Suchformular einblenden
Datum, Uhrzeit, Ort Veranstaltung, Beschreibung, Veranstalter 151 Veranstaltungen gefunden
24.06.2024
19:00 - 20:30
Friedrichshafen, Wasserturm im Riedlewald
Kräuter am Wegesrand: essbare Blüten und Samen
Beschreibung: im insektenfreundlichen Garten und in der Natur sind viele Wild- und Gartenkräuter sind jetzt in der Blüte. Welche sind essbar? wie erkennen wir essbare Arten? wie schmecken sie? wie können wir sie in der Küche verwerten? Kräuterspaziergang
Veranstaltungsart: Sonstiges
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: bitte wetterangepasste Kleidung
Veranstalter: Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt und vhs-fn
Ansprechpartner: Frau Heumesser
07541 204 5824
gerlinde.heumesser@bodenseekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://
Teilnahmegebühr: VHS - Gebühr
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung bei der vhs-fn unter Tel. 07541 203-3434 oder www.vhs-fn.de
im insektenfreundlichen Garten und in der Natur sind viele Wild- und Gartenkräuter sind jetzt in der Blüte. Welche sind essbar? wie erkennen wir essbare Arten? wie schmecken sie? wie können wir sie in der Küche verwerten? KräuterspaziergangLandratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt und vhs-fn
25.06.2024
18:00 - 20:00
Bioland-Betrieb Bodensatz GbR, Hörlebacherstr. 22, 74549 Wolpertshausen
Hohenloher Lebensmittelschule: Betriebsbesichtigung "Von Ackerbohnen über Streuobst und Wein bis Agroforst"
Beschreibung: Betriebsbesichtigung mit kleiner Saft- und Weinverkostung
Veranstaltungsart: Betriebsbesichtigung
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Biomusterregion Hohenlohe
Ansprechpartner: Margit Ratke
07904/7007-3161
m.ratke@lrasha.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: 10.- € pro Person
Betriebsbesichtigung mit kleiner Saft- und WeinverkostungLandratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
25.06.2024
19:30 - 21:00
Online
Essen wie die Großen - kindgerechte Kost nach dem ersten Lebensjahr
Beschreibung: Wenn aus dem Baby ein Kleinkind geworden ist, interessiert es sich mehr und mehr für das Familienessen. Nach und nach können die Breimahlzeiten durch eine normale Mahlzeit ersetzt werden. Aber wie gelingt das am besten? Wie sollte eine kindgerechte Mahlzeit aussehen? Welche Meilensteine gibt es in der Ess-Entwicklung? Wie gelingt Ihnen die Umstellung? Welcher Esstyp ist Ihr Kind? Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annette Sammet-Volzer
07151/501-4235
a.sammet-volzer@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung ist unter der E-Mail-Adresse ninanowak@outlook.com bis 2 Tage vor der Veranstaltung möglich. Genauere Informationen werden am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.
Wenn aus dem Baby ein Kleinkind geworden ist, interessiert es sich mehr und mehr für das Familienessen. Nach und nach können die Breimahlzeiten durch eine normale Mahlzeit ersetzt werden. Aber wie gelingt das am besten? Wie sollte eine kindgerechte Mahlzeit aussehen? Welche Meilensteine gibt es in der Ess-Entwicklung? Wie gelingt Ihnen die Umstellung? Welcher Esstyp ist Ihr Kind? Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei.Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
26.06.2024
16:00 - 18:00
74673 Mulfingen, Oberer Railhof 2, Familie Thierauch
Genuss trifft Landwirtschaft Kichererbsen aus dem Hohelohekreis
Beschreibung: Kichererbsen erfreuen sich großer Beliebtheit und lassen sich in ganz unterschiedlichen Gerichten verarbeiten. Inzwischen werden diese Hülsenfrüchte auch im Hohenlohekreis angebaut. Welche Anforderungen die Kichererbsen stellen und auf was der Landwirt achten muss, erklärt Martin Thierauch von Railhof. Wie die Kichererbsen aus der Region vermarktet werden, erfahren Sie von Andreas Rohr vom LBV. Die Mitarbeiterinnen vom Fachdienst Hauswirtschaft, des Landwirtschaftsamtes haben außerdem leckere Kostproben vorbereitet, damit auch der Genuss nicht zu kurz kommt. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Gläsernen Produktion statt.
Veranstaltungsart: Betriebsbesichtigung
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Kötter
07940 18-1630
Eva-Maria.Koetter@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Anmeldebedingungen: Anmeldung bis 18.06.2024
Teilnahmegebühr: Kosten pro Person 10 €. Die Teilnahmegebühr von 10 € wird vor Ort bezahlt.
Kichererbsen erfreuen sich großer Beliebtheit und lassen sich in ganz unterschiedlichen Gerichten verarbeiten. Inzwischen werden diese Hülsenfrüchte auch im Hohenlohekreis angebaut. Welche Anforderungen die Kichererbsen stellen und auf was der Landwirt achten muss, erklärt Martin Thierauch von Railhof. Wie die Kichererbsen aus der Region vermarktet werden, erfahren Sie von Andreas Rohr vom LBV. Die Mitarbeiterinnen vom Fachdienst Hauswirtschaft, des Landwirtschaftsamtes haben außerdem leckere Kostproben vorbereitet, damit auch der Genuss nicht zu kurz kommt. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Gläsernen Produktion statt.Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
26.06.2024
18:30 - 19:30
Bad Waldsee, Schillerstr. 34
Bärenstarke Kinderkost (Online-Vortrag)
Beschreibung: Viele Fragen rund um die Ernährung von Kleinkindern nach dem ersten Lebensjahr beantwortet Referentin Andrea Geißler im Rahmen des Online-Vortrags. Die Fachfrau für bewusste Kinderernährung gibt außerdem praktische Tipps für die Umstellung von Babykost auf kindgerechte Ernährung und berät, welche Lebensmittel überhaupt für Kleinkinder geeignet sind.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: www.ernaehrung-oberschwaben.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Veranstalter: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Ansprechpartner: Frau Sontheimer
07524/9748-6410
lwbw@rv.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern und Kinder
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.ernaehrung-oberschwaben.de
Teilnahmegebühr: Kostenlos
Viele Fragen rund um die Ernährung von Kleinkindern nach dem ersten Lebensjahr beantwortet Referentin Andrea Geißler im Rahmen des Online-Vortrags. Die Fachfrau für bewusste Kinderernährung gibt außerdem praktische Tipps für die Umstellung von Babykost auf kindgerechte Ernährung und berät, welche Lebensmittel überhaupt für Kleinkinder geeignet sind.Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
27.06.2024
18:30 - 20:00
Schillerstr. 34, 88339 Bad Waldsee
Resilienz kann man essen (Interaktiver Online-Vortrag)
Beschreibung: Mit regionalen Lebensmitteln die (eigene) Widerstandskraft stärkenResilienz steht für die Fähigkeit, Krisen und Probleme aus eigener Kraft zu meistern und gestärkt hervorzugehen. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie sie ihre persönliche Resilienz durch Ernährung stärken können und erhalten Anregungen für ein bewussteres Ess- und Einkaufsverhalten. Zudem wird erläutert, was ein resilientes Ernährungssystem ausmacht und wie Sie als Verbraucher einen Beitrag dazu leisten können.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: www.ernaehrung-oberschwaben.de
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Veranstalter: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Ansprechpartner: Frau Sontheimer
0752497486410
lwbw@rv.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Kostenlos
Mit regionalen Lebensmitteln die (eigene) Widerstandskraft stärkenResilienz steht für die Fähigkeit, Krisen und Probleme aus eigener Kraft zu meistern und gestärkt hervorzugehen. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie sie ihre persönliche Resilienz durch Ernährung stärken können und erhalten Anregungen für ein bewussteres Ess- und Einkaufsverhalten. Zudem wird erläutert, was ein resilientes Ernährungssystem ausmacht und wie Sie als Verbraucher einen Beitrag dazu leisten können.Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
01.07.2024
17:00 - 21:00
vhs-fn, Charlottenstraße 12/2, 88045 Friedrichshafen
Genuss aus der Region: Würz- und Wildkräuter mit allen Sinnen - sammeln, trocknen, aufbereiten
Beschreibung: Auf dem Balkon im Hochbeet oder Garten beginnt jetzt die Hauptsaison der Kräuter, also die ideale Zeit, den Kräutervorrat für den Winter anzulegen. Es gibt Tipps zum Sammeln, Trocknen und Verarbeiten. Wir stellen unter anderem Würzöl, Kräuteressig, Sirup als Grundlage für Erfrischungsgetränke, Kräutersalz und einfache Zubereitungen für das Wohlbefinden her
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: vhs-fn
Ansprechpartner: Frau Heumesser
07541 204-5824
gerlinde.heumesser@bodenseekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://
Anmeldebedingungen: Anmeldung bei der vhs-fn unter Telefon 07541 203-3434 0der www.vhs-fn.de
Teilnahmegebühr: VHS - Gebühr zuzüglich Lebensmittel und Material
Weiteres zur Anmeldung: bitte Schürze, Handtuch und Behältnisse für die Produkte mitbringen: ca. 6 - 7 Gläschen/ Tiegel ca. 50ml und 3 Flaschen/ Gläser 100 - 200ml
Auf dem Balkon im Hochbeet oder Garten beginnt jetzt die Hauptsaison der Kräuter, also die ideale Zeit, den Kräutervorrat für den Winter anzulegen. Es gibt Tipps zum Sammeln, Trocknen und Verarbeiten. Wir stellen unter anderem Würzöl, Kräuteressig, Sirup als Grundlage für Erfrischungsgetränke, Kräutersalz und einfache Zubereitungen für das Wohlbefinden her Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt
02.07.2024
12:45 - 15:45
Schillerstr. 34, 88339 Bad Waldsee
Omas Küche (Koch-Workshop)
Beschreibung: Tauchen Sie ein in die kulinarische Welt der vergangenen Zeiten! Der Workshop entführt die Teilnehmenden in die traditionelle Kochkunst der Großmütter. Sie lernen die Geheimnisse überlieferter Rezepte von herzhaften Eintöpfen bis hin zu süßen Leckereien kennen und entdecken Kräuter und Genüsse von damals. Erleben Sie eine Zeitreise durch Geschmack und Tradition und lassen Sie sich von der Einfachheit der Rezepte überraschen.Jetzt anmelden, um die Leichtigkeit und die Freude an der Kochkunst vergangener Tage wieder neu zu entdecken! Treffen Sie Gleichgesinnte und teilen Sie Erinnerungen an kulinarische Erlebnisse aus Ihrer eigenen Familie
Veranstaltungsart: Sonstiges
Weitere Infos: www.ernaehrung-oberschwaben.de
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Veranstalter: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Ansprechpartner: Frau Sontheimer
07524/9748-6410
lwbw@rv.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://lwbw@rv.de
Teilnahmegebühr: 20,00 €
Tauchen Sie ein in die kulinarische Welt der vergangenen Zeiten! Der Workshop entführt die Teilnehmenden in die traditionelle Kochkunst der Großmütter. Sie lernen die Geheimnisse überlieferter Rezepte von herzhaften Eintöpfen bis hin zu süßen Leckereien kennen und entdecken Kräuter und Genüsse von damals. Erleben Sie eine Zeitreise durch Geschmack und Tradition und lassen Sie sich von der Einfachheit der Rezepte überraschen.Jetzt anmelden, um die Leichtigkeit und die Freude an der Kochkunst vergangener Tage wieder neu zu entdecken! Treffen Sie Gleichgesinnte und teilen Sie Erinnerungen an kulinarische Erlebnisse aus Ihrer eigenen FamilieErnährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
03.07.2024
17:00 - 20:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Vorrat ist ein guter Rat: „Hol dir den Sommer ins Glas.“ - Genussmomente zu jeder Jahreszeit - Kirschen
Beschreibung: Ran an das Eingemachte! In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie wichtig auch heute wieder eine Vorratshaltung ist. Regionale und saisonale Lebensmittel schmackhaft haltbar machen, sodass man diese Köstlichkeiten direkt oder später im Winter genießen kann. So macht Nachhaltigkeit richtig Spaß.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 28.06.2024 Anmeldung unter www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Ran an das Eingemachte! In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie wichtig auch heute wieder eine Vorratshaltung ist. Regionale und saisonale Lebensmittel schmackhaft haltbar machen, sodass man diese Köstlichkeiten direkt oder später im Winter genießen kann. So macht Nachhaltigkeit richtig Spaß.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
03.07.2024
18:30 - 19:30
Schillerstr. 34, 88339 Bad Waldsee
Babys erster Brei (Online-Vortrag mit praktischen Tipps)
Beschreibung: Wie die Umstellung von Milchnahrung auf feste Nahrung gelingt, vermittelt die Referentin im Vortrag „Babys erster Brei“. Sie gibt praktische Tipps und beantwortet Fragen rund um die Nahrungsumstellung – unter anderem zum geeigneten Zeitpunkt und zur richtigen Beikost
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: www.ernaehrung-oberschwaben.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Veranstalter: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Ansprechpartner: Frau Katja Sontheimer
07524/9748-6410
lwbw@rv.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.ernaehrung-oberschwaben.de
Teilnahmegebühr: Kostenlos
Wie die Umstellung von Milchnahrung auf feste Nahrung gelingt, vermittelt die Referentin im Vortrag „Babys erster Brei“. Sie gibt praktische Tipps und beantwortet Fragen rund um die Nahrungsumstellung – unter anderem zum geeigneten Zeitpunkt und zur richtigen BeikostErnährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
03.07.2024
19:00 - 20:30
ONLINE - VERANSTALTUNG
Essen am Familientisch
Beschreibung: Um den ersten Geburtstag ihres Kindes herum erfolgt die schrittweise Umstellung von der Säuglingskost auf die Familienkost. In unserem Online - Vortrag werden folgende Fragen thematisiert:Wie erfolgt die Umstellung von der Säuglingsernährung auf die Familienkost möglichst reibungslos für alle? Welche Besonderheiten der gibt es in der Kleinkindernährung? Welche Bedeutung haben gemeinsame Mahlzeiten? Ist vegetarische und vegane Ernährung bei Kleinkindern „erlaubt“? Ich habe einen wählerischen Esser – was ist zu tun? Beki Referentin: Frau Doris Neumann
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Göppingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Landratsamt Göppingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Haus der Familie Göppingen
Ansprechpartner: Jutta Burkert
07161 202-2541
landwirtschaftsamt@lkgp.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: E-Mail Anmeldung bis 26.06.2024 Für die Teilnahme wird ein internetfähiger PC oder Tablet benötigt, ein aktueller Browser (Firefox, Internet Explorer oder Ähnliches), sowie ein Mikrofon für Rückfragen. Der Zugangscode für die Online - Veranstaltung, mit weiteren Informationen erfolgt ca. 2 Tage vor der Veranstaltung.
