um 00:00 - 08.07.2021 um 00:00
79183 Waldkirch
Fachberater-Tagung "Ökologische Schaf- und Ziegenhaltung"
Beschreibung: Einmal jährlich kommen Berater*innen, die sich auf die ökologische Schaf- und ziegenhaltung spezialisiert haben, zusammen, um über aktuelle Themen der Branche zu diskutieren. Des Weiteren werden spezielle Fragestellungen anhand von Fachvorträgen behandelt. Die Tagung bietet somit eine ausgewogene Plattform, um sich mit Kolleg*innen auszutauschen.
Veranstaltungsart: Tagung/Symposium
Weitere Infos: https://www.fibl.org/de/infothek/meldung/beraterfortbildung-schafe-ziegen-2021-07.html
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Bio aus BW
Veranstalter: FiBL Projekte GmbH Standort Bad Dürkheim Weinstraße Süd 51 D-67098 Bad Dürkheim
Ansprechpartner: Marion Röther
+49 (0)6322 98970-235
marion.roether@fibl.org
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Anmeldung erforderlich: ja
Einmal jährlich kommen Berater*innen, die sich auf die ökologische Schaf- und ziegenhaltung spezialisiert haben, zusammen, um über aktuelle Themen der Branche zu diskutieren. Des Weiteren werden spezielle Fragestellungen anhand von Fachvorträgen behandelt. Die Tagung bietet somit eine ausgewogene Plattform, um sich mit Kolleg*innen auszutauschen.FiBL Projekte GmbH Standort Bad Dürkheim Weinstraße Süd 51 D-67098 Bad Dürkheim
07.07.2021
18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Pack´s ein und los: Pausensnacks für unterwegs
Beschreibung: Ob zum Ausflug oder für die Mittagspause, Pausensnacks können schnell, schmackhaft zubereitet und pfiffig verpackt werden. Nicht nur ein geschmackvoller Snack sondern auch raffinierte, kurze Lockerungsübungen machen jede Pause zum Höhepunkt des Tages.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: http://www.forum-ebb.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761 2187-5816
tanja.schneider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Schwerpunkt: Ernährung allgemein
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 02.07.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Ob zum Ausflug oder für die Mittagspause, Pausensnacks können schnell, schmackhaft zubereitet und pfiffig verpackt werden. Nicht nur ein geschmackvoller Snack sondern auch raffinierte, kurze Lockerungsübungen machen jede Pause zum Höhepunkt des Tages.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
09.07.2021 um 20:00
Landwirtschaftsamt Stockach, Winterspürerstr. 25, 78333 Stockach
"Von der Milch zum Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" - Beki
Beschreibung: Online-VortragBei Anmeldung per Mail bitte Name, Wohnort, Telefon, Mail-Adresse und das Alter des Kindes angeben.Den Zugangslink erhalten Sie 2-3 Tage vor der Veranstalung per Mail.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Elisabeth Auer
07531/800-2942
elisabeth.auer@LRAKN.de
Anmeldung erforderlich: nein
Online-VortragBei Anmeldung per Mail bitte Name, Wohnort, Telefon, Mail-Adresse und das Alter des Kindes angeben.Den Zugangslink erhalten Sie 2-3 Tage vor der Veranstalung per Mail.Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
10.07.2021 um 13:30
Bittelbronn
Fachveranstaltung
Beschreibung: im Vorfeld der Gläsernen Produktion der Biga Bittelbronn
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
07433 921941
landwirtschaftsamt@zollernalbkreis
Anmeldung erforderlich: ja
im Vorfeld der Gläsernen Produktion der Biga BittelbronnLandratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
11.07.2021 um 10:00
Bittelbronn, Biogasanlage abgesagt!
Gläserne Produktion abgesagt!
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
07433 921941
landratsamt@zollernalbkreis.de
Anmeldung erforderlich: ja
Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
15.07.2021
18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Pack´s ein und los: Pausensnacks für unterwegs
Beschreibung: Ob zum Ausflug oder für die Mittagspause, Pausensnacks können schnell, schmackhaft zubereitet und pfiffig verpackt werden. Nicht nur ein geschmackvoller Snack sondern auch raffinierte, kurze Lockerungsübungen machen jede Pause zum Höhepunkt des Tages.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: http://www.forum-ebb.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761 2187-5816
tanja.schneider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Schwerpunkt: Ernährung allgemein
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 09.07.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Ob zum Ausflug oder für die Mittagspause, Pausensnacks können schnell, schmackhaft zubereitet und pfiffig verpackt werden. Nicht nur ein geschmackvoller Snack sondern auch raffinierte, kurze Lockerungsübungen machen jede Pause zum Höhepunkt des Tages.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
19.07.2021
17:00 Uhr- 19:00 Uhr
Ernährungszentrum; Am Viehmarkt 1; 76646 Bruchsal
Übergang zum Familienessen
Beschreibung: Aus Ihrem Baby ist gegen Ende des ersten Lebensjahres schon fast ein Kleinkind geworden. Ihr Kind möchte zunehmend selbständig essen und trinken. Sein Körper ist so weit entwickelt, dass es schritt- weise am Familienessen teilnehmen kann, vorausgesetzt es ist kindgerecht zubereitet.Viele Fragen werden im Kurs besprochen wie z.B.•Welche Lebensmittel darf ich meinem Kind vom Tisch anbieten?•Darf ich bei der Zubereitung Gewürze, Kräuter und Salz verwenden?•Welches Brot ist am besten geeignet?•Sind Milchprodukte für mein Kind wichtig und wieviel davon sollte es bekommen?•Welche Trinkmenge ist notwendig?•Welche Gerichte eignen sich für mein Kind?
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Bemerkungen: Die Kinder sollten zwischen 9 und 14 Monate alt sein.
Veranstalter: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Ansprechpartner: Team des Ernährungszentrums
0721 936 - 88 630
ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Schwerpunkt: Ernährung allgemein
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 5,00 Euro
Aus Ihrem Baby ist gegen Ende des ersten Lebensjahres schon fast ein Kleinkind geworden. Ihr Kind möchte zunehmend selbständig essen und trinken. Sein Körper ist so weit entwickelt, dass es schritt- weise am Familienessen teilnehmen kann, vorausgesetzt es ist kindgerecht zubereitet.Viele Fragen werden im Kurs besprochen wie z.B.•Welche Lebensmittel darf ich meinem Kind vom Tisch anbieten?•Darf ich bei der Zubereitung Gewürze, Kräuter und Salz verwenden?•Welches Brot ist am besten geeignet?•Sind Milchprodukte für mein Kind wichtig und wieviel davon sollte es bekommen?•Welche Trinkmenge ist notwendig?•Welche Gerichte eignen sich für mein Kind?Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
19.07.2021 um 09:30 - 20.07.2021 um 16:00
74594 Kreßberg
Betriebsentwicklung im Ökolandbau: Grundlagenseminar "Market Gardening"
Beschreibung: Intensives Gärtnern auf kleiner Fläche – vielfältig, saisonal und produktiv. In diesem Seminar für Anfänger*innen des Market Gardening geht es um die Grundlagen wie Anbauplanung, Düngung, Bodenbearbeitung (mit wenig oder ohne viel PS). Die Teilnehmenden lernen dabei die grundlegenden Ideen und Techniken des Market Gardening in Theorie und Praxis kennen.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: https://www.fibl.org/de/infothek/meldung/market-gardening-grundlagen.html
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Bio aus BW
Veranstalter: FiBL Projekte GmbH
Ansprechpartner: Marion Röther
06322 989 70 235
marion.roether@fibl.org
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://akademie.fibl.org/event/101
Intensives Gärtnern auf kleiner Fläche – vielfältig, saisonal und produktiv. In diesem Seminar für Anfänger*innen des Market Gardening geht es um die Grundlagen wie Anbauplanung, Düngung, Bodenbearbeitung (mit wenig oder ohne viel PS). Die Teilnehmenden lernen dabei die grundlegenden Ideen und Techniken des Market Gardening in Theorie und Praxis kennen.FiBL Projekte GmbH
20.07.2021 um 10:00
Online
"Stillen, was kommt danach?" Babys erster Brei
Beschreibung: Angesprochen sind Eltern von Säuglingen im Alter von 4 bis 7 Monaten
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: nein
Anmeldebedingungen: Bitte beachten Sie folgende technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Eine stabile Internetleitung mit funktionierendem WLAN (eine Verbindung über das Mobilfunknetz wird nicht empfohlen). Verwenden Sie am Besten einen PC, Laptop oder Tablet mit dem Internetbrowser „Firefox“. Für die ausschließliche Übertragung der Sprache: Festnetztelefon oder Handy
Weiteres zur Anmeldung: Informationen und Anmeldungen zu dieser kostenfreien Veranstaltung sind beim Kreislandwirtschaftsamt Münsingen bis 13. Juli 2021 unter der Telefonnummer: 07381/9397-7341 oder unter landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de möglich. Bei Anmeldung bitte die E-Mail Adresse und Telefon Nr. angeben. Die Teilnehmenden erhalten nach der Anmeldung per E-Mail einen Zugangscode zur Veranstaltung
Angesprochen sind Eltern von Säuglingen im Alter von 4 bis 7 MonatenLandratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
25.07.2021 um 08:00
online
Internetversteigerung für Ziegen
Beschreibung: Info-Telefon 0711 1665502
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Ziegenzuchtverband Baden-Württemberg e.V.
Ansprechpartner: 0711 1665502
Anmeldung erforderlich: nein
Info-Telefon 0711 1665502Ziegenzuchtverband Baden-Württemberg e.V.
25.07.2021 um 10:00
Geislingen, Gärtnerei Brobeil
Gläserne Produktion
Veranstaltungsart: Gläserne Produktion
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
07433 921941
landwirtschaftsamt@zollernalbkreis.de
Anmeldung erforderlich: nein
Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
27.07.2021
9:00
Web Seminar
Essen (fast) wie die Großen
Beschreibung: Beki- Referentin gibt Eltern/Großeltern/Erzieherinnen/ Tagesmüttern Tipps, wie der Übergang zum Familien Tisch gut gelingt.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Ansprechpartner: Heisler
07231 185 3098
ernaehrung@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Beki- Referentin gibt Eltern/Großeltern/Erzieherinnen/ Tagesmüttern Tipps, wie der Übergang zum Familien Tisch gut gelingt.Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
11.08.2021 - 15.08.2021
00:00
Lauffener Weingärtner Im Brühl 48 , 74348 Lauffen a.N.
Vorankündigung – Große Lehrfahrt zur Bundesgartenschau nach Erfurt mit dem Bus vom 11. bis 15. August 2021.
Beschreibung: Anmeldung und Infos bei Elsbeth Wein, Tel.: 07133//8356 oder elsbeth.wein@lauffen.de
Veranstaltungsart: Lehrfahrt
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Heilbronn - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Verein ehemalige Schüler und Landwirtschaftsschule Lauffen a.N. – Gesch.stelle beim Landratsamt – Landwirtschaftsamt, Lerchenstraße 40, 74072 Heilbronn
Ansprechpartner: Frau Wein
07133/8356
elbsbeth.wein@lauffen.de
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldung und Infos bei Elsbeth Wein, Tel.: 07133//8356 oder elsbeth.wein@lauffen.deVerein ehemalige Schüler und Landwirtschaftsschule Lauffen a.N. – Gesch.stelle beim Landratsamt – Landwirtschaftsamt, Lerchenstraße 40, 74072 Heilbronn
13.08.2021 um 13:00
Betrieb Armin Schmid, Oberriexingen
Oberriexinger Maistag
Beschreibung: Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 11.08.2021 unter Tel. 07141 144 2700. Bei Bedarf kann ein Fortbildungsnachweis (2 h) zur Sachkunde im Pflanzenschutz ausgestellt werden.Weitere Informationen erhalten Sie beim Fachbereich Landwirtschaft des Landratsamtes Ludwigsburg.
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Ansprechpartner: Frau Meißner
07141 144 2700 oder - 43058
Anmeldung erforderlich: ja
Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 11.08.2021 unter Tel. 07141 144 2700. Bei Bedarf kann ein Fortbildungsnachweis (2 h) zur Sachkunde im Pflanzenschutz ausgestellt werden.Weitere Informationen erhalten Sie beim Fachbereich Landwirtschaft des Landratsamtes Ludwigsburg.Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
14.08.2021 um 12:30
St. Johann, Gestütshof
Versteigerung maedi-unverdächtiger Schafe
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Landesschafzuchtverband Baden-Württemberg e.V.