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung über Haus der Familie Göppingen Telefon 07161 9605110 oder unter landwirtschaftsamt@lkgp.de
Um den ersten Geburtstag ihres Kindes herum erfolgt die schrittweise Umstellung von der Säuglingskost auf die Familienkost. In unserem Online - Vortrag werden folgende Fragen thematisiert:Wie erfolgt die Umstellung von der Säuglingsernährung auf die Familienkost möglichst reibungslos für alle? Welche Besonderheiten der gibt es in der Kleinkindernährung? Welche Bedeutung haben gemeinsame Mahlzeiten? Ist vegetarische und vegane Ernährung bei Kleinkindern „erlaubt“? Ich habe einen wählerischen Esser – was ist zu tun? Beki Referentin: Frau Doris NeumannLandratsamt Göppingen - Landwirtschaftsamt
04.07.2024
09:00 - 12:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
ACHTUNG TERMINVERSCHIEBUNG UM 1TAG von Mittwoch, 03.07.2024 auf Donnerstag, 04.07.2024 ! Kochen fürs Klima - regionales Sommergemüse von Aubergine bis Zucchini
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.terminland.de/landkreis-emmendingen/
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
05.07.2024
18:30 - 21:30
Schulküche der Erwin-Teufel-Schule (Raum T1.03) in Spaichingen
Kochworkshop „Das Geheimnis guter Saucen“ am 5. Juli
Beschreibung: Eine gute Sauce macht jedes Gericht ob mit Fleisch, Gemüse oder Fisch, zum Highlight. Es werden dazu frische Zutaten verwendet und keine Fertigprodukte. Gezeigt wird wie Saucen salzig, süß, warm oder kalt gut gelingen und lecker schmecken.Datum: Freitag, 05.07.2024, 18:30 – 21:30 UhrOrt:Schulküche der Erwin-Teufel-Schule (Raum T1.03) in Spaichingen Kursleitung: Angelika Furrer, FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt TuttlingenEine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://www.landkreis-tuttlingen.de/forum-ernaehrung
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Bitte bringen Sie Behältnisse für Kostproben mit. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Lebensmittelkosten werden auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 12 Euro) und bei der Kursleiterin bezahlt.
Veranstalter: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt Tuttlingen
Ansprechpartner: 07461 926-1300
forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Sonstige
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich.
Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist kostenlos. Die Lebensmittelkosten werden auf die Teilnehmenden umgelegt.
Weiteres zur Anmeldung: Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung
Eine gute Sauce macht jedes Gericht ob mit Fleisch, Gemüse oder Fisch, zum Highlight. Es werden dazu frische Zutaten verwendet und keine Fertigprodukte. Gezeigt wird wie Saucen salzig, süß, warm oder kalt gut gelingen und lecker schmecken.Datum: Freitag, 05.07.2024, 18:30 – 21:30 UhrOrt:Schulküche der Erwin-Teufel-Schule (Raum T1.03) in Spaichingen Kursleitung: Angelika Furrer, FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt TuttlingenEine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
05.07.2024 - 06.07.2024
19:00 - 12:30
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Brotgenuss bis(s) zum letzten Krümel
Beschreibung: Brotbackkurs über 2 Termine: Freitag, 05.07.2024 von 19:00 bis 20:30 Uhr und Samstag, 06.07.2024 von 09:00 - 12:30 Uhr. Workshops über mehrere Termine können nur als kompletter Block gebucht werden.Brot selbst backen und altbackenes Brot neu "aufbrezeln"
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.terminland.de/landkreis-emmendingen/
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt.
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Brotbackkurs über 2 Termine: Freitag, 05.07.2024 von 19:00 bis 20:30 Uhr und Samstag, 06.07.2024 von 09:00 - 12:30 Uhr. Workshops über mehrere Termine können nur als kompletter Block gebucht werden.Brot selbst backen und altbackenes Brot neu "aufbrezeln"Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
09.07.2024
12:45 - 15:45
Schillerstr. 34, 88339 Bad Waldsee
Meal-Prep - ohne Stress durch den Tag (Koch-Workshop)
Beschreibung: Meal-Prep-Gerichte sind einfache und schnelle Gerichte, die Du am Abend zuvor vorbereitest und am nächsten Tag genießt.Du weißt oft auch nicht, was du am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen kannst? Dann bist Du hier genau richtig. Unser Workshop richtet sich an motivierte, berufstätige Erwachsenen, die schnell und ausgewogen durch den Tag kommen wollen. Auch mit wenigen Kochkenntnissen bist Du hier richtig.Unter der Anleitungen von Studierenden der Fachschule für Hauswirtschaft lernst du einfache und schnelle Meal-Prep-Gerichte kennen, die auch nicht zu stark in die Tasche greifen lassen.
Veranstaltungsart: Sonstiges
Weitere Infos: www.ernaehrung-oberschwaben.de
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Veranstalter: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Ansprechpartner: Frau Sontheimer
07524/9748-6410
lwbw@rv.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Berufstätige
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://lwbw@rv.de
Teilnahmegebühr: 20,00 €
Meal-Prep-Gerichte sind einfache und schnelle Gerichte, die Du am Abend zuvor vorbereitest und am nächsten Tag genießt.Du weißt oft auch nicht, was du am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen kannst? Dann bist Du hier genau richtig. Unser Workshop richtet sich an motivierte, berufstätige Erwachsenen, die schnell und ausgewogen durch den Tag kommen wollen. Auch mit wenigen Kochkenntnissen bist Du hier richtig.Unter der Anleitungen von Studierenden der Fachschule für Hauswirtschaft lernst du einfache und schnelle Meal-Prep-Gerichte kennen, die auch nicht zu stark in die Tasche greifen lassen.Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
10.07.2024
19:00
online
Online-Vortrag: Einführung der Beikost, 10.07.2024
Beschreibung: Frühestens ab Anfang des 5. Monats, spätestens aber am dem 7. Monat sollten Säuglinge den ersten Brei bekommen. Der Energie- und Nährstoffgehalt in der Milchnahrung reicht nun nicht mehr aus. Die freie Ernährungsreferentin Ingrid Vollmer-Haug gibt in ihrem praxisorientierten Vortrag wertvolle Tipps zur schrittweisen Einführung der Beikost. Alle interessierten Eltern sind herzlich willkommen.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18318567
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Ernährungszentrum Ortenau
0781 805 7140
Ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18318567
Teilnahmegebühr: keine
Frühestens ab Anfang des 5. Monats, spätestens aber am dem 7. Monat sollten Säuglinge den ersten Brei bekommen. Der Energie- und Nährstoffgehalt in der Milchnahrung reicht nun nicht mehr aus. Die freie Ernährungsreferentin Ingrid Vollmer-Haug gibt in ihrem praxisorientierten Vortrag wertvolle Tipps zur schrittweisen Einführung der Beikost. Alle interessierten Eltern sind herzlich willkommen. Ernährungszentrum Ortenau
10.07.2024
20:00 - 21:30
Online-Veranstaltung
Kostenloser Online-Kurs "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" am 10.07.2024
Beschreibung: Das FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt in Tuttlingen bietet allen interessierten Eltern die Möglichkeit ganz bequem von zuhause aus mit Hilfe des eigenen digitalen Endgeräts am Online-Kurs rund um das Thema Essen und Trinken im 1. Lebensjahr teilzunehmen. Im Rahmen des Online-Angebots "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" am Mittwoch, den 10.07.2024, erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Videokonferenz, was bei der Einführung der Beikost zu beachten ist. Sie haben von 20:00 bis 21:30 Uhr die Gelegenheit, sich über die besonderen Anforderungen zu informieren und offene Fragen zu klären. "Im Kindesalter werden die Weichen für das spätere Ernährungsverhalten gestellt. Aus diesem Grund ist es so wichtig, bereits früh auf ausgewogenes Essen und eine gute Lebensmittelauswahl zu achten", so Kathrin Schrode, Kursleiterin und Referentin für Kinderernährung.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: https://www.landkreis-tuttlingen.de/forum-ernaehrung?fdirect=1
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail an forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich.
Veranstalter: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: FORUM Ernährung Landwirtschaftsamt Tuttlingen
Ansprechpartner: 07461 926-1300
forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Familien
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail an landwirtschaftsamt@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Es sind keine besonderen Kenntnisse und technischen Voraussetzungen erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Anmeldung. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/FORUM-Ernährung
Teilnahmegebühr: Kostenlos
Das FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt in Tuttlingen bietet allen interessierten Eltern die Möglichkeit ganz bequem von zuhause aus mit Hilfe des eigenen digitalen Endgeräts am Online-Kurs rund um das Thema Essen und Trinken im 1. Lebensjahr teilzunehmen. Im Rahmen des Online-Angebots "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" am Mittwoch, den 10.07.2024, erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Videokonferenz, was bei der Einführung der Beikost zu beachten ist. Sie haben von 20:00 bis 21:30 Uhr die Gelegenheit, sich über die besonderen Anforderungen zu informieren und offene Fragen zu klären. "Im Kindesalter werden die Weichen für das spätere Ernährungsverhalten gestellt. Aus diesem Grund ist es so wichtig, bereits früh auf ausgewogenes Essen und eine gute Lebensmittelauswahl zu achten", so Kathrin Schrode, Kursleiterin und Referentin für Kinderernährung.Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
11.07.2024
19:00 - 20:30
Online
Was kommt nach dem Stillen? - Einführung der Beikost
Beschreibung: In den ersten 4 bis 6 Monaten ist Muttermilch bzw. Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für das Baby. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Jetzt müssen die Milchmahlzeiten durch Beikost ergänzt werden. Wann sollte mit dem ersten Brei begonnen werden? Wie erfolgt die Umstellung der einzelnen Mahlzeiten? Selbst kochen oder kaufen? Was muss ich bei allergiegefährdeten Kindern beachten?Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annette Sammet-Volzer
07151/501-4235
a.sammet-volzer@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung ist unter der E-Mail-Adresse pmscharberth@yahoo.de bis 2 Tage vor der Veranstaltung möglich. Genauere Informationen werden am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.
In den ersten 4 bis 6 Monaten ist Muttermilch bzw. Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für das Baby. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Jetzt müssen die Milchmahlzeiten durch Beikost ergänzt werden. Wann sollte mit dem ersten Brei begonnen werden? Wie erfolgt die Umstellung der einzelnen Mahlzeiten? Selbst kochen oder kaufen? Was muss ich bei allergiegefährdeten Kindern beachten?Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei.Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
11.07.2024
19:30 - 21:00
Online
Essen wie die Großen - kindgerechte Kost nach dem ersten Lebensjahr
Beschreibung: Wenn aus dem Baby ein Kleinkind geworden ist, interessiert es sich mehr und mehr für das Familienessen. Nach und nach können die Breimahlzeiten durch eine normale Mahlzeit ersetzt werden. Aber wie gelingt das am besten? Wie sollte eine kindgerechte Mahlzeit aussehen? Welche Meilensteine gibt es in der Ess-Entwicklung? Wie gelingt Ihnen die Umstellung? Welcher Esstyp ist Ihr Kind? Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annette Sammet-Volzer
07151/501-4235
a.sammet-volzer@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung ist unter der E-Mail-Adresse ninanowak@outlook.com bis 2 Tage vor der Veranstaltung möglich. Genauere Informationen werden am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.
Wenn aus dem Baby ein Kleinkind geworden ist, interessiert es sich mehr und mehr für das Familienessen. Nach und nach können die Breimahlzeiten durch eine normale Mahlzeit ersetzt werden. Aber wie gelingt das am besten? Wie sollte eine kindgerechte Mahlzeit aussehen? Welche Meilensteine gibt es in der Ess-Entwicklung? Wie gelingt Ihnen die Umstellung? Welcher Esstyp ist Ihr Kind? Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei.Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
16.07.2024
12:45 - 15:45
Schillerstr. 34, 88339 Bad Waldsee
Grillen neu gedacht - Beilagen mal anders (Koch-Workshop)
Beschreibung: Wir sind mitten in der Grillsaison und Du hast keine Lust mehr auf die üblichen Grillbeilagen?Dann komm zu uns ins Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben. Gemeinsam entdecken wir Grillbeilagen neu, die schnell und mit wenig Aufwand zubereitet sind, und erleben deren bunte Vielfalt.Mit vielen neuen Ideen wir Deine nächste Grillparty zum Beilagen-Hit.
Veranstaltungsart: Sonstiges
Weitere Infos: www.ernaehrung-oberschwaben.de
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Veranstalter: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Ansprechpartner: Frau Sontheimer
07524/9748-6410
lwbw@rv.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://lwbw@rv.de
Teilnahmegebühr: 20,00 €
Wir sind mitten in der Grillsaison und Du hast keine Lust mehr auf die üblichen Grillbeilagen?Dann komm zu uns ins Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben. Gemeinsam entdecken wir Grillbeilagen neu, die schnell und mit wenig Aufwand zubereitet sind, und erleben deren bunte Vielfalt.Mit vielen neuen Ideen wir Deine nächste Grillparty zum Beilagen-Hit.Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
17.07.2024 um 00:00
Magdalene-Neff-Schule Ehingen
BNE-Projekt in der Berufsschule
Veranstaltungsart: Unterricht (Theorie)
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Ansprechpartner: Julia Hertenberger
Julia.Hertenberger@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Schüler und Schülerinnen
Untergruppe: in Beruflichen Schulen
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: nein
Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
17.07.2024
09:30
online
Baby erster Brei
Beschreibung: Essen lernen für die Kleinen
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Heidenheim - Fachbereich Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Heidenheim - Fachbereich Landwirtschaft
Ansprechpartner: Frau Daniela Schweikhart
07321/321-1347
d.schweikhart@landkreis-heidenheim.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.forum-ernaehrung-hdh.de
Essen lernen für die KleinenLandratsamt Heidenheim - Fachbereich Landwirtschaft
17.07.2024
09:30 - 11:00
online
Online-Vortrag: Essen wie die Großen? Kindgerechte Kost nach dem ersten Lebensjahr
Beschreibung: Sie möchten erfahren, wie eine kindgerechte Kost aufgebaut sein sollte und wie die Umstellung von Beikost auf Familienkost gelingt? Unsere BeKi-Fachreferentin gibt Ihnen Tipps wie es gelingt leckere Kleinkindgerichte und gesunde Alternativen zu industriell hergestellten Kinderlebensmitteln zuzubereiten. Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei. BeKi-Referentin Andrea Häusele, Ökotrophologin B.Sc., Ernährungsberaterin
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Eva-Maria Kötter
07940 18-1630
Eva-Maria.Koetter@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://anmeldung-lawiamt.lra-hok.de
Anmeldebedingungen: Anmeldung bis 10.07.2024
Teilnahmegebühr: keine
Weiteres zur Anmeldung: Genauere Informationen sowie der Teilnahme-Link werden am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.