Anmeldung erforderlich: nein
Landesschafzuchtverband Baden-Württemberg e.V.
23.08.2021 um 09:00 - 03.09.2021 um 17:00
Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch, Hohebuch 16, 74635 Waldenburg-Hohebuch
In zwei Wochen zum Traktorführerschein
Beschreibung: Gemeinsam mit der Fahrschule Michelfelder aus Neuenstein bieten wireinen Führerschein-Kompaktkurs für die Fahrerlaubnis Klasse T an. Einabwechslungsreiches Rahmenprogramm rund um Landwirtschaft und eintolles Miteinander in der Gruppe machen diesen Kurs zu einem besonderen Erlebnis. Viele neue Lernerfahrungen unter Gleichgesinnten machen,dabei rundum betreut werden, klasse Lehrer, angenehmes Lernklima,schnell und kostengünstig - das zeichnet diesen Kurs aus.Maximal 18 Teilnehmer, Mindestalter: 16 JahreInformationstag und Vortreffen (Teilnahme ist Pflicht!) am Samstag, 12. Juni 2021 von 9.00 bis 16.00 Uhr. Kursgebühr: 1.100 € + 145 € TÜV-Gebühren. Anmeldung erforderlich bis zum 21.05.2021 unter www.hohbuch.de.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch
Ansprechpartner: 07942 1070
info@hohebuch.de
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.hohebuch.de
Teilnahmegebühr: 1.100 € und 145 € TÜV-Gebühren
Gemeinsam mit der Fahrschule Michelfelder aus Neuenstein bieten wireinen Führerschein-Kompaktkurs für die Fahrerlaubnis Klasse T an. Einabwechslungsreiches Rahmenprogramm rund um Landwirtschaft und eintolles Miteinander in der Gruppe machen diesen Kurs zu einem besonderen Erlebnis. Viele neue Lernerfahrungen unter Gleichgesinnten machen,dabei rundum betreut werden, klasse Lehrer, angenehmes Lernklima,schnell und kostengünstig - das zeichnet diesen Kurs aus.Maximal 18 Teilnehmer, Mindestalter: 16 JahreInformationstag und Vortreffen (Teilnahme ist Pflicht!) am Samstag, 12. Juni 2021 von 9.00 bis 16.00 Uhr. Kursgebühr: 1.100 € + 145 € TÜV-Gebühren. Anmeldung erforderlich bis zum 21.05.2021 unter www.hohbuch.de. Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch
29.08.2021 um 07:00 - 01.09.2021 um 20:00
Bad Staffelstein-Schwabthal
Mehrtägige Lehrfahrt des VLF Ludwigsburg - Fränkische Schweiz
Beschreibung: Busfahrt in die Fränkische Schweiz. 3 Übernachtungen im Landferienhotel Augustin in Bad Staffelstein-Schwabthal (www.hotel-augustin.de).Betriebsbesichtigungen u.a. eines Betriebes mit Meerrettichanbau, Ackerbau und Teichwirtschaft, Brennereiführung mit Likör- und Schnapsprobe sowieKaffee und Kuchen auf einem Obstbaubetrieb mit Brennerei, weitere Landwirtschaftliche Gastronomie, 2-stündige Mainschleifenrundfahrt mit dem Bus, Weinprobe, Rundfahrt durch die Fränkische Schweiz, Besuch in der Balthasar-Neumann-Basilika Basilika in Gößweinstein, Besuch der Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen, Führung im Forchheimer Kellerwald, Führung im ehemaligen Benediktinerkloster Banz, Stadtführung „Bamberg zum Kennenlernen“, Besuch bei ReiseService VOGT und vieles mehr. Kosten ca. 562 € p. Person im DZ.Anmeldung bei Frau Koch unter Tel. 07141 144 44935.
Veranstaltungsart: Lehrfahrt
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft, VLF Ludwigsburg
Ansprechpartner: 07141 144 44935
johanna.koch@landratsamt-ludwigsburg.de
Anmeldung erforderlich: nein
Busfahrt in die Fränkische Schweiz. 3 Übernachtungen im Landferienhotel Augustin in Bad Staffelstein-Schwabthal (www.hotel-augustin.de).Betriebsbesichtigungen u.a. eines Betriebes mit Meerrettichanbau, Ackerbau und Teichwirtschaft, Brennereiführung mit Likör- und Schnapsprobe sowieKaffee und Kuchen auf einem Obstbaubetrieb mit Brennerei, weitere Landwirtschaftliche Gastronomie, 2-stündige Mainschleifenrundfahrt mit dem Bus, Weinprobe, Rundfahrt durch die Fränkische Schweiz, Besuch in der Balthasar-Neumann-Basilika Basilika in Gößweinstein, Besuch der Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen, Führung im Forchheimer Kellerwald, Führung im ehemaligen Benediktinerkloster Banz, Stadtführung „Bamberg zum Kennenlernen“, Besuch bei ReiseService VOGT und vieles mehr. Kosten ca. 562 € p. Person im DZ.Anmeldung bei Frau Koch unter Tel. 07141 144 44935. Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft, VLF Ludwigsburg
01.09.2021 um 00:00
Hindenburgstraße 30/1, 71638 Ludwigsburg
Workshop „Kartoffelsalat muss schwätzen“
Beschreibung: Im September 2021 bietet das Ernährungszentrum Mittlerer Neckar seinen beliebten Workshop „Kartoffelsalat muss schwätzen“ erneut an. Der genaue Termin steht noch nicht fest. Bitte erkundigen Sie sich auf der Homepage unter https://ludwigsburg.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/Startseite/Ernaehrungszentrum+Mittlerer+NeckarEine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 07141 144 2700
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Ansprechpartner: 071411442700
ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Anmeldung erforderlich: ja
Im September 2021 bietet das Ernährungszentrum Mittlerer Neckar seinen beliebten Workshop „Kartoffelsalat muss schwätzen“ erneut an. Der genaue Termin steht noch nicht fest. Bitte erkundigen Sie sich auf der Homepage unter https://ludwigsburg.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/Startseite/Ernaehrungszentrum+Mittlerer+NeckarEine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 07141 144 2700Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
07.09.2021 um 19:00
Landwirtschaftsamt, Am Viehmarkt 1, 76646 Bruchsal, Raum 105
Rat zur Saat - Zentrale Veranstaltung für die Rheinebene und den Kraichgau
Beschreibung: Aktuelle Sorten- und Pflanzenschutzempfehlungen Getreide; rechtliche Informationen für die Landwirtschaft
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Karlsruhe - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Teilnehmerzahl begrenzt
Veranstalter: Landratsamt Karlsruhe - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Wolfgang Ibach
0721/93689020
wolfgang.ibach@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Pflanzenbau
Arbeitsbereich: Pflanzenproduktion