Sie möchten erfahren, wie eine kindgerechte Kost aufgebaut sein sollte und wie die Umstellung von Beikost auf Familienkost gelingt? Unsere BeKi-Fachreferentin gibt Ihnen Tipps wie es gelingt leckere Kleinkindgerichte und gesunde Alternativen zu industriell hergestellten Kinderlebensmitteln zuzubereiten. Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei. BeKi-Referentin Andrea Häusele, Ökotrophologin B.Sc., ErnährungsberaterinLandratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
17.07.2024
18:30 - 19:30
Schillerstr. 34, 88339 Bad Waldsee
Darm gut - alles gut. Darmgesunde Ernährung (Online-Vortrag)
Beschreibung: Wir wissen immer mehr über die Bedeutung unseres Darms für die Gesundheit, den Stoffwechsel und die Lebensqualität. Die Ernährung hat einen bedeutenden Einfluss auf unseren Darm und unsere „Darmbewohner“. Welche Lebensmittel tun unserem Darm gut und sind besonders wichtig? Anregungen und Tipps hierzu gibt Referentin Bettina Schmidt.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: www.ernaehrung-oberschwaben.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Veranstalter: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Ansprechpartner: Frau Katja Sontheimer
07524/9748-6410
lwbw@rv.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.ernaehrung-oberschwaben.de
Teilnahmegebühr: Kostenlos
Wir wissen immer mehr über die Bedeutung unseres Darms für die Gesundheit, den Stoffwechsel und die Lebensqualität. Die Ernährung hat einen bedeutenden Einfluss auf unseren Darm und unsere „Darmbewohner“. Welche Lebensmittel tun unserem Darm gut und sind besonders wichtig? Anregungen und Tipps hierzu gibt Referentin Bettina Schmidt.Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
18.07.2024
16:30 - 19:30
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Gruppenprogramm junge Erwachsene - Kochen mit dem der Landjungend Oberrimmsingen (geschlossene Gruppe)
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Kooperationspartner: Landjugend Oberrimmsingen
Ansprechpartner: Tanja Schneider
07612187-5816
tanja.schneider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Junge Erwachsene
Schüler/ Klassenstufe: Jugendliche der Fußballschule
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 7,- €
Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
19.07.2024
20:00 - 21:30
online-
"Von der Milch zum Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" - Beki
Beschreibung: Online-Vortrag: Zwischen dem 5. und 7. Monat beginnt die Beikost. Wie gelingt der Übergang zu fester Nahrung mit Genuss und Freude. Was braucht das Kind? Per Videokonferenz erfahren die Eltern, was bei der schrittweisen Einführung der Beikost zu beachten ist und erhalten wertvolle Tipps. Bei Anmeldung per Mail bitte Name, Wohnort, Telefon, Mail-Adresse und das Alter des Kindes angeben.Den Zugangslink erhalten Sie 2-3 Tage vor der Veranstaltung.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Frühe Hilfen- LRA Konstanz
Ansprechpartner: Frau Elisabeth Auer
07531/800-2942
elisabeth.auer@LRAKN.de oder forum.ernaehrung@LRAKN.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: forum.ernaehrung@LRAKN.de
Online-Vortrag: Zwischen dem 5. und 7. Monat beginnt die Beikost. Wie gelingt der Übergang zu fester Nahrung mit Genuss und Freude. Was braucht das Kind? Per Videokonferenz erfahren die Eltern, was bei der schrittweisen Einführung der Beikost zu beachten ist und erhalten wertvolle Tipps. Bei Anmeldung per Mail bitte Name, Wohnort, Telefon, Mail-Adresse und das Alter des Kindes angeben.Den Zugangslink erhalten Sie 2-3 Tage vor der Veranstaltung.Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
20.07.2024
10:30 - 16:00
Stingel Mühle 72336 Balingen-Dürrwangen, Schwaderlochstraße
Gläserne Produktion
Veranstaltungsart: Gläserne Produktion
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Stingel Mühle, Landfrauen und Kreisbauernverband
Ansprechpartner: Frau Mages--Torluoglu
07433 921941
landwirtschaftsamt@zollernalbkreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: nein
Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
22.07.2024
09:30 - 11:00
Online-Veranstaltung
Rund um den Babybrei - Von Anfang an mit Spaß dabei
Beschreibung: Ernährungsempfehlung für das zweite Lebenshalbjahr- Besonderheiten des Säuglings und daraus folgende Empfehlungen zur B(r)eikost- Allergievorbeugung- Schritte zur Einführung der B(r)eikost- Kriterien zur Beurteilung industrieller Babynahrung
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annemarie Mauerlechner
0741244-958
annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: bis zum 16. Juli 2024 unter: annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Ernährungsempfehlung für das zweite Lebenshalbjahr- Besonderheiten des Säuglings und daraus folgende Empfehlungen zur B(r)eikost- Allergievorbeugung- Schritte zur Einführung der B(r)eikost- Kriterien zur Beurteilung industrieller BabynahrungLandratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
23.07.2024
09:30 - 11:00
Online-Veranstaltung
Entspannt vom Babybrei zum Familientisch
Beschreibung: Zwischen dem 10. und 14. Monat kann ihr Kind am Familienessen teilnehmen – vorausgesetzt es wird kindgerecht zubereitet. Es soll ein Essensrhythmus entstehen. Spezielle „Kinderlebensmittel“ sind überflüssig.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annemarie Mauerlechner
0741244 958
annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: bis zum 16. Juli 2024 unter: annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zwischen dem 10. und 14. Monat kann ihr Kind am Familienessen teilnehmen – vorausgesetzt es wird kindgerecht zubereitet. Es soll ein Essensrhythmus entstehen. Spezielle „Kinderlebensmittel“ sind überflüssig.Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
24.07.2024
09:30 - 11:00
online
Online-Vortrag: Stillen - was kommt danach? Beikost
Beschreibung: In den ersten vier bis sechs Lebensmonaten ist Muttermilch beziehungsweise Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für den Säugling. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Die Milchmahlzeiten müssen durch Beikost ergänzt und schrittweise ersetzt werden. Beim Kurs „Stillen- was kommt danach?“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ernährungsplan für das erste Lebensjahr ihres Kindes kennen. Sie erhalten damit eine Orientierungshilfe für die Umstellung von der Milch auf feste Nahrung. Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei. BeKi-Referentin Andrea Häusele, Ökotrophologin B.Sc., Ernährungsberaterin
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Eva-Maria Kötter
07940 18-1630
Eva-Maria.Koetter@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://anmeldung-lawiamt.lra-hok.de
Anmeldebedingungen: Anmeldung bis 17.07.2024
Teilnahmegebühr: keine
Weiteres zur Anmeldung: Genauere Informationen sowie der Teilnahme-Link werden am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.
In den ersten vier bis sechs Lebensmonaten ist Muttermilch beziehungsweise Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für den Säugling. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Die Milchmahlzeiten müssen durch Beikost ergänzt und schrittweise ersetzt werden. Beim Kurs „Stillen- was kommt danach?“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ernährungsplan für das erste Lebensjahr ihres Kindes kennen. Sie erhalten damit eine Orientierungshilfe für die Umstellung von der Milch auf feste Nahrung. Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei. BeKi-Referentin Andrea Häusele, Ökotrophologin B.Sc., ErnährungsberaterinLandratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
24.07.2024
18:00
Landratsamt
Glutenfrei kochen und backen
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Ansprechpartner: Julia Hertenberger
Julia.Hertenberger@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
25.07.2024
09:00 - 13:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Gruppenprogramm junge Erwachsene - Kochen mit dem SC Freiburg (geschlossene Gruppe)
Beschreibung: Die U15-Mannschaft des SC Freiburg besucht das Forum ernähren, bewegen, bilden um gemeinsam sportgerechtes Essen zuzubereiten. So wird nicht nur das theoretische Wissen über eine bewusste Sportlerernährung erlebbar gemacht und somit verankert, sondern nebenbei auch noch der Teamgeist der Mannschaft gestärkt.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Kooperationspartner: SC Freiburg Fußballschule
Ansprechpartner: Tanja Schneider
07612187-5816
tanja.schneider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Junge Erwachsene
Schüler/ Klassenstufe: Jugendliche der Fußballschule
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 7,- €
Die U15-Mannschaft des SC Freiburg besucht das Forum ernähren, bewegen, bilden um gemeinsam sportgerechtes Essen zuzubereiten. So wird nicht nur das theoretische Wissen über eine bewusste Sportlerernährung erlebbar gemacht und somit verankert, sondern nebenbei auch noch der Teamgeist der Mannschaft gestärkt.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
26.07.2024
09:00 - 13:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Gruppenprogramm junge Erwachsene - Kochen mit dem SC Freiburg (geschlossene Gruppe)
Beschreibung: Die U15-Mannschaft des SC Freiburg besucht das Forum ernähren, bewegen, bilden um gemeinsam sportgerechtes Essen zuzubereiten. So wird nicht nur das theoretische Wissen über eine bewusste Sportlerernährung erlebbar gemacht und somit verankert, sondern nebenbei auch noch der Teamgeist der Mannschaft gestärkt.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Kooperationspartner: SC Freiburg Fußballschule
Ansprechpartner: Tanja Schneider
07612187-5816
tanja.schneider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Junge Erwachsene
Schüler/ Klassenstufe: Jugendliche der Fußballschule
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 7,- €
Die U15-Mannschaft des SC Freiburg besucht das Forum ernähren, bewegen, bilden um gemeinsam sportgerechtes Essen zuzubereiten. So wird nicht nur das theoretische Wissen über eine bewusste Sportlerernährung erlebbar gemacht und somit verankert, sondern nebenbei auch noch der Teamgeist der Mannschaft gestärkt.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
26.07.2024
17:00 - 20:00
Schillerstr. 34, 88339 Bad Waldsee
Pasta und Pesto (Koch-Workshop)
Beschreibung: Pasta und Pesto sind eine unschlagbare Kombination und ein echter Klassiker!In diesem Kurs werden Pasta und Pesto selber hergestellt. Die Pasta und das Pesto werden nach Rezepten gekocht und dann gemeinsam verzehrt.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: www.ernaehrung-oberschwaben.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Veranstalter: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Ansprechpartner: Frau Sontheimer
07524/9748-6410
lwbw@rv.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.ernaehrung-oberschwaben.de
Teilnahmegebühr: 20,00 €
Pasta und Pesto sind eine unschlagbare Kombination und ein echter Klassiker!In diesem Kurs werden Pasta und Pesto selber hergestellt. Die Pasta und das Pesto werden nach Rezepten gekocht und dann gemeinsam verzehrt. Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
27.07.2024
10:00 - 13:00
Wangener Str. 70, 88299 Leutkirch
Pasto & Pesto (Koch-Workshop)
Beschreibung: Pasta und Pesto sind eine unschlagbare Kombination und ein echter Klassiker! In diesem Kurs werden Pasta und Pesto selber hergestellt. Die Pasta und das Pesto werden nach Rezepten gekocht und dann gemeinsam verzehrt.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: www.ernaehung-oberschwaben.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Veranstalter: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Ansprechpartner: Frau Sontheimer
07524/9748-6410
lwbw@rv.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.ernaehrung-oberschwaben.de
Teilnahmegebühr: 20,00 €
Pasta und Pesto sind eine unschlagbare Kombination und ein echter Klassiker! In diesem Kurs werden Pasta und Pesto selber hergestellt. Die Pasta und das Pesto werden nach Rezepten gekocht und dann gemeinsam verzehrt. Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
30.07.2024
19:30 - 21:00
Online
Essen wie die Großen - kindgerechte Kost nach dem ersten Lebensjahr
Beschreibung: Wenn aus dem Baby ein Kleinkind geworden ist, interessiert es sich mehr und mehr für das Familienessen. Nach und nach können die Breimahlzeiten durch eine normale Mahlzeit ersetzt werden. Aber wie gelingt das am besten? Wie sollte eine kindgerechte Mahlzeit aussehen? Welche Meilensteine gibt es in der Ess-Entwicklung? Wie gelingt Ihnen die Umstellung? Welcher Esstyp ist Ihr Kind? Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annette Sammet-Volzer
07151/501-4235
a.sammet-volzer@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung ist unter der E-Mail-Adresse ninanowak@outlook.com bis 2 Tage vor der Veranstaltung möglich. Genauere Informationen werden am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.
Wenn aus dem Baby ein Kleinkind geworden ist, interessiert es sich mehr und mehr für das Familienessen. Nach und nach können die Breimahlzeiten durch eine normale Mahlzeit ersetzt werden. Aber wie gelingt das am besten? Wie sollte eine kindgerechte Mahlzeit aussehen? Welche Meilensteine gibt es in der Ess-Entwicklung? Wie gelingt Ihnen die Umstellung? Welcher Esstyp ist Ihr Kind? Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei.Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
31.07.2024
16:00 - 19:00
Landwirtschaftliches Bildungszentrum Emmendingen-Hochburg, Hochburg7, 79312 Emmendingen
Nachhaltig versorgt - Leckerbissen für unterwegs und das Grillbuffet
Beschreibung: Kochworkshop für Jugendliche ab 12 Jahren
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Jugendliche
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.terminland.de/landkreis-emmendingen/
Anmeldebedingungen: Jugendliche von 12 bis 18 Jahren
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für Jugendliche ab 12 JahrenLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
01.08.2024
10:00 - 13:00
Am Viehmarkt 1, 76646 Bruchal
Kunterbunte Sommerküche
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://karlsruhe.landwirtschaft-bw.de/,Lde/Startseite/Ernaehrungszentrum
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Veranstalter: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Ansprechpartner: 0721 936-88630
ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 5 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Der Workshop richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.
Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
07.08.2024
13:30 - 16:30
Eckartshäuser Str. 41, 74532 Ilshofen, Schulküche
Klein-und-Groß-Kochworkshop
Beschreibung: Zubereitung kostengünstiger Gerichte. Eingeladen sind Kinder zwischen 7 und 10 Jahren mit mindestens einer erwachsenen Person
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Präventionsnetzwerk gegen Kinderarmut im Landkreis Schwäbisch Hall
Ansprechpartner: Doris Markert-Kaske
07904/7007-3153
d.markert-kaske@lrasha.de
Zielgruppe: Sonstige
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung erforderlich bis 31.07.2024 unter Tel. 07904/7007-0 oder per e-mail: landwirtschaftsamt@LRASHA.de
Teilnahmegebühr: keine
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Restebehälter mitbringen
Zubereitung kostengünstiger Gerichte. Eingeladen sind Kinder zwischen 7 und 10 Jahren mit mindestens einer erwachsenen PersonLandratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
07.08.2024
14:00 - 16:30
Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell, Schlossstraße 1, 74635 Kupferzell, Lehrküche
Fruchtige Sommerdesserts
Beschreibung: Süße Früchte aus dem Garten eignen sich gut für fruchtige frische Sommerdesserts. Lassen Sie sich überraschen, welche neuen Dessertvariationen Sie unter Anleitung von Iris Roski in diesem Kurs zubereiten werden.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Kötter
07940 18-1630
Eva-Maria.Koetter@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://anmeldung-lawiamt.lra-hok.de
Anmeldebedingungen:
Teilnahmegebühr: Lebensmittelkosten pro Person 15 €. Die Lebensmittelkosten werden vor Ort bezahlt.
Weiteres zur Anmeldung: Bitte bringen Sie einige Vorratsbehälter mit.
Süße Früchte aus dem Garten eignen sich gut für fruchtige frische Sommerdesserts. Lassen Sie sich überraschen, welche neuen Dessertvariationen Sie unter Anleitung von Iris Roski in diesem Kurs zubereiten werden.Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
07.08.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Den Sommer im Glas einfangen - Haltbarmachen von Obst und Gemüse
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
07.08.2024
19:00 - 20:30
Online
Was kommt nach dem Stillen? - Einführung der Beikost
Beschreibung: In den ersten 4 bis 6 Monaten ist Muttermilch bzw. Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für das Baby. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Jetzt müssen die Milchmahlzeiten durch Beikost ergänzt werden. Wann sollte mit dem ersten Brei begonnen werden? Wie erfolgt die Umstellung der einzelnen Mahlzeiten? Selbst kochen oder kaufen? Was muss ich bei allergiegefährdeten Kindern beachten?Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annette Sammet-Volzer
07151/501-4235
a.sammet-volzer@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung ist unter der E-Mail-Adresse pmscharberth@yahoo.de bis 2 Tage vor der Veranstaltung möglich. Genauere Informationen werden am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.
In den ersten 4 bis 6 Monaten ist Muttermilch bzw. Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für das Baby. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Jetzt müssen die Milchmahlzeiten durch Beikost ergänzt werden. Wann sollte mit dem ersten Brei begonnen werden? Wie erfolgt die Umstellung der einzelnen Mahlzeiten? Selbst kochen oder kaufen? Was muss ich bei allergiegefährdeten Kindern beachten?Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei.Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
08.08.2024
09:00 - 11:30
Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell, Schlossstraße 1, 74635 Kupferzell, Lehrküche
Fruchtige Sommerdesserts
Beschreibung: Süße Früchte aus dem Garten eignen sich gut für fruchtige frische Sommerdesserts. Lassen Sie sich überraschen, welche neuen Dessertvariationen Sie unter Anleitung von Iris Roski in diesem Kurs zubereiten werden.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Kötter
07940 18-1630
Eva-Maria.Koetter@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://anmeldung-lawiamt.lra-hok.de
Teilnahmegebühr: Lebensmittelkosten pro Person 15 €. Die Lebensmittelkosten werden vor Ort bezahlt.
Weiteres zur Anmeldung: Bitte bringen Sie einige Vorratsbehälter mit.