Anmeldung erforderlich: ja
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldefrist: 06.09 unter 0721/93688630 oder landwirtschaftsamt@landratsamt-karlsruhe.de
Aktuelle Sorten- und Pflanzenschutzempfehlungen Getreide; rechtliche Informationen für die LandwirtschaftLandratsamt Karlsruhe - Landwirtschaftsamt
08.09.2021
10.00 Uhr
Tailfingen, Zentrales Versuchsfeld
Versuchsfeldtag Tailfingen
Beschreibung: Schwerpunkt Mais, Soja und Zwischenfrüchte
Veranstaltungsart: Gruppenberatung
Weitere Infos: https://koala.kdrs.de/lkr_tuebingen/d7aeecfe-112d-402e-94d1-6a6ba5bcc241/v/list
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tübingen - Abteilung Landwirtschaft
Bemerkungen: Diese Veranstaltungen wird als Fortbildungsveranstaltung für den Erhalt der Sachkunde im Pflanzenschutz anerkannt und mit 2 Stunden bescheinigt
Veranstalter: LRA Tübingen, LRA Böblingen
Ansprechpartner: Herr Lohrer
07071 / 207-4035
landwirtschaft@kreis-tuebingen.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Landwirte
Arbeitsbereich: Pflanzenproduktion
Themenbereich: Pflanzenschutz
Schwerpunkt: Landwirtschaft
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung bis 06.09.2021
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung unter weitere Infos <hier>
Schwerpunkt Mais, Soja und ZwischenfrüchteLRA Tübingen, LRA Böblingen
08.09.2021
10:00 Uhr
ZVF Gäufelden Tailfingen
Versuchsfeldführung, Schwerpunkt Mais, Soja, Zwischenfrüchte
Beschreibung: Veranstalter: Amt für Landwirtschaft und Naturschutz Böblingen. Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung gilt als 2-stündige Fortbildung zum Sachkundenachweis im Pflanzenschutz
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
Veranstalter: Landratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
Arbeitsbereich: Pflanzenproduktion
Themenbereich: Pflanzenschutz Sachkunde
Anmeldung erforderlich: ja
Veranstalter: Amt für Landwirtschaft und Naturschutz Böblingen. Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung gilt als 2-stündige Fortbildung zum Sachkundenachweis im PflanzenschutzLandratsamt Böblingen - Landwirtschaft und Naturschutz
10.09.2021 um 14:00
Maisschaufeld Wintersweiler
Maisfeldtag Wintersweiler
Beschreibung: Präsentation von Maissorten durch Züchtervertreter, Aktuelles zu Pflanzenschutz und Düngung bei Getreide und Mais, 2 Stunden Fortbildung im Pflanzenschutz werden anerkannt
Veranstaltungsart: Gruppenberatung
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
Veranstalter: Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
Ansprechpartner: Jochen Winkler
07621 410 4442
jochen.winkler@loerrach-landkreis.de
Anmeldung erforderlich: nein
Präsentation von Maissorten durch Züchtervertreter, Aktuelles zu Pflanzenschutz und Düngung bei Getreide und Mais, 2 Stunden Fortbildung im Pflanzenschutz werden anerkanntLandratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
11.09.2021 um 09:30
Tierzuchthalle Herrenberg, Jahnweg 2, 71083 Herrenberg
Bockmarkt für Schafe
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Landesschafzuchtverband Baden-Württemberg e.V.
Anmeldung erforderlich: nein
Landesschafzuchtverband Baden-Württemberg e.V.
14.09.2021 um 09:00
Biolandhof Steidle, Deggenhausertal
"Nichts wie raus auf die Streuobstwiese"
Beschreibung: Fortbildung für pädagogische Fachkräfte
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Elisabeth Auer
07531/800-2942
elisabeth.auer@LRAKN.de
Anmeldung erforderlich: nein
Fortbildung für pädagogische FachkräfteLandratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
14.09.2021 um 10:00
Online
"Stillen, was kommt danach?" Babys erster Brei
Beschreibung: Angesprochen sind Eltern von Säuglingen im Alter von 4 bis 7 Monaten.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Bitte beachten Sie folgende technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Eine stabile Internetleitung mit funktionierendem WLAN (eine Verbindung über das Mobilfunknetz wird nicht empfohlen). Verwenden Sie am Besten einen PC, Laptop oder Tablet mit dem Internetbrowser „Firefox“. Für die ausschließliche Übertragung der Sprache: Festnetztelefon oder Handy
Weiteres zur Anmeldung: Informationen und Anmeldungen zu dieser kostenfreien Veranstaltung sind beim Kreislandwirtschaftsamt Münsingen bis 07. September 2021 unter der Telefonnummer: 07381/9397-7341 oder unter landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de möglich. Bei Anmeldung bitte die E-Mail Adresse und Telefon Nr. angeben. Die Teilnehmenden erhalten nach der Anmeldung per E-Mail einen Zugangscode zur Veranstaltung
Angesprochen sind Eltern von Säuglingen im Alter von 4 bis 7 Monaten.Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
14.09.2021 um 17:00
Großerlach, Lerchenstr. 6
Der Hausgarten im Herbst
Beschreibung: Besichtigung eines Hausgartens mit Beeren, Obstbäumen im Herbst
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Christa Schumacher
07191 895-4233
landwirtschaft@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Hauswirtschaft
Anmeldung erforderlich: ja
Weiteres zur Anmeldung: bis 07.09.2021
Besichtigung eines Hausgartens mit Beeren, Obstbäumen im HerbstLandratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
15.09.2021
17:00 Uhr- 19:00 Uhr
Ernährungszentrum; Am Viehmarkt 1; 76646 Bruchsal
Übergang zum Familienessen
Beschreibung: Aus Ihrem Baby ist gegen Ende des ersten Lebensjahres schon fast ein Kleinkind geworden. Ihr Kind möchte zunehmend selbständig essen und trinken. Sein Körper ist so weit entwickelt, dass es schritt- weise am Familienessen teilnehmen kann, vorausgesetzt es ist kindgerecht zubereitet.Viele Fragen werden im Kurs besprochen wie z.B.•Welche Lebensmittel darf ich meinem Kind vom Tisch anbieten?•Darf ich bei der Zubereitung Gewürze, Kräuter und Salz verwenden?•Welches Brot ist am besten geeignet?•Sind Milchprodukte für mein Kind wichtig und wieviel davon sollte es bekommen?•Welche Trinkmenge ist notwendig?•Welche Gerichte eignen sich für mein Kind?