Süße Früchte aus dem Garten eignen sich gut für fruchtige frische Sommerdesserts. Lassen Sie sich überraschen, welche neuen Dessertvariationen Sie unter Anleitung von Iris Roski in diesem Kurs zubereiten werden.Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
08.08.2024
09:30 - 12:30
Eckartshäuser Str. 41, 74532 Ilshofen, Schulküche
Klein-und-Groß-Kochworkshop
Beschreibung: Zubereitung kostengünstiger Gericht. Eingeladen sind Kinder zwischen 7 und 10 Jahren mit mindestens einer erwachsenen Person.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Präventionsnetzwerk gegen Kinderarmut im Landkreis Schwäbisch Hall
Ansprechpartner: Doris Markert-Kaske
07904/7007-3153
d.markert-kaske@LRASHA.de
Zielgruppe: Sonstige
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung erforderlich bis 31.07.2024 telefonisch unter 07904/7007-0 oder per e-mail: landwirtschaftsamt@LRASHA.de
Teilnahmegebühr: keine
Weiteres zur Anmeldung: bitte Restebehälter mitbringen
Zubereitung kostengünstiger Gericht. Eingeladen sind Kinder zwischen 7 und 10 Jahren mit mindestens einer erwachsenen Person.Landratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
13.08.2024
18:00 - 19:30
online (WebEx)
Planen statt hamstern: Speiseplanung mit Köpfchen - online
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Sekretariat Landwirtschaftliches Bildungszentrum Hochburg, Emmendingen
07641 451-9145
bildungszentrum@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.terminland.de/landkreis-emmendingen/
Teilnahmegebühr: kostenfrei
Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
14.08.2024
14:00 - 16:30
Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell, Schlossstraße 1, 74635 Kupferzell
Fruchtige Sommerdesserts
Beschreibung: Süße Früchte aus dem Garten eignen sich gut für fruchtige frische Sommerdesserts. Lassen Sie sich überraschen, welche neuen Dessertvariationen Sie unter Anleitung von Iris Roski in diesem Kurs zubereiten werden.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Kötter
07940 18-1630
Eva-Maria.Koetter@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://anmeldung-lawiamt.lra-hok.de
Anmeldebedingungen:
Teilnahmegebühr: Lebensmittelkosten pro Person 15 €. Die Lebensmittelkosten werden vor Ort bezahlt.
Weiteres zur Anmeldung: Bitte bringen Sie einige Vorratsbehälter mit.
Süße Früchte aus dem Garten eignen sich gut für fruchtige frische Sommerdesserts. Lassen Sie sich überraschen, welche neuen Dessertvariationen Sie unter Anleitung von Iris Roski in diesem Kurs zubereiten werden.Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
14.08.2024
14:00
Landratsamt
Snacks for kids
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Ansprechpartner: Julia Hertenberger
Julia.Hertenberger@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Kinder 6-12
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
15.08.2024
09:00 - 11:30
Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell, Schlossstraße 1, 74635 Kupferzell, Lehrküche
Fruchtige Sommerdesserts
Beschreibung: Süße Früchte aus dem Garten eignen sich gut für fruchtige frische Sommerdesserts. Lassen Sie sich überraschen, welche neuen Dessertvariationen Sie unter Anleitung von Iris Roski in diesem Kurs zubereiten werden.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Kötter
07940 18-1630
Eva-Maria.Koetter@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://anmeldung-lawiamt.lra-hok.de
Anmeldebedingungen:
Teilnahmegebühr: Lebensmittelkosten pro Person 15 €. Die Lebensmittelkosten werden vor Ort bezahlt.
Weiteres zur Anmeldung: Bitte bringen Sie einige Vorratsbehälter mit.
Süße Früchte aus dem Garten eignen sich gut für fruchtige frische Sommerdesserts. Lassen Sie sich überraschen, welche neuen Dessertvariationen Sie unter Anleitung von Iris Roski in diesem Kurs zubereiten werden.Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
22.08.2024
09:00 - 12:00
Amt für Landwirtschaft, Prinz-Eugen-Straße 2, Offenburg, Lehrküche
Koch-Workshop: Hurra heute koche ich, 22.08.2024
Beschreibung: Interessierte Kids im Alter von 8 bis 11 Jahren können in der Küche des Ernährungszentrums erfahren, wie viel Spaß es macht leckere Rezepte auszuprobieren und dabei kochen zu lernen. Obst und Gemüse der Saison kommen ebenso zum Einsatz wie auch verschiedene Küchengeräte. Natürlich wird im Anschluss auch alles zusammen verkostet.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18318669
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Ernährungszentrum Ortenau
0781 805 7140
Ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Sonstige
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18318669
Teilnahmegebühr: (während der VA zu entrichten): 5,00 €
Interessierte Kids im Alter von 8 bis 11 Jahren können in der Küche des Ernährungszentrums erfahren, wie viel Spaß es macht leckere Rezepte auszuprobieren und dabei kochen zu lernen. Obst und Gemüse der Saison kommen ebenso zum Einsatz wie auch verschiedene Küchengeräte. Natürlich wird im Anschluss auch alles zusammen verkostet.Ernährungszentrum Ortenau
28.08.2024
19:00 - 20:30
Online
Was kommt nach dem Stillen? - Einführung der Beikost
Beschreibung: In den ersten 4 bis 6 Monaten ist Muttermilch bzw. Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für das Baby. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Jetzt müssen die Milchmahlzeiten durch Beikost ergänzt werden. Wann sollte mit dem ersten Brei begonnen werden? Wie erfolgt die Umstellung der einzelnen Mahlzeiten? Selbst kochen oder kaufen? Was muss ich bei allergiegefährdeten Kindern beachten?Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annette Sammet-Volzer
07151/501-4235
a.sammet-volzer@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung ist unter der E-Mail-Adresse pmscharberth@yahoo.de bis 2 Tage vor der Veranstaltung möglich. Genauere Informationen werden am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.
In den ersten 4 bis 6 Monaten ist Muttermilch bzw. Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für das Baby. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Jetzt müssen die Milchmahlzeiten durch Beikost ergänzt werden. Wann sollte mit dem ersten Brei begonnen werden? Wie erfolgt die Umstellung der einzelnen Mahlzeiten? Selbst kochen oder kaufen? Was muss ich bei allergiegefährdeten Kindern beachten?Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei.Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
29.08.2024
09:30 - 12:30
Amt für Landwirtschaft, Prinz-Eugen-Straße 2, Offenburg, Lehrküche
Koch-Workshop: Küchentreff "Lizenz zum Kochen!", 29.08.2024
Beschreibung: Interessierte im Alter von 12 bis 16 Jahren können an diesem "Küchentreff“ speziell für Jugendliche teilnehmen. Mit Freunden zusammen kochen und dann gleich zuhause essen. Hier gibt es leckere und einfache Rezepte zum selbst ausprobieren mit vielen praktischen Tipps zur gesunden und klimabewussten Ernährung.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18318843
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Ernährungszentrum Ortenau
0781 805 7140
Ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Jugendliche
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18318843
Teilnahmegebühr: (während der VA zu entrichten): 5,00 €
Interessierte im Alter von 12 bis 16 Jahren können an diesem "Küchentreff“ speziell für Jugendliche teilnehmen. Mit Freunden zusammen kochen und dann gleich zuhause essen. Hier gibt es leckere und einfache Rezepte zum selbst ausprobieren mit vielen praktischen Tipps zur gesunden und klimabewussten Ernährung.Ernährungszentrum Ortenau
29.08.2024
19:30 - 21:00
Online
Essen wie die Großen - kindgerechte Kost nach dem ersten Lebensjahr
Beschreibung: Wenn aus dem Baby ein Kleinkind geworden ist, interessiert es sich mehr und mehr für das Familienessen. Nach und nach können die Breimahlzeiten durch eine normale Mahlzeit ersetzt werden. Aber wie gelingt das am besten? Wie sollte eine kindgerechte Mahlzeit aussehen? Welche Meilensteine gibt es in der Ess-Entwicklung? Wie gelingt Ihnen die Umstellung? Welcher Esstyp ist Ihr Kind? Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annette Sammet-Volzer
07151/501-4235
a.sammet-volzer@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung ist unter der E-Mail-Adresse ninanowak@outlook.com bis 2 Tage vor der Veranstaltung möglich. Genauere Informationen werden am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.
Wenn aus dem Baby ein Kleinkind geworden ist, interessiert es sich mehr und mehr für das Familienessen. Nach und nach können die Breimahlzeiten durch eine normale Mahlzeit ersetzt werden. Aber wie gelingt das am besten? Wie sollte eine kindgerechte Mahlzeit aussehen? Welche Meilensteine gibt es in der Ess-Entwicklung? Wie gelingt Ihnen die Umstellung? Welcher Esstyp ist Ihr Kind? Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei.Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
04.09.2024
10:00 - 13:00
Am Viehmarkt 1, 76646 Bruchal
Kunterbunte Sommerküche
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://karlsruhe.landwirtschaft-bw.de/,Lde/Startseite/Ernaehrungszentrum
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Veranstalter: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Ansprechpartner: 0721 936-88630
ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 5 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Der Workshop richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.
Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
05.09.2024
09:00 - 16:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Fit im Arbeitsalltag: Pausenverpfelgung/Bewegung - (Ausbildungstag geschlossene Gruppe)
Beschreibung: Ob zur Frühstücks-, oder Mittagspause, zum Ausflug oder für unterwegs. Pausensnacks können schnell, schmackhaft, appetitlich(einladend) zubereitet und pfiffig verpackt werden. Nicht nur ein geschmackvoller Snack, sondern auch raffinierte, kurze Lockerungsübungen machen jede Pause zum Höhepunkt des Tages.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Kooperationspartner: Azubi des 1 LJ Landratsamt breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider, Philip Knauf
07612187-5816/5833
tanja.schneider@lkbh.de; philip.knauf@lkbh.de
Zielgruppe: Sonstige
Schüler/ Klassenstufe: Jugendliche der Fußballschule
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: nein
Ob zur Frühstücks-, oder Mittagspause, zum Ausflug oder für unterwegs. Pausensnacks können schnell, schmackhaft, appetitlich(einladend) zubereitet und pfiffig verpackt werden. Nicht nur ein geschmackvoller Snack, sondern auch raffinierte, kurze Lockerungsübungen machen jede Pause zum Höhepunkt des Tages.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
11.09.2024
09:30
online
Vom Brei an den Familientisch
Beschreibung: Essen lernen für die Kleinen
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Heidenheim - Fachbereich Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Heidenheim - Fachbereich Landwirtschaft
Ansprechpartner: Frau Daniela Schweikhart
07321/321-1347
d.schweikhart@landkreis-heidenheim.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.forum-ernaehrung-hdh.de
Teilnahmegebühr: kostenlos
Essen lernen für die KleinenLandratsamt Heidenheim - Fachbereich Landwirtschaft
11.09.2024
09:30 - 11:00
online
Online-Vortrag: Stillen - was kommt danach? Beikost
Beschreibung: In den ersten vier bis sechs Lebensmonaten ist Muttermilch beziehungsweise Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für den Säugling. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Die Milchmahlzeiten müssen durch Beikost ergänzt und schrittweise ersetzt werden. Beim Kurs „Stillen- was kommt danach?“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ernährungsplan für das erste Lebensjahr ihres Kindes kennen. Sie erhalten damit eine Orientierungshilfe für die Umstellung von der Milch auf feste Nahrung. Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei. BeKi-Referentin Andrea Häusele, Ökotrophologin B.Sc., Ernährungsberaterin
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Eva-Maria Kötter
07940 18-1630
Eva-Maria.Koetter@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://anmeldung-lawiamt.lra-hok.de
Anmeldebedingungen: Anmeldung bis 04.09.2024
Teilnahmegebühr: keine
Weiteres zur Anmeldung: Genauere Informationen sowie der Teilnahme-Link werden am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.
In den ersten vier bis sechs Lebensmonaten ist Muttermilch beziehungsweise Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für den Säugling. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Die Milchmahlzeiten müssen durch Beikost ergänzt und schrittweise ersetzt werden. Beim Kurs „Stillen- was kommt danach?“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ernährungsplan für das erste Lebensjahr ihres Kindes kennen. Sie erhalten damit eine Orientierungshilfe für die Umstellung von der Milch auf feste Nahrung. Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei. BeKi-Referentin Andrea Häusele, Ökotrophologin B.Sc., ErnährungsberaterinLandratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
11.09.2024
10:00 - 11:30
online
Stillen was kommt danach? Babys erster Brei! Online-Seminar
Beschreibung: Wann wird welcher Brei eingeführt? Wie kann ich Breie zubereiten? Den Eltern werden Empfehlungen für die 2. Hälfte des 1. Lebensjahres an die Hand gegeben.
Veranstaltungsart: Gruppenberatung
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Ansprechpartner: T.Meier
07381/93977341
landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung möglich bis 06.09.2024
Wann wird welcher Brei eingeführt? Wie kann ich Breie zubereiten? Den Eltern werden Empfehlungen für die 2. Hälfte des 1. Lebensjahres an die Hand gegeben.Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
12.09.2024
09:30
Bürgerhaus Oberschaffnei Ehingen
Was der Schlaf mit gesunder Ernährung zu tun hat
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Ansprechpartner: Julia Hertenberger
Julia.Hertenberger@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
16.09.2024
09:30 - 11:00
Online-Veranstaltung
Rund um den Babybrei - Von Anfang an mit Spaß dabei
Beschreibung: Ernährungsempfehlung für das zweite Lebenshalbjahr- Besonderheiten des Säuglings und daraus folgende Empfehlungen zur B(r)eikost- Allergievorbeugung- Schritte zur Einführung der B(r)eikost- Kriterien zur Beurteilung industrieller Babynahrung
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annemarie Mauerlechner
0741244-958
annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: bis zum 10. September 2024 unter: annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Ernährungsempfehlung für das zweite Lebenshalbjahr- Besonderheiten des Säuglings und daraus folgende Empfehlungen zur B(r)eikost- Allergievorbeugung- Schritte zur Einführung der B(r)eikost- Kriterien zur Beurteilung industrieller BabynahrungLandratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
17.09.2024
09:30 - 11:00
Online-Veranstaltung
Entspannt vom Babybrei zum Familientisch
Beschreibung: Zwischen dem 10. und 14. Monat kann ihr Kind am Familienessen teilnehmen – vorausgesetzt es wird kindgerecht zubereitet. Es soll ein Essensrhythmus entstehen. Spezielle „Kinderlebensmittel“ sind überflüssig.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annemarie Mauerlechner
0741244 958
annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: bis zum 10. Sep. 2024 unter: annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zwischen dem 10. und 14. Monat kann ihr Kind am Familienessen teilnehmen – vorausgesetzt es wird kindgerecht zubereitet. Es soll ein Essensrhythmus entstehen. Spezielle „Kinderlebensmittel“ sind überflüssig.Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
17.09.2024
18:00 - 21:00
79206 Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Stressfrei kochen nach der Arbeit
Beschreibung: Köstliche Gerichte mit nur 3 bis 5 Hauptzutaten spart nicht nur Geld, sondern rettet auch Lebensmittel.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden
Kooperationspartner: LF Pfaffenweiler
Ansprechpartner: Hannelore Green
0761-2187-5922
hannelore.green@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Landfrauen
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung bei LF Pfaffenweiler
Teilnahmegebühr: 7 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Handtuch und kleinen Behälter für Übriges mitbringen.
Köstliche Gerichte mit nur 3 bis 5 Hauptzutaten spart nicht nur Geld, sondern rettet auch Lebensmittel. Forum ernähren, bewegen, bilden
18.09.2024
17:00 - 20:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Flammkuchen vielseitig, regional belegt
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 13.09.2024 Anmeldung unter www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
18.09.2024
18:00
online
Online-Vortrag: "So gelingt der Übergang zur Familienkost - Ernährung für Kleinkinder"
Beschreibung: Für den Übergang von der Baby- zur Familienkost braucht es Zeit, Geduld und Rezepte, die den Kleinen schmecken und auch bei den Großen gut ankommen. Die freie Ernährungsreferentin Ingrid Vollmer-Haug gibt in ihrem praxisorientierten Vortrag hilfreiche Tipps, wie der Übergang von der Beikost zur Familienkost gelingt. Alle interessierten Eltern sind herzlich willkommen.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18318998
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Bemerkungen: Info für Online-Veranstaltungen: Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn der VA den Teilnahme-Link per E-Mail zugesandt
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Ernährungszentrum Ortenau
0781 805 7140
Ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18318998
Teilnahmegebühr: keine
Für den Übergang von der Baby- zur Familienkost braucht es Zeit, Geduld und Rezepte, die den Kleinen schmecken und auch bei den Großen gut ankommen. Die freie Ernährungsreferentin Ingrid Vollmer-Haug gibt in ihrem praxisorientierten Vortrag hilfreiche Tipps, wie der Übergang von der Beikost zur Familienkost gelingt. Alle interessierten Eltern sind herzlich willkommen. Ernährungszentrum Ortenau
18.09.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Kochen fürs Klima - köstliche Herbstgerichte mit Kürbis, Kraut & Co.