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Bemerkungen: Die Kinder sollten zwischen 9 und 14 Monate alt sein.
Veranstalter: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Ansprechpartner: Team des Ernährungszentrums
0721 936 - 88 630
ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Schwerpunkt: Ernährung allgemein
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 5,00 Euro
Aus Ihrem Baby ist gegen Ende des ersten Lebensjahres schon fast ein Kleinkind geworden. Ihr Kind möchte zunehmend selbständig essen und trinken. Sein Körper ist so weit entwickelt, dass es schritt- weise am Familienessen teilnehmen kann, vorausgesetzt es ist kindgerecht zubereitet.Viele Fragen werden im Kurs besprochen wie z.B.•Welche Lebensmittel darf ich meinem Kind vom Tisch anbieten?•Darf ich bei der Zubereitung Gewürze, Kräuter und Salz verwenden?•Welches Brot ist am besten geeignet?•Sind Milchprodukte für mein Kind wichtig und wieviel davon sollte es bekommen?•Welche Trinkmenge ist notwendig?•Welche Gerichte eignen sich für mein Kind?Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
16.09.2021
10:00 Uhr- 12:00 Uhr
Ernährungszentrum; Am Viehmarkt 1; 76646 Bruchsal
...von Anfang an mit Spaß dabei!Babybreie - einfach und schnell selbst zubereiten
Beschreibung: Für die Entwicklung Ihres Kindes ist die richtige Ernährung im Säuglingsalter von großer Bedeutung. Bei der Umstellung vom Stillen bzw. der Säuglingsnahrung auf B(r)eikost kommen viele Fragen auf. Diese werden in der Veranstaltung vorgestellt und besprochen. Sie bekommen von uns eine wissenschaftlich fundierte, unabhängige und neutrale Information. Folgende Fragen werden im Kurs besprochen wie z.B.•Wann kann mein Kind vom Löffel essen?•Was darf ich wann füttern?•Muss mein Kind zusätzlich trinken?•Gläschen oder selber kochen?•Wann darf ich meinem Kind Brotkruste anbieten?•Baby Led-Weaning
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Bemerkungen: Zur Veranstaltung dürfen Sie selbstverständlich Ihr Kind mitbringen.Die Kinder sollten zwischen 4 und 6 Monate alt sein.
Veranstalter: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Ansprechpartner: Team des Ernährungszentrums
0721 936 - 88 630
ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Schwerpunkt: Ernährung allgemein
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 5,00 Euro
Für die Entwicklung Ihres Kindes ist die richtige Ernährung im Säuglingsalter von großer Bedeutung. Bei der Umstellung vom Stillen bzw. der Säuglingsnahrung auf B(r)eikost kommen viele Fragen auf. Diese werden in der Veranstaltung vorgestellt und besprochen. Sie bekommen von uns eine wissenschaftlich fundierte, unabhängige und neutrale Information. Folgende Fragen werden im Kurs besprochen wie z.B.•Wann kann mein Kind vom Löffel essen?•Was darf ich wann füttern?•Muss mein Kind zusätzlich trinken?•Gläschen oder selber kochen?•Wann darf ich meinem Kind Brotkruste anbieten?•Baby Led-WeaningErnährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
17.09.2021 um 09:30
Rußheim, Betrieb Stephan Keinath
Rußheimer Maistag 2021
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Karlsruhe - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Karlsruhe - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Miriam Grub
0721/936-88950
miriam.grub@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Pflanzenbau
Arbeitsbereich: Pflanzenproduktion
Anmeldung erforderlich: nein
Landratsamt Karlsruhe - Landwirtschaftsamt
19.09.2021
11 Uhr
Naturschutzzentrum Schopflocher Alb Vogelloch 1 73252 Lenningen-Schopfloch
24. Bauernmarkt
Beschreibung: Genuss von daheim. Landratsamt Esslingen - Naturschutzzentrum, Landwirtschaftsamt
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Esslingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt EsslingenNaturschutzzentrumLandwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Monika Klaus
Anmeldung erforderlich: nein
Genuss von daheim. Landratsamt Esslingen - Naturschutzzentrum, LandwirtschaftsamtLandratsamt EsslingenNaturschutzzentrumLandwirtschaftsamt
28.09.2021
9:00
Web Seminar
Von Anfang an mit Spaß dabei
Beschreibung: Einführung des ersten Breis in der Babynahrung
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Ansprechpartner: Heisler
07231 185 3098
ernaehrung@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.edudip.com/de/webinar/20217/513420
Einführung des ersten Breis in der BabynahrungLandratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
28.09.2021 um 09:30 - 29.09.2021 um 00:00
Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau, Hochburg 1, 79312 Emmendingen
Bodenfruchtbarkeitsseminar
Beschreibung: Weitere Informationen beim Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau Baden-Württemberg www.koel-bw.de, Tel.: 07641 957890 -16Hinweis: Im Hinblick auf die aktuelle Corona-Situation behalten wir es uns vor, einzelne Termine im Zweifelsfall abzusagen oder ggf. durch digitale Formate zu ersetzen.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau und LTZ Augustenberg
Ansprechpartner: 07641 957890 -16
Anmeldung erforderlich: nein
Weitere Informationen beim Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau Baden-Württemberg www.koel-bw.de, Tel.: 07641 957890 -16Hinweis: Im Hinblick auf die aktuelle Corona-Situation behalten wir es uns vor, einzelne Termine im Zweifelsfall abzusagen oder ggf. durch digitale Formate zu ersetzen. Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau und LTZ Augustenberg
05.10.2021 um 18:00
online
Online-Workshop "Awaruli"
Beschreibung: Verwenden statt verschwenden ist unser Motto. Aus Resten und Allem, was rumliegt, kochen wir leckere Gerichte. Martina Spalt-Kuhlmann, Meisterin der Hauswirtschaft, macht mit Ihnen überraschende Entdeckungen. Und Sie können in Ihrer Küche zuhause mitkochen. Anmeldung erforderlich bis zum 28.09.2021 mit Vor- und Nachnamen sowie E-Mail-Adresse anernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Ansprechpartner: 07141 144 2700
ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Anmeldung erforderlich: ja
Verwenden statt verschwenden ist unser Motto. Aus Resten und Allem, was rumliegt, kochen wir leckere Gerichte. Martina Spalt-Kuhlmann, Meisterin der Hauswirtschaft, macht mit Ihnen überraschende Entdeckungen. Und Sie können in Ihrer Küche zuhause mitkochen. Anmeldung erforderlich bis zum 28.09.2021 mit Vor- und Nachnamen sowie E-Mail-Adresse anernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
06.10.2021 um 08:30
Landwirtschaftsamt Stockach - Fachschule für Landwirtschaft
"Fachkraft für Hauswirtschaft"
Beschreibung: Qualifizierung in Theorie und Praxis - immer mittwochs von Oktober 2021 bis April 2023
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Hildegard Schwarz
07531/800-2940
hildegard.schwarz@LRAKN.de
Anmeldung erforderlich: nein
Qualifizierung in Theorie und Praxis - immer mittwochs von Oktober 2021 bis April 2023Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
07.10.2021 um 18:00
online
Online-Workshop "Awaruli"
Beschreibung: Verwenden statt verschwenden ist unser Motto. Aus Resten und allem, was rumliegt, kochen wir leckere Gerichte. Martina Spalt-Kuhlmann, Meisterin der Hauswirtschaft, macht mit Ihnen überraschende Entdeckungen. Und Sie können in Ihrer Küche zuhause mitkochen. Anmeldung erforderlich bis zum 30.09.2021 mit Vor- und Nachnamen sowie E-Mail-Adresse anernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Ansprechpartner: 07141 144 2700
ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Anmeldung erforderlich: ja
Verwenden statt verschwenden ist unser Motto. Aus Resten und allem, was rumliegt, kochen wir leckere Gerichte. Martina Spalt-Kuhlmann, Meisterin der Hauswirtschaft, macht mit Ihnen überraschende Entdeckungen. Und Sie können in Ihrer Küche zuhause mitkochen. Anmeldung erforderlich bis zum 30.09.2021 mit Vor- und Nachnamen sowie E-Mail-Adresse anernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft, Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
11.10.2021 - 13.12.2021
19:00 Uhr
LRA Lörrach
Sachkundelehrgang Pflanzenschutz wird auf unbestimmte Zeit verschoben
Beschreibung: 4 Abende, 1 Praxistag, 1 Prüfungstag.Teilnahme nur mit Anmeldung. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
Veranstalter: Landratsamt Lörrach - Landwirtschaft
Ansprechpartner: Herr Winkler
jochen.winkler@loerrach-landkreis.de
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
4 Abende, 1 Praxistag, 1 Prüfungstag.Teilnahme nur mit Anmeldung. Begrenzte Teilnehmerzahl. Landratsamt Lörrach - Landwirtschaft
19.10.2021 um 10:00
Online
"Stillen, was kommt danach?" Babys erster Brei
Beschreibung: Angesprochen sind Eltern von Säuglingen im Alter von 4 bis 7 Monaten.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Bitte beachten Sie folgende technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Eine stabile Internetleitung mit funktionierendem WLAN (eine Verbindung über das Mobilfunknetz wird nicht empfohlen). Verwenden Sie am Besten einen PC, Laptop oder Tablet mit dem Internetbrowser „Firefox“. Für die ausschließliche Übertragung der Sprache: Festnetztelefon oder Handy
Weiteres zur Anmeldung: Informationen und Anmeldungen zu dieser kostenfreien Veranstaltung sind beim Kreislandwirtschaftsamt Münsingen bis 12. Oktober 2021 unter der Telefonnummer: 07381/9397-7341 oder unter landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de möglich. Bei Anmeldung bitte die E-Mail Adresse und Telefon Nr. angeben. Die Teilnehmenden erhalten nach der Anmeldung per E-Mail einen Zugangscode zur Veranstaltung
Angesprochen sind Eltern von Säuglingen im Alter von 4 bis 7 Monaten.Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
21.10.2021
18:00 - 21:00 Uhr
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald genießen - "Rund um Bruder Hahn, Schwester Henne und Co!"
Beschreibung: Ob mit Knusperpanade, gerollt, geschnetzelt, mit aromatischen Kräutern, kräftigen Gewürzen – es gibt viele Arten Geflügel zuzubereiten und jede schmeckt köstlich. Wir verraten Ihnen welche.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 15.10.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Ob mit Knusperpanade, gerollt, geschnetzelt, mit aromatischen Kräutern, kräftigen Gewürzen – es gibt viele Arten Geflügel zuzubereiten und jede schmeckt köstlich. Wir verraten Ihnen welche.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
26.10.2021
9:00
Web Seminar
Essen (fast) wie die Großen
Beschreibung: Beki- Referentin gibt Eltern/Großeltern/Erzieherinnen/ Tagesmüttern Tipps, wie der Übergang zum Familien Tisch gut gelingt.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Ansprechpartner: Heisler
07231 185 3098
ernaehrung@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.edudip.com/de/webinar/20218/513504
Beki- Referentin gibt Eltern/Großeltern/Erzieherinnen/ Tagesmüttern Tipps, wie der Übergang zum Familien Tisch gut gelingt.Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
26.10.2021 um 08:00
Ernährungszentrum Mittlerer Neckar, Hindenburgstraße 30/1, 71638 Ludwigsburg
Übung zur Zwischenprüfung im Beruf Hauswirtschafter/in mit Sprachförderbedarf
Beschreibung: Ziel der Veranstaltung ist Auszubildende mit Migrationshintergrund mit den Inhalten und Abläufen der praktischen Zwischenprüfung vertraut zu machen und sich auf die Zwischenprüfung vorzubereiten. Mit der Unterstützung der AusbilderInnen wird eine Übung zur Zwischenprüfung durchgeführt. Anmeldung erforderlich bis zum 24.09.2021 unter Tel.: 07141 144 2700. Teilnahmegebühr 15 €.
Veranstaltungsart: Gruppenberatung
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Ansprechpartner: Frau Hagenbach
07141 144 44923
karin.hagenbach@landkreis-ludwigsburg.de
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 15 €
Ziel der Veranstaltung ist Auszubildende mit Migrationshintergrund mit den Inhalten und Abläufen der praktischen Zwischenprüfung vertraut zu machen und sich auf die Zwischenprüfung vorzubereiten. Mit der Unterstützung der AusbilderInnen wird eine Übung zur Zwischenprüfung durchgeführt. Anmeldung erforderlich bis zum 24.09.2021 unter Tel.: 07141 144 2700. Teilnahmegebühr 15 €.Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
26.10.2021
13:30 - 15 Uhr
Backnang, Erbstetter Straße 58, Sitzungssaal
Hygieneschulung für Direktvermarkter
Beschreibung: Die jährliche Belehrung für Direktvermarkter gibt Auskunft über die hygienischen Anforderungen in Direktvermarktungsbetrieben. Als weiteres Schwerpunktthema erhalten Sie Informationen zu den hygienischen Anforderungen bei Veranstaltungen, Festen und Verkostungen.Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Veterinäramt des Rems-Murr-Kreises statt.Info: Die Teilnahme an einer Hygieneschulung ist im zweijährigen Rhythmus erforderlich. Aus diesem Grund bieten wir eine Wiederholung der Schulung von 2020 an.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Veterinäramt
Ansprechpartner: Eva-Maria Kötter
07191 895-4219
e.koetter@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Direktvermarkter
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Weiteres zur Anmeldung: Teilnehmerzahl begrenzt Anmeldung erforderlich bis zum 21.10.2021unter landwirtschaft@rems-murr-kreis.de oder 07191/895-4233
Die jährliche Belehrung für Direktvermarkter gibt Auskunft über die hygienischen Anforderungen in Direktvermarktungsbetrieben. Als weiteres Schwerpunktthema erhalten Sie Informationen zu den hygienischen Anforderungen bei Veranstaltungen, Festen und Verkostungen.Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Veterinäramt des Rems-Murr-Kreises statt.Info: Die Teilnahme an einer Hygieneschulung ist im zweijährigen Rhythmus erforderlich. Aus diesem Grund bieten wir eine Wiederholung der Schulung von 2020 an.Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
27.10.2021
18:00 - 21:00 Uhr
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald genießen - "Rund um Bruder Hahn, Schwester Henne und Co!"
Beschreibung: Ob mit Knusperpanade, gerollt, geschnetzelt, mit aromatischen Kräutern, kräftigen Gewürzen – es gibt viele Arten Geflügel zuzubereiten und jede schmeckt köstlich. Wir verraten Ihnen welche.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Schwerpunkt: Ernährung allgemein
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 22.10.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Ob mit Knusperpanade, gerollt, geschnetzelt, mit aromatischen Kräutern, kräftigen Gewürzen – es gibt viele Arten Geflügel zuzubereiten und jede schmeckt köstlich. Wir verraten Ihnen welche.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
28.10.2021 um 17:00
Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau, Hochburg 1, 79312 Emmendingen
Direktvermarktung von Hülsenfrüchten – Welches Potenzial haben Kichererbsen?
Beschreibung: Weitere Informationen beim Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau Baden-Württemberg www.koel-bw.de, Tel.: 07641 957890 -16Hinweis: Im Hinblick auf die aktuelle Corona-Situation behalten wir es uns vor, einzelne Termine im Zweifelsfall abzusagen oder ggf. durch digitale Formate zu ersetzen.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau, LTZ Augustenberg, Bio-Musterregion Freiburg
Ansprechpartner: 07641 957890 -16
Anmeldung erforderlich: nein
Weitere Informationen beim Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau Baden-Württemberg www.koel-bw.de, Tel.: 07641 957890 -16Hinweis: Im Hinblick auf die aktuelle Corona-Situation behalten wir es uns vor, einzelne Termine im Zweifelsfall abzusagen oder ggf. durch digitale Formate zu ersetzen. Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau, LTZ Augustenberg, Bio-Musterregion Freiburg
02.11.2021 - 15.04.2024
08:15 Uhr
Fachschule für Landwirtschaft, Humboldtstraße 11, 78166 Donaueschingen
Wirtschafter des Landbaus 2021-2024
Beschreibung: Winterschule zur Erlangung des Wirtschafters und Vorbereitung zum Meister - Anmeldeformulare siehe Homepage
Veranstaltungsart: Unterricht mit Fachpraxis
Weitere Infos: http://www.sbk.landwirtschaft-bw.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Dauer 2,5 Jahre Klasse Beginn November 2021
Veranstalter: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Gertrud Lohrmann
07721/913-5300
Landwirtschaftsamt@lrasbk.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeformulare siehe Homepage
Winterschule zur Erlangung des Wirtschafters und Vorbereitung zum Meister - Anmeldeformulare siehe HomepageLandratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis Landwirtschaftsamt
10.11.2021
17:00 Uhr- 19:00 Uhr
Ernährungszentrum; Am Viehmarkt 1; 76646 Bruchsal
Übergang zum Familienessen
Beschreibung: Aus Ihrem Baby ist gegen Ende des ersten Lebensjahres schon fast ein Kleinkind geworden. Ihr Kind möchte zunehmend selbständig essen und trinken. Sein Körper ist so weit entwickelt, dass es schritt- weise am Familienessen teilnehmen kann, vorausgesetzt es ist kindgerecht zubereitet.Viele Fragen werden im Kurs besprochen wie z.B.•Welche Lebensmittel darf ich meinem Kind vom Tisch anbieten?•Darf ich bei der Zubereitung Gewürze, Kräuter und Salz verwenden?•Welches Brot ist am besten geeignet?•Sind Milchprodukte für mein Kind wichtig und wieviel davon sollte es bekommen?•Welche Trinkmenge ist notwendig?•Welche Gerichte eignen sich für mein Kind?
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Bemerkungen: Die Kinder sollten zwischen 9 und 14 Monate alt sein.