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
18.09.2024
20:00 - 21:30
Online-Veranstaltung
Kostenloser Online-Kurs "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" am 18.09.2024
Beschreibung: Das FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt in Tuttlingen bietet allen interessierten Eltern die Möglichkeit ganz bequem von zuhause aus mit Hilfe des eigenen digitalen Endgeräts am Online-Kurs rund um das Thema Essen und Trinken im 1. Lebensjahr teilzunehmen. Im Rahmen des Online-Angebots "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Videokonferenz, was bei der Einführung der Beikost zu beachten ist. Sie haben von 20:00 bis 21:30 Uhr die Gelegenheit, sich über die besonderen Anforderungen zu informieren und offene Fragen zu klären. "Im Kindesalter werden die Weichen für das spätere Ernährungsverhalten gestellt. Aus diesem Grund ist es so wichtig, bereits früh auf ausgewogenes Essen und eine gute Lebensmittelauswahl zu achten", so Kathrin Schrode, Kursleiterin und Referentin für Kinderernährung.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: https://www.landkreis-tuttlingen.de/forum-ernaehrung?fdirect=1
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail an forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich.
Veranstalter: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: FORUM Ernährung Landwirtschaftsamt Tuttlingen
Ansprechpartner: 07461 926-1300
forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Familien
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail an landwirtschaftsamt@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Es sind keine besonderen Kenntnisse und technischen Voraussetzungen erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Anmeldung. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/FORUM-Ernährung
Teilnahmegebühr: Kostenlos
Das FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt in Tuttlingen bietet allen interessierten Eltern die Möglichkeit ganz bequem von zuhause aus mit Hilfe des eigenen digitalen Endgeräts am Online-Kurs rund um das Thema Essen und Trinken im 1. Lebensjahr teilzunehmen. Im Rahmen des Online-Angebots "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Videokonferenz, was bei der Einführung der Beikost zu beachten ist. Sie haben von 20:00 bis 21:30 Uhr die Gelegenheit, sich über die besonderen Anforderungen zu informieren und offene Fragen zu klären. "Im Kindesalter werden die Weichen für das spätere Ernährungsverhalten gestellt. Aus diesem Grund ist es so wichtig, bereits früh auf ausgewogenes Essen und eine gute Lebensmittelauswahl zu achten", so Kathrin Schrode, Kursleiterin und Referentin für Kinderernährung.Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
19.09.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Rauf aufs Brot - Reste schnell und gekonnt zu Aufstrichen und Toppings verarbeiten
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
24.09.2024
08:30 - 11:30
Bertha Benz-Schule, Talwiese 18, 72488 Sigmaringen
Erntedanktage 2024: heimisches Getreide entdecken und schmecken
Beschreibung: Bei diesem Projektangebot für Schulklassen erfahren die SuS an Lernstationen vieles über den heimischen Getreideanbau. Im zweiten Teil wird Getreide zu Mehl und Flocken verarbeitet und abwechslungsreich zubereitet.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Kooperationspartner: Reinhold Frank-Schulzentrum Ostrach
Ansprechpartner: Cordula Keller
07571/102-8642
cordula.keller@lrasig.de
Zielgruppe: Schüler und Schülerinnen
Untergruppe: in Grundschulen
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Bei diesem Projektangebot für Schulklassen erfahren die SuS an Lernstationen vieles über den heimischen Getreideanbau. Im zweiten Teil wird Getreide zu Mehl und Flocken verarbeitet und abwechslungsreich zubereitet.Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
24.09.2024
18:00
Landratsamt
Ein bisschen Nachhaltig kann jeder!
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Ansprechpartner: Julia Hertenberger
Julia.Hertenberger@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
25.09.2024
08:30 - 11:30
Bertha Benz-Schule, Talwiese 18, 72488 Sigmaringen
Erntedanktage 2024: heimisches Getreide entdecken und schmecken
Beschreibung: Bei diesem Projektangebot für Schulklassen erfahren die SuS an Lernstationen vieles über den heimischen Getreideanbau. Im zweiten Teil wird Getreide zu Mehl und Flocken verarbeitet und abwechslungsreich zubereitet.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Kooperationspartner: Reinhold Frank-Schulzentrum Ostrach
Ansprechpartner: Cordula Keller
07571/102-8642
cordula.keller@lrasig.de
Zielgruppe: Schüler und Schülerinnen
Untergruppe: in Grundschulen
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Bei diesem Projektangebot für Schulklassen erfahren die SuS an Lernstationen vieles über den heimischen Getreideanbau. Im zweiten Teil wird Getreide zu Mehl und Flocken verarbeitet und abwechslungsreich zubereitet.Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
25.09.2024
20:00 - 21:30
Online-Veranstaltung
Kostenloser Online-Kurs „Essen am Familientisch – Ernährung nach dem 1. Lebensjahr“ am 25.09.2024 von 20:00 bis 21:30 Uhr
Beschreibung: Der Übergang von Babynahrung zur Familienkost macht Spaß und fordert die Kinder heraus, für sie neue und unbekannte Lebensmittel auszuprobieren und sich weiterzuentwickeln. Das FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt in Tuttlingen bietet allen interessierten Eltern die Möglichkeit ganz bequem von zuhause aus mit Hilfe des eigenen digitalen Endgeräts am Online-Kurs rund um das Thema Essen und Trinken nach dem 1. Lebensjahr teilzunehmen. Im Rahmen des Online-Angebots „Essen am Familientisch – Ernährung nach dem 1. Lebensjahr“ erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Videokonferenz, wie eine kindgerechte Kost aufgebaut sein sollte und wie die Umstellung gelingt. Sie haben von 20:00 bis 21:30 Uhr die Gelegenheit, sich über die Ernährung im Kleinkindalter zu informieren und offene Fragen zu klären.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: https://www.landkreis-tuttlingen.de/forum-ernaehrung?fdirect=1
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Es sind keine besonderen Kenntnisse und technischen Voraussetzungen erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Anmeldung. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/FORUM-Ernährung
Veranstalter: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: FORUM Ernährung Landwirtschaftsamt Tuttlingen
Ansprechpartner: 07461 926-1300
forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Familien
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail landwirtschaftsamt@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Es sind keine besonderen Kenntnisse und technischen Voraussetzungen erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Anmeldung. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/FORUM-Ernährung
Teilnahmegebühr: Kostenlos.
Der Übergang von Babynahrung zur Familienkost macht Spaß und fordert die Kinder heraus, für sie neue und unbekannte Lebensmittel auszuprobieren und sich weiterzuentwickeln. Das FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt in Tuttlingen bietet allen interessierten Eltern die Möglichkeit ganz bequem von zuhause aus mit Hilfe des eigenen digitalen Endgeräts am Online-Kurs rund um das Thema Essen und Trinken nach dem 1. Lebensjahr teilzunehmen. Im Rahmen des Online-Angebots „Essen am Familientisch – Ernährung nach dem 1. Lebensjahr“ erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Videokonferenz, wie eine kindgerechte Kost aufgebaut sein sollte und wie die Umstellung gelingt. Sie haben von 20:00 bis 21:30 Uhr die Gelegenheit, sich über die Ernährung im Kleinkindalter zu informieren und offene Fragen zu klären.Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
26.09.2024
08:30 - 11:30
Bertha Benz-Schule, Talwiese 18, 72488 Sigmaringen
Erntedanktage 2024: heimisches Getreide entdecken und schmecken
Beschreibung: Bei diesem Projektangebot für Schulklassen erfahren die SuS an Lernstationen vieles über den heimischen Getreideanbau. Im zweiten Teil wird Getreide zu Mehl und Flocken verarbeitet und abwechslungsreich zubereitet.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Kooperationspartner: Reinhold Frank-Schulzentrum Ostrach
Ansprechpartner: Cordula Keller
07571/102-8642
cordula.keller@lrasig.de
Zielgruppe: Schüler und Schülerinnen
Untergruppe: in Grundschulen
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Bei diesem Projektangebot für Schulklassen erfahren die SuS an Lernstationen vieles über den heimischen Getreideanbau. Im zweiten Teil wird Getreide zu Mehl und Flocken verarbeitet und abwechslungsreich zubereitet.Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
26.09.2024
16:00 - 19:00
Landwirtschaftliches Bildungszentrum Emmendingen-Hochburg, Hochburg7, 79312 Emmendingen
Fridays for Burger
Beschreibung: Kochworkshop für Jugendliche ab 12 Jahren: Fleisch ist ein Lieferant für gut verfügbares Eisen und weist eine hohe Eiweißqualitätauf. Fleisch und Wurst enthalten jedoch auch ungünstige Inhaltsstoffe, die unsere Gesundheit negativ beeinflussen können, wenn wir zu viel davon essen. Darüber hinaus entstehen bei Speisen mit einem hohen Anteil tierischer Produkte wie z. B. Fleisch in der Regel mehr Treibhausgase als bei solchen mit einem großen Anteil pflanzlicher Komponenten wie Getreide und Gemüse. Doch wie lassen sich bei beliebten Gerichten wie dem Burger die tierischen Komponenten reduzieren oder ersetzten? Beim Kochworkshop „Fridays for Burger“ lernen Jugendliche ab 12 wie herrlich saftige Burger, ob vegan oder vegetarisch, aus regionalen Zutaten hergestellt werden. Die HochBURGER sind daher nicht nur lecker, sondern auch absolut zukunftsfähig und bereichern den Speiseplan.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Jugendliche
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.terminland.de/landkreis-emmendingen/
Anmeldebedingungen: Jugendliche von 12 bis 18 Jahren
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für Jugendliche ab 12 Jahren: Fleisch ist ein Lieferant für gut verfügbares Eisen und weist eine hohe Eiweißqualitätauf. Fleisch und Wurst enthalten jedoch auch ungünstige Inhaltsstoffe, die unsere Gesundheit negativ beeinflussen können, wenn wir zu viel davon essen. Darüber hinaus entstehen bei Speisen mit einem hohen Anteil tierischer Produkte wie z. B. Fleisch in der Regel mehr Treibhausgase als bei solchen mit einem großen Anteil pflanzlicher Komponenten wie Getreide und Gemüse. Doch wie lassen sich bei beliebten Gerichten wie dem Burger die tierischen Komponenten reduzieren oder ersetzten? Beim Kochworkshop „Fridays for Burger“ lernen Jugendliche ab 12 wie herrlich saftige Burger, ob vegan oder vegetarisch, aus regionalen Zutaten hergestellt werden. Die HochBURGER sind daher nicht nur lecker, sondern auch absolut zukunftsfähig und bereichern den Speiseplan.Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
26.09.2024
17:30 - 20:30
Küche der Nell-Breunig-Schule, Heerstr. 150, 78628 Rottweil
Erntedank: Linsen, Erbsen, Bohnen - Kochen mit Hülsenfrüchten
Beschreibung: Hülsenfrüchte sind gesund, nachhaltig und preiswert.In der Küche verwenden wir meist Bohnen, Erbsen, Kochererbsen und Linsen. Hülsenfrüchte gibt es getrocknet. Auf der Verpackung steht, wie lange diese gekocht werden müssen. Hülsenfrüchte im Glas oder Dose sind vorgegart und können direkt gegessen werden.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annemarie Mauerlechner
0741 244 958
annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: bis zum 18. Sep. 2024 unter www.terminland.de/landkreis-rottweil
Teilnahmegebühr: 12 Euro
Hülsenfrüchte sind gesund, nachhaltig und preiswert.In der Küche verwenden wir meist Bohnen, Erbsen, Kochererbsen und Linsen. Hülsenfrüchte gibt es getrocknet. Auf der Verpackung steht, wie lange diese gekocht werden müssen. Hülsenfrüchte im Glas oder Dose sind vorgegart und können direkt gegessen werden. Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
26.09.2024
18:00 - 21:00
Amt für Landwirtschaft, Prinz-Eugen-Straße 2, Offenburg, Lehrküche
Koch-Workshop: Regionale Küche mit Genuß", 26.09.2024
Beschreibung: Regionale Bio-Lebensmittel aus der Ortenau bieten eine große Vielfalt, die sich von herzhaften bis süßen Gerichten zu tollen Menüs verwandeln lassen. In unserem Workshop bekommen Sie Tipps wie sie die besten Zutaten der Region & Saison auf kreative Art zubereiten können. Eine Kooperation mit der Bio-Musterregion Mittelbaden.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18319093
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Ernährungszentrum Ortenau
0781 805 7140
Ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18319093
Teilnahmegebühr: (während der VA zu entrichten): 15,00 €
Regionale Bio-Lebensmittel aus der Ortenau bieten eine große Vielfalt, die sich von herzhaften bis süßen Gerichten zu tollen Menüs verwandeln lassen. In unserem Workshop bekommen Sie Tipps wie sie die besten Zutaten der Region & Saison auf kreative Art zubereiten können. Eine Kooperation mit der Bio-Musterregion Mittelbaden.Ernährungszentrum Ortenau
26.09.2024
18:00 - 20:00
Am Viehmarkt 1, 75053 Bruchsal
Den Landkreis genießen - Apfelkuchenverkostung
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://karlsruhe.landwirtschaft-bw.de/,Lde/Startseite/Ernaehrungszentrum
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Veranstalter: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Ansprechpartner: Team des Ernährungszentrums
0721 936-88630
ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 5 Euro
Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
26.09.2024
19:30 - 21:00
Onlineveranstaltung
Elterninformationsveranstaltung „B(r)eikost für Babys“
Beschreibung: Nach 4 – 6 Monaten Muttermilch/Säuglingsmilchnahrung ist es Zeit für B(r)eikost. Wann Ihr Baby bereit dafür ist was es auf den Löffel gibt und was alles wichtig ist, werden Sie in diesem Online-Vortrag erfahren. Gerne können Sie alle Ihre Fragen an die BeKi Referentin Barbara Braun richten.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden
Kooperationspartner: Landesinitiative BeKi
Ansprechpartner: Hannelore Green
0761-2187-5922
hannelore.green@lkbh.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://
Teilnahmegebühr: Kostenfrei
Nach 4 – 6 Monaten Muttermilch/Säuglingsmilchnahrung ist es Zeit für B(r)eikost. Wann Ihr Baby bereit dafür ist was es auf den Löffel gibt und was alles wichtig ist, werden Sie in diesem Online-Vortrag erfahren. Gerne können Sie alle Ihre Fragen an die BeKi Referentin Barbara Braun richten. Forum ernähren, bewegen, bilden
27.09.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Erbsen, Bohnen, Linsen - traditionelle Zutaten im neuen Gewand
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
01.10.2024
08:30 - 11:30
Bertha Benz-Schule, Talwiese 18, 72488 Sigmaringen
Erntedanktage 2024: heimisches Getreide entdecken und schmecken
Beschreibung: Bei diesem Projektangebot für Schulklassen erfahren die SuS an Lernstationen vieles über den heimischen Getreideanbau. Im zweiten Teil wird Getreide zu Mehl und Flocken verarbeitet und abwechslungsreich zubereitet.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Kooperationspartner: Reinhold Frank-Schulzentrum Ostrach
Ansprechpartner: Cordula Keller
07571/102-8642
cordula.keller@lrasig.de
Zielgruppe: Schüler und Schülerinnen
Untergruppe: in Grundschulen
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Bei diesem Projektangebot für Schulklassen erfahren die SuS an Lernstationen vieles über den heimischen Getreideanbau. Im zweiten Teil wird Getreide zu Mehl und Flocken verarbeitet und abwechslungsreich zubereitet.Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
01.10.2024
18:00 - 21:00
Amt für Landwirtschaft, Prinz-Eugen-Straße 2, Offenburg, Lehrküche
Koch-Workshop: Lebensmittel wertschätzen statt wegwerfen, 01.10.2024
Beschreibung: Wieder blieb etwas übrig und keiner ist da, der es isst. Was tun mit den Resten? Der Koch-Workshop zeigt einige Methoden der Haltbarmachung, sowie Tipps und Tricks Reste sinnvoll zu verwerten.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18319198
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Ernährungszentrum Ortenau
0781 805 7140
Ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18319198
Teilnahmegebühr: (während der VA zu entrichten): 10,00 €
Wieder blieb etwas übrig und keiner ist da, der es isst. Was tun mit den Resten? Der Koch-Workshop zeigt einige Methoden der Haltbarmachung, sowie Tipps und Tricks Reste sinnvoll zu verwerten.Ernährungszentrum Ortenau
01.10.2024
18:15 - 22:00
Grundschule Hechingen, Lehrküche
Vermeidung von Lebensmittelverschwendung - Das Beste aus Resten
Beschreibung: Ein bewusster Umgang mit Lebensmitteln kann die Verschwendung von Lebensmittelabfälle deutlich reduzieren und damit zum Schutz unserer Ressourcen und unseres Klimas beizutragen. Bessere Planung beim Einkaufen, Resteverwertung in der Küche und die richtige Lagerung von Lebensmitteln können dabei helfen dass ca. 18 Millionen Tonnen Lebensmittel nicht im Müll landen. Mit kreativer Resteküche kann man das Wegwerfen von Nahrungsmitteln vermeiden, Geld sparen und die Umwelt schonen. Auch mit reduzierter Zutatenauswahl lässt sich etwas leckeres kochen - Machen Sie mit!
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Zollernalbkreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: VHS Hechingen
Kooperationspartner: Gefördert durch das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und mit Unterstützung des Landwirtschaftsamt Zollernalbkreis
Ansprechpartner: VHS Hechingen
07471 5188
www.vhs-hechingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: Für die verwendeten Lebensmittel werden 15 Euro p.P. erhoben.
Ein bewusster Umgang mit Lebensmitteln kann die Verschwendung von Lebensmittelabfälle deutlich reduzieren und damit zum Schutz unserer Ressourcen und unseres Klimas beizutragen. Bessere Planung beim Einkaufen, Resteverwertung in der Küche und die richtige Lagerung von Lebensmitteln können dabei helfen dass ca. 18 Millionen Tonnen Lebensmittel nicht im Müll landen. Mit kreativer Resteküche kann man das Wegwerfen von Nahrungsmitteln vermeiden, Geld sparen und die Umwelt schonen. Auch mit reduzierter Zutatenauswahl lässt sich etwas leckeres kochen - Machen Sie mit! VHS Hechingen
04.10.2024
18:00
Landratsamt
Brot und Brötchen vom Elektroherd
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Ansprechpartner: Ulrike Bahmer
07311853175
Ulrike.Bahmer@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Landfrauenverein
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
06.10.2024
11:00 - 18:00
Freilichtmuseum, Museumsweg 1, 78579 Neuhausen ob Eck
Erntedankwochen 2024: Nachhaltiger Genuss auf der Neuhauser Kirbe
Beschreibung: Lebensmittel sind wertvoll und es stecken viel Arbeit und Ressourcen in ihnen. Wie eine nachhaltige Ernährung mit Genuss und Freude möglich ist, zeigt das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck gemeinsam mit dem Fairtrade-Landkreis Tuttlingen sowie dem FORUM Ernährung des Landwirtschaftsamtes Tuttlingen mit interessanten Ausstellern, spannenden Aktionen sowie regionalen Leckereien.Am Aktionsstand des FORUM Ernährung erhalten Sie spannende Informationen zum Thema nachhaltige Ernährung sowie einige praktische Tipps, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden.
Veranstaltungsart: Ausstellung mit Betreuung
Weitere Infos: https://freilichtmuseum-neuhausen.de/Buchen/Kalender/Neuhauser-Kirbe-Erntedank-und-nachhaltiger-Genuss.php?object=tx,3860.4.1&ModID=11&FID=3860.10.1&NavID=3860.15&La=1
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: FORUM Ernährung Landwirtschaftsamt Tuttlingen Fairtrade-Landkreis Tuttlingen Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Ansprechpartner: 07461 926-1300
forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Sonstige
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: nein
Lebensmittel sind wertvoll und es stecken viel Arbeit und Ressourcen in ihnen. Wie eine nachhaltige Ernährung mit Genuss und Freude möglich ist, zeigt das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck gemeinsam mit dem Fairtrade-Landkreis Tuttlingen sowie dem FORUM Ernährung des Landwirtschaftsamtes Tuttlingen mit interessanten Ausstellern, spannenden Aktionen sowie regionalen Leckereien.Am Aktionsstand des FORUM Ernährung erhalten Sie spannende Informationen zum Thema nachhaltige Ernährung sowie einige praktische Tipps, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden.Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
07.10.2024
16:30 - 19:30
Bertha Benz-Schule, Talwiese 18, 72488 Sigmaringen
Erntedanktage 2024: Genuss aus der Heimat - Weißkraut
Beschreibung: Das Weißkraut ist ein typisches regionales Herbst- und Wintergemüse. Doch was tun, wenn man vom Wochenmarkt einen großen Krautkopf nach Hause bringt? Wie und wo kann man diesen lagern? Welche Zubereitungsmöglichkeiten gibt es? Neben den Informationen zur Lagerung und Haltbarmachung werden verschiedene Gerichte aus Weißkraut zubereitet.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://www.landkreis-sigmaringen.de/de/Aktuell/Veranstaltungen
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Bemerkungen: Erntedanktage 2024
Veranstalter: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Ansprechpartner: Cordula Keller
07571/102-8642
cordula.keller@lrasig.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 15,- €
Das Weißkraut ist ein typisches regionales Herbst- und Wintergemüse. Doch was tun, wenn man vom Wochenmarkt einen großen Krautkopf nach Hause bringt? Wie und wo kann man diesen lagern? Welche Zubereitungsmöglichkeiten gibt es? Neben den Informationen zur Lagerung und Haltbarmachung werden verschiedene Gerichte aus Weißkraut zubereitet.Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
09.10.2024
09:30 - 11:00
online
Online-Vortrag: Essen wie die Großen? Kindgerechte Kost nach dem ersten Lebensjahr
Beschreibung: Sie möchten erfahren, wie eine kindgerechte Kost aufgebaut sein sollte und wie die Umstellung von Beikost auf Familienkost gelingt? Unsere BeKi-Fachreferentin gibt Ihnen Tipps wie es gelingt leckere Kleinkindgerichte und gesunde Alternativen zu industriell hergestellten Kinderlebensmitteln zuzubereiten. Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei. BeKi-Referentin Andrea Häusele, Ökotrophologin B.Sc., Ernährungsberaterin
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Eva-Maria Kötter
07940 18-1630
Eva-Maria.Koetter@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://anmeldung-lawiamt.lra-hok.de
Anmeldebedingungen: Anmeldung bis 02.10.2024
Teilnahmegebühr: keine
Weiteres zur Anmeldung: Genauere Informationen sowie der Teilnahme-Link werden am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.
Sie möchten erfahren, wie eine kindgerechte Kost aufgebaut sein sollte und wie die Umstellung von Beikost auf Familienkost gelingt? Unsere BeKi-Fachreferentin gibt Ihnen Tipps wie es gelingt leckere Kleinkindgerichte und gesunde Alternativen zu industriell hergestellten Kinderlebensmitteln zuzubereiten. Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei. BeKi-Referentin Andrea Häusele, Ökotrophologin B.Sc., ErnährungsberaterinLandratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
09.10.2024
10:00 - 11:30
online
Stillen was kommt danach? Babys erster Brei! Online-Seminar
Beschreibung: Wann wird welcher Brei eingeführt? Wie kann ich Breie zubereiten? Den Eltern werden Empfehlungen für die 2. Hälfte des 1. Lebensjahres an die Hand gegeben.
Veranstaltungsart: Gruppenberatung
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Ansprechpartner: T.Meier
07381/93977341
landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung möglich bis 04.10.2024
Wann wird welcher Brei eingeführt? Wie kann ich Breie zubereiten? Den Eltern werden Empfehlungen für die 2. Hälfte des 1. Lebensjahres an die Hand gegeben.Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
09.10.2024
17:30 - 18:30
Schillerstr. 34, 88339 Bad Waldsee
Genuss aus der Heimat- Apfelliebe (Online-Vorführung)
Beschreibung: Mit dem Online-Format "Genuss aus der Heimat" möchte das Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben Highlights der Saison bzw. der Region vorstellen. Es wird Wissenswertes und Rezepte zum jeweiligen Thema vorgestellt oder auch worauf beim Einkauf oder der Lagerung zu achten ist.Lebensmittel aus der Region haben unter Anderem den großen Vorteil, dass lange Transportwege wegfallen und die heimische Landwirtschaft unterstützt wird.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: www.ernaehrung-oberschwaben.de
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Veranstalter: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Ansprechpartner: Frau Sontheimer
0752497486410
lwbw@rv.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://lwbw@rv.de
Teilnahmegebühr: Kostenlos
Mit dem Online-Format "Genuss aus der Heimat" möchte das Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben Highlights der Saison bzw. der Region vorstellen. Es wird Wissenswertes und Rezepte zum jeweiligen Thema vorgestellt oder auch worauf beim Einkauf oder der Lagerung zu achten ist.Lebensmittel aus der Region haben unter Anderem den großen Vorteil, dass lange Transportwege wegfallen und die heimische Landwirtschaft unterstützt wird.Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
09.10.2024
18:00
online
Online-Vortrag: Einführung der Beikost, 09.10.2024
Beschreibung: Frühestens ab Anfang des 5. Monats, spätestens aber am dem 7. Monat sollten Säuglinge den ersten Brei bekommen. Der Energie- und Nährstoffgehalt in der Milchnahrung reicht nun nicht mehr aus. Die freie Ernährungsreferentin Ingrid Vollmer-Haug gibt in ihrem praxisorientierten Vortrag wertvolle Tipps zur schrittweisen Einführung der Beikost. Alle interessierten Eltern sind herzlich willkommen.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18319615
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Bemerkungen: Info für Online-Veranstaltungen: Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn der VA den Teilnahme-Link per E-Mail zugesandt
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Ernährungszentrum Ortenau
0781 805 7140
Ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18319615
Teilnahmegebühr: keine
Frühestens ab Anfang des 5. Monats, spätestens aber am dem 7. Monat sollten Säuglinge den ersten Brei bekommen. Der Energie- und Nährstoffgehalt in der Milchnahrung reicht nun nicht mehr aus. Die freie Ernährungsreferentin Ingrid Vollmer-Haug gibt in ihrem praxisorientierten Vortrag wertvolle Tipps zur schrittweisen Einführung der Beikost. Alle interessierten Eltern sind herzlich willkommen. Ernährungszentrum Ortenau
09.10.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Einfach Kochen und Genießen - schnelle Küche abwechslungsreich, ausgewogen, frisch gekocht
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
10.10.2024 - 31.10.2024
10:00 - 13:00
Landwirtschaftliches Bildungszentrum Emmendingen-Hochburg, Hochburg7, 79312 Emmendingen
Große Genüsse mit kleiner Rente
Beschreibung: Workshop über mehrere Termine jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr. Termine: 10.10.2024, 17.10.2024, 24.10.2024 und 31.10.2024. Kochkurse über mehrere Termine können nur als kompletter Block gebucht werden. Steigende Preise gehen nicht in gleichem Umfang mit steigenden Renten einher. Vor allem Menschen mit kleiner Rente müssen von daher mit Ihrem Budget haushalten. Das landwirtschaftliche Bildungszentrum bietet einen Kurs, der bei schön gedecktem Tisch, netter Gesellschaft, angenehmer Atmosphäre und leckeren Gerichte aus regionalen, saisonalen und frischen Zutaten gemeinsam gekocht, den Genuss trotz kleinem Geldbudget erlebbar macht. Denn wer sein Essen und Trinken genießt, isst und trinkt meist auch bewusster. Mit dem Wunsch im Alter gesund und fit zu bleiben wird somit ein wichtiger Beitrag geleistet. Dennoch gilt: Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie Bewegung spielen beim Fitbleiben eine bedeutende Rolle. Deshalb wird an den vier Vormittagen donnerstags ab 05. Oktober gezeigt, worauf es bei der Ernährung im Alter ankommt. Was ist im Alter anders? Welche Nährstoffe sind besonders zu berücksichtigen? Wie sieht eine ausgewogene Ernährung aus? Welche Tipps helfen beim Einkaufen um Geld zu sparen? Wie kann man Beschwerden im Alter entgegenwirken? Der halbstündigen (kurzen) Theorie folgen zweieinhalb Stunden Praxis, in der köstliche und preiswerte Gerichte zubereitet werden, die gemeinsam gegessen werden und die leicht in den Speiseplan einbezogen werden können.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: In Zusammenarbeit mit verschiedenen sozialen Einrichtungen und dem Jobcenter Landkreis Emmendingen.
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: 1,00 € pro Kurstag (insg. 4,00 €)
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Workshop über mehrere Termine jeweils von 10:00 bis 13:00 Uhr. Termine: 10.10.2024, 17.10.2024, 24.10.2024 und 31.10.2024. Kochkurse über mehrere Termine können nur als kompletter Block gebucht werden. Steigende Preise gehen nicht in gleichem Umfang mit steigenden Renten einher. Vor allem Menschen mit kleiner Rente müssen von daher mit Ihrem Budget haushalten. Das landwirtschaftliche Bildungszentrum bietet einen Kurs, der bei schön gedecktem Tisch, netter Gesellschaft, angenehmer Atmosphäre und leckeren Gerichte aus regionalen, saisonalen und frischen Zutaten gemeinsam gekocht, den Genuss trotz kleinem Geldbudget erlebbar macht. Denn wer sein Essen und Trinken genießt, isst und trinkt meist auch bewusster. Mit dem Wunsch im Alter gesund und fit zu bleiben wird somit ein wichtiger Beitrag geleistet. Dennoch gilt: Eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie Bewegung spielen beim Fitbleiben eine bedeutende Rolle. Deshalb wird an den vier Vormittagen donnerstags ab 05. Oktober gezeigt, worauf es bei der Ernährung im Alter ankommt. Was ist im Alter anders? Welche Nährstoffe sind besonders zu berücksichtigen? Wie sieht eine ausgewogene Ernährung aus? Welche Tipps helfen beim Einkaufen um Geld zu sparen? Wie kann man Beschwerden im Alter entgegenwirken? Der halbstündigen (kurzen) Theorie folgen zweieinhalb Stunden Praxis, in der köstliche und preiswerte Gerichte zubereitet werden, die gemeinsam gegessen werden und die leicht in den Speiseplan einbezogen werden können. Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
10.10.2024
16:30 - 19:30
Bertha Benz-Schule, Talwiese 18, 72488 Sigmaringen
Erntedanktage 2024: Genuss aus der Heimat - Kürbis
Beschreibung: Sie leuchten im Herbst in vielen roten und gelben Farbtönen und machen unser Essen bunt. Bei diesem Workshop erfahren die Teilnehmenden vieles über den Kürbis und seine Verwendung in der Küche.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://www.landkreis-sigmaringen.de/de/Aktuell/Veranstaltungen
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Ansprechpartner: Annika Sekler
07571/102-8641
Annika.Sekler@lrasig.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 15 ,- €
Sie leuchten im Herbst in vielen roten und gelben Farbtönen und machen unser Essen bunt. Bei diesem Workshop erfahren die Teilnehmenden vieles über den Kürbis und seine Verwendung in der Küche.Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
10.10.2024
17:30 - 20:30
Küche der Nell-Breunig-Schule, Heerstr. 150, 78628 Rottweil
Erntedank: Rund um die Kartoffel - leckere Rezepte mit der Kartoffel
Beschreibung: Ob als Hauptspeise oder Nachtisch, die Kartoffel ist eine tolle Knolle.Sie ist preiswert und eigentlich sehr gesund, wenn man sie nicht unbedingt nur als Pommes und Chips genießt.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annemarie Mauerlechner
0741 244 958
annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: bis zum 2. Oktober 2024 unter www.terminland.de/landkreis-rottweil
Teilnahmegebühr: 12 Euro
Ob als Hauptspeise oder Nachtisch, die Kartoffel ist eine tolle Knolle.Sie ist preiswert und eigentlich sehr gesund, wenn man sie nicht unbedingt nur als Pommes und Chips genießt.Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
11.10.2024
18:00
Amt für Landwirtschaft, Prinz-Eugen-Straße 2, Offenburg, Lehrküche
Koch-Workshop: Ran an die Töpfe - Workshop für Männer, 11.10.2024
Beschreibung: Dies ist ein 3-tägiger Basiskurs für kochbegeisterte Männer, die ohne große Vorkenntnisse ein Vier-Gänge-Menü kochen möchten. Unter fachkundiger Anleitung lernen Sie Grundsätzliches über die Zubereitung von regionalen und saisonalen Gerichten und erhalten dabei viele praktische Tipps zur Küchentechnik. Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage kreativ und selbständig zu kochen. Der Koch-Workshop findet jeweils am Freitag 11., 18., 25. Oktober 2024 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr in der Lehrküche des Ernährungszentrums Ortenau, Prinz-Eugen-Str. 2 in Offenburg statt. Die Kosten betragen insgesamt 50 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18319702
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Bemerkungen: 3-tägiger Basiskurs: Freitag 11., 18., 25. Oktober 2024 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Ernährungszentrum Ortenau
0781 805 7140
Ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Männer
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18319702
Teilnahmegebühr: (während der VA zu entrichten): 50,00 €
Dies ist ein 3-tägiger Basiskurs für kochbegeisterte Männer, die ohne große Vorkenntnisse ein Vier-Gänge-Menü kochen möchten. Unter fachkundiger Anleitung lernen Sie Grundsätzliches über die Zubereitung von regionalen und saisonalen Gerichten und erhalten dabei viele praktische Tipps zur Küchentechnik. Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage kreativ und selbständig zu kochen. Der Koch-Workshop findet jeweils am Freitag 11., 18., 25. Oktober 2024 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr in der Lehrküche des Ernährungszentrums Ortenau, Prinz-Eugen-Str. 2 in Offenburg statt. Die Kosten betragen insgesamt 50 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ernährungszentrum Ortenau
15.10.2024
17:30 - 18:30
Schillerstr. 34, 88339 Bad Waldsee
Genuss aus der Heimat - Kartoffel die tolle Knolle (Online-Vorführung)
Beschreibung: Mit dem Online-Format "Genuss aus der Heimat" möchte das Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben Highlights der Saison bzw. der Region vorstellen. Es wird Wissenswertes und Rezepte zum jeweiligen Thema vorgestellt oder auch worauf beim Einkauf oder der Lagerung zu achten ist.Lebensmittel aus der Region haben unter Anderem den großen Vorteil, dass lange Transportwege wegfallen und die heimische Landwirtschaft unterstützt wird.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: www.ernaehrung-oberschwaben.de
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Veranstalter: Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
Ansprechpartner: Frau Sontheimer
0752497486410
lwbw@rv.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://lwbw@rv.de
Teilnahmegebühr: Kostenlos
Mit dem Online-Format "Genuss aus der Heimat" möchte das Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben Highlights der Saison bzw. der Region vorstellen. Es wird Wissenswertes und Rezepte zum jeweiligen Thema vorgestellt oder auch worauf beim Einkauf oder der Lagerung zu achten ist.Lebensmittel aus der Region haben unter Anderem den großen Vorteil, dass lange Transportwege wegfallen und die heimische Landwirtschaft unterstützt wird.Ernährungszentrum Bodensee-Oberschwaben
16.10.2024
14:30 - 17:30
Bertha Benz-Schule, Talwiese 18, 72488 Sigmaringen
Erntedanktage 2024: Rote Bete - die Powerknolle aus der Region
Beschreibung: Die Rote Bete, auch Rote Rüben oder Rahnen genannt, sind ein typisches regionales Gemüse. Man kann die Powerknolle gekocht und roh zubereiten. Egal wie, sie bringt immer eine kräftige Farbe, ein unverwechselbares Aroma, viele Vitamine und Mineralstoffe auf den Teller.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://www.landkreis-sigmaringen.de/de/Aktuell/Veranstaltungen
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Ansprechpartner: Cordula Keller
07571/102-8642
cordula.keller@lrasig.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 15 ,- €
Die Rote Bete, auch Rote Rüben oder Rahnen genannt, sind ein typisches regionales Gemüse. Man kann die Powerknolle gekocht und roh zubereiten. Egal wie, sie bringt immer eine kräftige Farbe, ein unverwechselbares Aroma, viele Vitamine und Mineralstoffe auf den Teller. Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
16.10.2024
17:00 - 20:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Erntedankaktion: Der Herbst deckt uns den Tisch: Pastinaken, Süßkartoffel und Co. kulinarische Verwandte der Kartoffel?
Beschreibung: Die Tage werden kürzer, trüb und kälter, doch die Herbstzeit glänzt mit vielerlei buntem Gemüse. Wenige Extras genügen für ein süßes oder herzhaftes Kochvergnügen. Kreieren Sie mit uns bunte, abwechslungsreiche Gerichte mit frischem Wind in trüben Tagen.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 11.10.2024 Anmeldung unter www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Die Tage werden kürzer, trüb und kälter, doch die Herbstzeit glänzt mit vielerlei buntem Gemüse. Wenige Extras genügen für ein süßes oder herzhaftes Kochvergnügen. Kreieren Sie mit uns bunte, abwechslungsreiche Gerichte mit frischem Wind in trüben Tagen.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
17.10.2024
14:00 - 18:00
Lehrküche, Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell, Schlossstraße 1, 74635 Kupferzell
Mit heimischen Hülsenfrüchten kochen
Beschreibung: Linsen, Kichererbsen und Co. Egal ob als Begleiter zu Fleisch oder für die vegane Küche, ob deftig oder fein – Hülsenfrüchte sind immer vielseitig und lecker. Inzwischen werden viele unterschiedliche Arten wie Linsen, Bohnen oder Kichererbsen regional angebaut. Das erhöht die Auswahl und freut das Klima und den Boden.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Kötter
07940 18-1630
Eva-Maria.Koetter@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://anmeldung-lawiamt.lra-hok.de
Anmeldebedingungen: Bitte bringen Sie einige Vorratsbehälter mit
Teilnahmegebühr: Die Kosten für die Lebensmittel in Höhe von 15 € werden vor Ort bezahlt.
Linsen, Kichererbsen und Co. Egal ob als Begleiter zu Fleisch oder für die vegane Küche, ob deftig oder fein – Hülsenfrüchte sind immer vielseitig und lecker. Inzwischen werden viele unterschiedliche Arten wie Linsen, Bohnen oder Kichererbsen regional angebaut. Das erhöht die Auswahl und freut das Klima und den Boden.Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
17.10.2024
19:30
Heroldstatt
Die süße Versuchung: Zucker und andere Süßungsmittel
Beschreibung: Veranstaltung mit Landfrauenverein
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Kooperationspartner: Landfrauenverein Heroldstatt
Ansprechpartner: Julia Hertenberger
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Landfrauenverein
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Veranstaltung mit LandfrauenvereinLandratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
18.10.2024
14:00 - 18:00
Lehrküche, Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell, Schlossstraße 1, 74635 Kupferzell
Mit heimischen Hülsenfrüchten kochen
Beschreibung: Linsen, Kichererbsen und Co. Egal ob als Begleiter zu Fleisch oder für die vegane Küche, ob deftig oder fein – Hülsenfrüchte sind immer vielseitig und lecker. Inzwischen werden viele unterschiedliche Arten wie Linsen, Bohnen oder Kichererbsen regional angebaut. Das erhöht die Auswahl und freut das Klima und den Boden.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Kötter
07940 18-1630
Eva-Maria.Koetter@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://anmeldung-lawiamt.lra-hok.de
Anmeldebedingungen: Bitte bringen Sie einige Vorratsbehälter mit
Teilnahmegebühr: Die Kosten für die Lebensmittel in Höhe von 15 € werden vor Ort bezahlt.
Linsen, Kichererbsen und Co. Egal ob als Begleiter zu Fleisch oder für die vegane Küche, ob deftig oder fein – Hülsenfrüchte sind immer vielseitig und lecker. Inzwischen werden viele unterschiedliche Arten wie Linsen, Bohnen oder Kichererbsen regional angebaut. Das erhöht die Auswahl und freut das Klima und den Boden.Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
18.10.2024
16:30 - 19:30
Bertha Benz-Schule, Talwiese 18, 72488 Sigmaringen
Erntedanktage 2024: Genuss aus der Heimat - Kürbis
Beschreibung: Sie leuchten im Herbst in vielen roten und gelben Farbtönen und machen unser Essen bunt. Bei diesem Workshop erfahren die Teilnehmenden vieles über den Kürbis und seine Verwendung in der Küche.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://www.landkreis-sigmaringen.de/de/Aktuell/Veranstaltungen
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Ansprechpartner: Annika Sekler
07571/102-8641
Annika.Sekler@lrasig.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 15 ,- €
Sie leuchten im Herbst in vielen roten und gelben Farbtönen und machen unser Essen bunt. Bei diesem Workshop erfahren die Teilnehmenden vieles über den Kürbis und seine Verwendung in der Küche.Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
18.10.2024
18:30 - 21:30
Schulküche der Erwin-Teufel-Schule (Raum T1.03) in Spaichingen
Kochworkshop „Schnelle Feierabendküche und gut versorgt am nächsten Arbeitstag“ am 18. Oktober
Beschreibung: Zwischen Kinderbetreuung, Hausarbeit und Beruf kann es schnell mal hektisch werden. Dennoch soll der Genuss nicht zu kurz kommen und eine gute Planung ist dabei auch wichtig.Sie erhalten Tipps und Tricks, wie Sie schnell köstliche Gerichte zaubern können. Das sind Gerichte, die Sie auch leicht mitnehmen können ohne auf frische Zutaten und Ausgewogenheit verzichten zu müssen.Datum: Freitag, 18.10.2024, 18:30 – 21:30 UhrOrt:Schulküche der Fritz-Erler-Schule, 78532 TuttlingenKursleitung: Angelika Furrer, FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt TuttlingenEine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://www.landkreis-tuttlingen.de/forum-ernaehrung
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Bitte bringen Sie Behältnisse für Kostproben mit. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Lebensmittelkosten werden auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 12 Euro) und bei der Kursleiterin bezahlt.
Veranstalter: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt Tuttlingen
Ansprechpartner: 07461 926-1300
forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Sonstige
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich.
Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist kostenlos. Die Lebensmittelkosten werden auf die Teilnehmenden umgelegt.
Weiteres zur Anmeldung: Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung
Zwischen Kinderbetreuung, Hausarbeit und Beruf kann es schnell mal hektisch werden. Dennoch soll der Genuss nicht zu kurz kommen und eine gute Planung ist dabei auch wichtig.Sie erhalten Tipps und Tricks, wie Sie schnell köstliche Gerichte zaubern können. Das sind Gerichte, die Sie auch leicht mitnehmen können ohne auf frische Zutaten und Ausgewogenheit verzichten zu müssen.Datum: Freitag, 18.10.2024, 18:30 – 21:30 UhrOrt:Schulküche der Fritz-Erler-Schule, 78532 TuttlingenKursleitung: Angelika Furrer, FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt TuttlingenEine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
18.10.2024 - 19.10.2024
19:00 - 12:30
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Sicher versorgt - Brot selber backen, nicht nur mit Getreide
Beschreibung: Brotbackkurs über 2 Termine: Freitag, 18.10.2024 von 19:00 bis 20:30 Uhr und Samstag, 19.10.2024 von 09:00 - 12:30 Uhr. Workshops über mehrere Termine können nur als kompletter Block gebucht werden.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt.
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Brotbackkurs über 2 Termine: Freitag, 18.10.2024 von 19:00 bis 20:30 Uhr und Samstag, 19.10.2024 von 09:00 - 12:30 Uhr. Workshops über mehrere Termine können nur als kompletter Block gebucht werden.Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
21.10.2024
16:30 - 19:30
Bertha Benz-Schule, Talwiese 18, 72488 Sigmaringen
Erntedanktage 2024: Wenig Zutaten - viel Genuss mit regionalen Biolebensmitteln
Beschreibung: Workshop für Verbraucher. Regional einkaufen und mit wenigen Zutaten ausgewogene und leckere Gerichte kochen.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://www.landkreis-sigmaringen.de/de/Aktuell/Veranstaltungen
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Ansprechpartner: Annika Sekler
07571/102-8641
Annika.Sekler@lrasig.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 15 ,- €
Workshop für Verbraucher. Regional einkaufen und mit wenigen Zutaten ausgewogene und leckere Gerichte kochen.Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
22.10.2024
09:30
Bürgerhaus Oberschaffnei Ehingen
Ein gutes Bauchgefühl- Darmgesundheit
Beschreibung: Vortrag für Seniorengruppe
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Kooperationspartner: Seniorengruppe
Ansprechpartner: Julia Hertenberger
Julia.Hertenberger@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Senioren
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Vortrag für SeniorengruppeLandratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
22.10.2024
18:00 - 21:30
Ernährungszentrum Mittlerer Neckar, Hindenburgstr. 30/1, 71638 Ludwigsburg
Workshop: Quitte - mehr als Saft und Gelee
Beschreibung: Quitten sind vielfältig und eignen sich nicht nur für die Saft- und Geleeherstellung. In der Küche lassen sich regionale Quitten zu Desserts, Kuchen und pikanten Gerichten wie Ofen-Quitten oder Quitten-Rotkohl verarbeiten. Leckere Gewürzquitten passen gut zu Käse oder sind ein nettes Geschenk aus der Küche. Im Workshop wird neben der Warenkunde die ganze Vielfalt der Quitten-Rezepte vermittelt. Referentin: Martina Spalt-Kuhlmann, Meisterin der Hauswirtschaft; Kosten: 15 € pro Person.Anmeldung bis 14.10.2024 unter: www.ogy.de/ez-anmeldung
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: www.ogy.de/ez-anmeldung
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Veranstalter: Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Ansprechpartner: Miriam Hettler
07141 144-43208
ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.ogy.de/ez-anmeldung
Teilnahmegebühr: 15,- €
Quitten sind vielfältig und eignen sich nicht nur für die Saft- und Geleeherstellung. In der Küche lassen sich regionale Quitten zu Desserts, Kuchen und pikanten Gerichten wie Ofen-Quitten oder Quitten-Rotkohl verarbeiten. Leckere Gewürzquitten passen gut zu Käse oder sind ein nettes Geschenk aus der Küche. Im Workshop wird neben der Warenkunde die ganze Vielfalt der Quitten-Rezepte vermittelt. Referentin: Martina Spalt-Kuhlmann, Meisterin der Hauswirtschaft; Kosten: 15 € pro Person.Anmeldung bis 14.10.2024 unter: www.ogy.de/ez-anmeldung Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
22.10.2024
18:00 - 21:00
79206 Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Badische Tapas II
Beschreibung: Pikante und süße Kleinigkeiten, gefüllt, gesteckt und auch gerollt haben bei vielen Anlässen einen tollen Auftritt. Mit viel Fantasie und heimischen Zutaten entstehen neue Herdideen. Mit einfachen, aber wirkungsvollen Rezepten kann man großen Genuss erzielen.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden
Kooperationspartner: LF Eichstetten
Ansprechpartner: Hannelore Green
0761-2187-5922
hannelore.green@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Landfrauen
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung bei LF Eichstetten
Teilnahmegebühr: 7 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, evtl. kleinen Behälter für Übriges mitbringen.
Pikante und süße Kleinigkeiten, gefüllt, gesteckt und auch gerollt haben bei vielen Anlässen einen tollen Auftritt. Mit viel Fantasie und heimischen Zutaten entstehen neue Herdideen. Mit einfachen, aber wirkungsvollen Rezepten kann man großen Genuss erzielen.Forum ernähren, bewegen, bilden
23.10.2024
09:30 - 11:00
online
Online-Vortrag: Stillen - was kommt danach? Beikost
Beschreibung: In den ersten vier bis sechs Lebensmonaten ist Muttermilch beziehungsweise Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für den Säugling. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Die Milchmahlzeiten müssen durch Beikost ergänzt und schrittweise ersetzt werden. Beim Kurs „Stillen- was kommt danach?“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ernährungsplan für das erste Lebensjahr ihres Kindes kennen. Sie erhalten damit eine Orientierungshilfe für die Umstellung von der Milch auf feste Nahrung. Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei. BeKi-Referentin Andrea Häusele, Ökotrophologin B.Sc., Ernährungsberaterin
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Eva-Maria Kötter
07940 18-1630
Eva-Maria.Koetter@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://anmeldung-lawiamt.lra-hok.de
Anmeldebedingungen: Anmeldung bis 16.10.2024
Teilnahmegebühr: keine
Weiteres zur Anmeldung: Genauere Informationen sowie der Teilnahme-Link werden am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.
In den ersten vier bis sechs Lebensmonaten ist Muttermilch beziehungsweise Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für den Säugling. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Die Milchmahlzeiten müssen durch Beikost ergänzt und schrittweise ersetzt werden. Beim Kurs „Stillen- was kommt danach?“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ernährungsplan für das erste Lebensjahr ihres Kindes kennen. Sie erhalten damit eine Orientierungshilfe für die Umstellung von der Milch auf feste Nahrung. Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei. BeKi-Referentin Andrea Häusele, Ökotrophologin B.Sc., ErnährungsberaterinLandratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
23.10.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
flexitarisch in den Herbst mit wärmenden Suppen und Eintöpfen
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
23.10.2024
20:00 - 21:30
Online-Veranstaltung
Kostenloser Online-Kurs "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" am 23.10.2024
Beschreibung: Das FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt in Tuttlingen bietet allen interessierten Eltern die Möglichkeit ganz bequem von zuhause aus mit Hilfe des eigenen digitalen Endgeräts am Online-Kurs rund um das Thema Essen und Trinken im 1. Lebensjahr teilzunehmen. Im Rahmen des Online-Angebots "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Videokonferenz, was bei der Einführung der Beikost zu beachten ist. Sie haben von 20:00 bis 21:30 Uhr die Gelegenheit, sich über die besonderen Anforderungen zu informieren und offene Fragen zu klären. "Im Kindesalter werden die Weichen für das spätere Ernährungsverhalten gestellt. Aus diesem Grund ist es so wichtig, bereits früh auf ausgewogenes Essen und eine gute Lebensmittelauswahl zu achten", so Kathrin Schrode, Kursleiterin und Referentin für Kinderernährung.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: https://www.landkreis-tuttlingen.de/forum-ernaehrung?fdirect=1
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail an forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich.
Veranstalter: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: FORUM Ernährung Landwirtschaftsamt Tuttlingen
Ansprechpartner: 07461 926-1300
forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Familien
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail an landwirtschaftsamt@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Es sind keine besonderen Kenntnisse und technischen Voraussetzungen erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Anmeldung. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/FORUM-Ernährung
Teilnahmegebühr: Kostenlos
Das FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt in Tuttlingen bietet allen interessierten Eltern die Möglichkeit ganz bequem von zuhause aus mit Hilfe des eigenen digitalen Endgeräts am Online-Kurs rund um das Thema Essen und Trinken im 1. Lebensjahr teilzunehmen. Im Rahmen des Online-Angebots "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Videokonferenz, was bei der Einführung der Beikost zu beachten ist. Sie haben von 20:00 bis 21:30 Uhr die Gelegenheit, sich über die besonderen Anforderungen zu informieren und offene Fragen zu klären. "Im Kindesalter werden die Weichen für das spätere Ernährungsverhalten gestellt. Aus diesem Grund ist es so wichtig, bereits früh auf ausgewogenes Essen und eine gute Lebensmittelauswahl zu achten", so Kathrin Schrode, Kursleiterin und Referentin für Kinderernährung.Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
24.10.2024
14:00 - 18:00
Lehrküche, Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell, Schlossstraße 1, 74635 Kupferzell
Mit heimischen Hülsenfrüchten kochen
Beschreibung: Linsen, Kichererbsen und Co. Egal ob als Begleiter zu Fleisch oder für die vegane Küche, ob deftig oder fein – Hülsenfrüchte sind immer vielseitig und lecker. Inzwischen werden viele unterschiedliche Arten wie Linsen, Bohnen oder Kichererbsen regional angebaut. Das erhöht die Auswahl und freut das Klima und den Boden.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Kötter
07940 18-1630
Eva-Maria.Koetter@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://anmeldung-lawiamt.lra-hok.de
Anmeldebedingungen: Bitte bringen Sie einige Vorratsbehälter mit
Teilnahmegebühr: Die Kosten für die Lebensmittel in Höhe von 15 € werden vor Ort bezahlt.
Linsen, Kichererbsen und Co. Egal ob als Begleiter zu Fleisch oder für die vegane Küche, ob deftig oder fein – Hülsenfrüchte sind immer vielseitig und lecker. Inzwischen werden viele unterschiedliche Arten wie Linsen, Bohnen oder Kichererbsen regional angebaut. Das erhöht die Auswahl und freut das Klima und den Boden.Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
24.10.2024
17:00 - 21:00
Am Viehmarkt 1, 76646 Bruchal
Cook and roast- Braten und Gulasch- Die Zeit bringt den Geschmack
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://karlsruhe.landwirtschaft-bw.de/,Lde/Startseite/Ernaehrungszentrum
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Veranstalter: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Ansprechpartner: Team des Ernährungszentrums
0721 936-88630
ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 20 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Der Workshop richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.
Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
24.10.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Kleine Häppchen für Freizeit und Beruf - Meal Prepping für Einsteiger
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
25.10.2024
18:30 - 21:30
Schulküche der Fritz-Erler-Schule in Tuttlingen
Kochworkshop „Schnelle Feierabendküche und gut versorgt am nächsten Arbeitstag“ am 25.10.2024
Beschreibung: Zwischen Kinderbetreuung, Hausarbeit und Beruf kann es schnell mal hektisch werden. Dennoch soll der Genuss nicht zu kurz kommen und eine gute Planung ist dabei auch wichtig.Sie erhalten Tipps und Tricks, wie Sie schnell köstliche Gerichte zaubern können. Das sind Gerichte, die Sie auch leicht mitnehmen können ohne auf frische Zutaten und Ausgewogenheit verzichten zu müssen.Datum: Freitag, 18.10.2024, 18:30 – 21:30 UhrOrt:Schulküche der Fritz-Erler-Schule, 78532 TuttlingenKursleitung: Angelika Furrer, FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt TuttlingenEine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://www.landkreis-tuttlingen.de/forum-ernaehrung
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Bitte bringen Sie Behältnisse für Kostproben mit. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Lebensmittelkosten werden auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 12 Euro) und bei der Kursleiterin bezahlt.
Veranstalter: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt Tuttlingen
Ansprechpartner: 07461 926-1300
forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Sonstige
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich.
Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist kostenlos. Die Lebensmittelkosten werden auf die Teilnehmenden umgelegt.
Weiteres zur Anmeldung: Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung
Zwischen Kinderbetreuung, Hausarbeit und Beruf kann es schnell mal hektisch werden. Dennoch soll der Genuss nicht zu kurz kommen und eine gute Planung ist dabei auch wichtig.Sie erhalten Tipps und Tricks, wie Sie schnell köstliche Gerichte zaubern können. Das sind Gerichte, die Sie auch leicht mitnehmen können ohne auf frische Zutaten und Ausgewogenheit verzichten zu müssen.Datum: Freitag, 18.10.2024, 18:30 – 21:30 UhrOrt:Schulküche der Fritz-Erler-Schule, 78532 TuttlingenKursleitung: Angelika Furrer, FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt TuttlingenEine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
28.10.2024
16:00 - 19:00
Landwirtschaftliches Bildungszentrum Emmendingen-Hochburg, Hochburg7, 79312 Emmendingen
Vegetarische Leckereien zu jedem Anlass
Beschreibung: Kochworkshop für Jugendliche ab 12 Jahren
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Jugendliche
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.terminland.de/landkreis-emmendingen/
Anmeldebedingungen: Jugendliche von 12 bis 18 Jahren
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für Jugendliche ab 12 JahrenLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
30.10.2024
16:00 - 19:00
Landwirtschaftliches Bildungszentrum Emmendingen-Hochburg, Hochburg7, 79312 Emmendingen
HALLOWEEN - Die gruseligsten Rezepte mit regionalen Zutaten
Beschreibung: Kochworkshop für Jugendliche ab 12 Jahren
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Jugendliche
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.terminland.de/landkreis-emmendingen/
Anmeldebedingungen: Jugendliche von 12 bis 18 Jahren
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für Jugendliche ab 12 JahrenLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
04.11.2024
09:30 - 11:00
Online-Veranstaltung
Rund um den Babybrei - Von Anfang an mit Spaß dabei
Beschreibung: Ernährungsempfehlung für das zweite Lebenshalbjahr- Besonderheiten des Säuglings und daraus folgende Empfehlungen zur B(r)eikost- Allergievorbeugung- Schritte zur Einführung der B(r)eikost- Kriterien zur Beurteilung industrieller Babynahrung
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annemarie Mauerlechner
0741244-958
annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: bis zum 23. Oktober 2024 unter: annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Ernährungsempfehlung für das zweite Lebenshalbjahr- Besonderheiten des Säuglings und daraus folgende Empfehlungen zur B(r)eikost- Allergievorbeugung- Schritte zur Einführung der B(r)eikost- Kriterien zur Beurteilung industrieller BabynahrungLandratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
04.11.2024
17:00 - 20:00
Haus der kirchlichen Dienste, Katharinenstr. 16, FN
Workshop: One – Pot- Bowles
Beschreibung: Alles in einem Topf zubereiten, wenig Zubereitungsgeschirr, vom einfachen Pastagericht mit kurzer Garzeit bis zur Mitternachtssuppe, die auch mal längere Zeit heiß gehalten werden kann, werden wir verschiedene Eintopf- und Pfannengerichte zubereiten, entsprechend der Saison.
Veranstaltungsart: Unterricht mit Fachpraxis
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: nur für Mitarbeitende der Gesamtkirchengemeinde FN
Veranstalter: Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt und VHS Bodenseekreis
Kooperationspartner: Gesamtkirchengemeinde FN
Ansprechpartner: Frau Heumesser
07541 204 5824
gerlinde.heumesser@bodenseekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung bei der VHS unter 07541 204-5468 oder unter www.vhs-bodenseekreis.de nur für Mitarbeitende im Rahmen des BGM
Weiteres zur Anmeldung: bitte Schürze, persönliches Handtuch und Restebehälter mitbringen
Alles in einem Topf zubereiten, wenig Zubereitungsgeschirr, vom einfachen Pastagericht mit kurzer Garzeit bis zur Mitternachtssuppe, die auch mal längere Zeit heiß gehalten werden kann, werden wir verschiedene Eintopf- und Pfannengerichte zubereiten, entsprechend der Saison.Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt und VHS Bodenseekreis
05.11.2024 um 00:00
Hörvelsingen
Ein gutes Bauchgefühl- Darmgesundheit
Beschreibung: Vortrag mit Landfrauenverein
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Kooperationspartner: Landfrauenverein Hörvelsingen
Ansprechpartner: Julia Hertenberger
Julia.Hertenberger@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Landfrauenverein
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Vortrag mit LandfrauenvereinLandratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
05.11.2024
09:30 - 11:00
Online-Veranstaltung
Entspannt vom Babybrei zum Familientisch
Beschreibung: Zwischen dem 10. und 14. Monat kann ihr Kind am Familienessen teilnehmen – vorausgesetzt es wird kindgerecht zubereitet. Es soll ein Essensrhythmus entstehen. Spezielle „Kinderlebensmittel“ sind überflüssig.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annemarie Mauerlechner
0741244 958
annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: bis zum 22. Okt. 2024 unter: annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zwischen dem 10. und 14. Monat kann ihr Kind am Familienessen teilnehmen – vorausgesetzt es wird kindgerecht zubereitet. Es soll ein Essensrhythmus entstehen. Spezielle „Kinderlebensmittel“ sind überflüssig.Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
05.11.2024
18:00 - 21:00
79206 Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Regionale Eiweißhelden - pflanzlich, jung und wertig
Beschreibung: Haben Sie schon einmal Süßlupinen gegessen, oder Kräuterseitlinge probiert? Aber auch Erbsen, Bohnen oder Linsen aus regionalem Anbau sind leckere Zutaten und werten verschiedenste Rezepte auf. Genau wie unser Klassiker, die heimische Kartoffel, die als Eiweißkraftpaket und sättigende Beilage im Speiseplan nicht wegzudenken ist. In diesem Workshop erhalten Sie Einblick über verschiedenste Eiweißhelden, bereiten leckere neue Rezeptideen zu und erfahren mehr zu Nachhaltigkeit um den heimischen Herd.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden
Kooperationspartner: LF Munzingen
Ansprechpartner: Hannelore Green
0761-2187-5922
hannelore.green@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Landfrauen
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung bei LF Munzingen
Teilnahmegebühr: 7 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, evtl. kleinen Behälter für Übriges mitbringen.
Haben Sie schon einmal Süßlupinen gegessen, oder Kräuterseitlinge probiert? Aber auch Erbsen, Bohnen oder Linsen aus regionalem Anbau sind leckere Zutaten und werten verschiedenste Rezepte auf. Genau wie unser Klassiker, die heimische Kartoffel, die als Eiweißkraftpaket und sättigende Beilage im Speiseplan nicht wegzudenken ist. In diesem Workshop erhalten Sie Einblick über verschiedenste Eiweißhelden, bereiten leckere neue Rezeptideen zu und erfahren mehr zu Nachhaltigkeit um den heimischen Herd. Forum ernähren, bewegen, bilden
06.11.2024
10:00 - 11:30
online
Ran an den Familientisch - Das beste Essen für Kleinkinder von 1-3 Jahren
Beschreibung: Aus Säuglingen werden Kleinkinder, die sich für das Essen der Großen interessieren. Wie kann der Übergang zum Familientisch gelingen? Wie ist die kindgerechte Kost zusammengesetzt?
Veranstaltungsart: Gruppenberatung
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Ansprechpartner: T. Meier
07381/93977341
landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung möglich bis 01.11.2024
Aus Säuglingen werden Kleinkinder, die sich für das Essen der Großen interessieren. Wie kann der Übergang zum Familientisch gelingen? Wie ist die kindgerechte Kost zusammengesetzt?Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
06.11.2024
17:00 - 20:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Nudel-, Strudelteig: regionales lecker verpackt
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 01.11.2024 Anmeldung unter www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
06.11.2024
19:00 - 22:00
79274 St. Märgen, GS
Badische Tapas II
Beschreibung: Pikante und süße Kleinigkeiten, gefüllt, gesteckt und auch gerollt haben bei vielen