Veranstalter: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Ansprechpartner: Team des Ernährungszentrums
0721 936 - 88 630
ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Schwerpunkt: Ernährung allgemein
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 5,00 Euro
Aus Ihrem Baby ist gegen Ende des ersten Lebensjahres schon fast ein Kleinkind geworden. Ihr Kind möchte zunehmend selbständig essen und trinken. Sein Körper ist so weit entwickelt, dass es schritt- weise am Familienessen teilnehmen kann, vorausgesetzt es ist kindgerecht zubereitet.Viele Fragen werden im Kurs besprochen wie z.B.•Welche Lebensmittel darf ich meinem Kind vom Tisch anbieten?•Darf ich bei der Zubereitung Gewürze, Kräuter und Salz verwenden?•Welches Brot ist am besten geeignet?•Sind Milchprodukte für mein Kind wichtig und wieviel davon sollte es bekommen?•Welche Trinkmenge ist notwendig?•Welche Gerichte eignen sich für mein Kind?Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
11.11.2021
18:00 - 21:00 Uhr
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Pfiffiges aus der Suppenküche
Beschreibung: Ob Seelenwärmer, Muntermacher oder Sattmacher: Mit leckeren Zutaten lassen sich schmackhafte Suppen und Eintöpfe zubereiten. Diese sorgen nicht nur für gute Laune, sondern eignen sich auch auf Vorrat.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Schwerpunkt: Ernährung allgemein
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 05.11.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Ob Seelenwärmer, Muntermacher oder Sattmacher: Mit leckeren Zutaten lassen sich schmackhafte Suppen und Eintöpfe zubereiten. Diese sorgen nicht nur für gute Laune, sondern eignen sich auch auf Vorrat.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
13.11.2021
10:00 - 13:00 Uhr
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Pfiffiges aus der Suppenküche
Beschreibung: Ob Seelenwärmer, Muntermacher oder Sattmacher: Mit leckeren Zutaten lassen sich schmackhafte Suppen und Eintöpfe zubereiten. Diese sorgen nicht nur für gute Laune, sondern eignen sich auch auf Vorrat.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Schwerpunkt: Ernährung allgemein
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 05.11.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Ob Seelenwärmer, Muntermacher oder Sattmacher: Mit leckeren Zutaten lassen sich schmackhafte Suppen und Eintöpfe zubereiten. Diese sorgen nicht nur für gute Laune, sondern eignen sich auch auf Vorrat.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
18.11.2021 um 09:30
Hotel St. Elisabeth, Kloster Hegne
"Fachtagung Direktvermarktung"
Beschreibung: Überregionale Fortbildung für Direktvermarktende Betriebe
Veranstaltungsart: Tagung/Symposium
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Anmeldung erforderlich: nein
Überregionale Fortbildung für Direktvermarktende BetriebeLandratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
18.11.2021 um 10:00
Online
Ran an den Familientisch - das beste Essen für Kleinkinder
Beschreibung: Aus Säuglingen werden Kleinkinder, die sich für das Essen der Großen interessieren. Wie kann der Übergang zum Familientisch gelingen? Wie ist die kindgerechte Kost zusammen gesetzt?
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Bitte beachten Sie folgende technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Eine stabile Internetleitung mit funktionierendem WLAN (eine Verbindung über das Mobilfunknetz wird nicht empfohlen). Verwenden Sie am Besten einen PC, Laptop oder Tablet mit dem Internetbrowser „Firefox“. Für die ausschließliche Übertragung der Sprache: Festnetztelefon oder Handy
Weiteres zur Anmeldung: Informationen und Anmeldungen zu dieser kostenfreien Veranstaltung sind beim Kreislandwirtschaftsamt Münsingen bis 12. November 2021 unter der Telefonnummer: 07381/9397-7341 oder unter landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de möglich. Bei Anmeldung bitte die E-Mail Adresse und Telefon Nr. angeben. Die Teilnehmenden erhalten nach der Anmeldung per E-Mail einen Zugangscode zur Veranstaltung
Aus Säuglingen werden Kleinkinder, die sich für das Essen der Großen interessieren. Wie kann der Übergang zum Familientisch gelingen? Wie ist die kindgerechte Kost zusammen gesetzt?Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
30.11.2021
9:00
Web Seminar
Von Anfang an mit Spaß dabei
Beschreibung: Einführung des ersten Breis in der Babynahrung
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Ansprechpartner: Heisler
07231 185 3098
ernaehrung@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.edudip.com/de/webinar/20219/513520
Einführung des ersten Breis in der BabynahrungLandratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
04.12.2021
10:00 - 14:00 Uhr
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Weihnachtsmenü:"Gaumenschmaus Gans(z) mal anders"
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Schwerpunkt: Ernährung allgemein
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 26.11.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 20 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
07.12.2021 um 10:00
Online
"Stillen, was kommt danach?" Babys erster Brei
Beschreibung: Angesprochen sind Eltern von Säuglingen im Alter von 4 bis 7 Monaten.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Bitte beachten Sie folgende technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Eine stabile Internetleitung mit funktionierendem WLAN (eine Verbindung über das Mobilfunknetz wird nicht empfohlen). Verwenden Sie am Besten einen PC, Laptop oder Tablet mit dem Internetbrowser „Firefox“. Für die ausschließliche Übertragung der Sprache: Festnetztelefon oder Handy
Weiteres zur Anmeldung: Informationen und Anmeldungen zu dieser kostenfreien Veranstaltung sind beim Kreislandwirtschaftsamt Münsingen bis 30. November 2021 unter der Telefonnummer: 07381/9397-7341 oder unter landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de möglich. Bei Anmeldung bitte die E-Mail Adresse und Telefon Nr. angeben. Die Teilnehmenden erhalten nach der Anmeldung per E-Mail einen Zugangscode zur Veranstaltung
Angesprochen sind Eltern von Säuglingen im Alter von 4 bis 7 Monaten.Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
29.04.2022 um 09:00
Straußenfarm Frick, Stockach-Airach
"Nichts wie raus auf die Streuobstwiese"
Beschreibung: "Nichts wie raus auf die Streuobstwiese".Fortbildung für pädagogische Fachkräfte. Die für Freitag, 23.04.2021 geplante Fortbildung wird auf den 29. April 2022 verschoben
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Carina Herth-Seuffert
07531/800-2981
carina.herth-seuffert@LRAKN.de
Anmeldung erforderlich: nein
"Nichts wie raus auf die Streuobstwiese".Fortbildung für pädagogische Fachkräfte. Die für Freitag, 23.04.2021 geplante Fortbildung wird auf den 29. April 2022 verschobenLandratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt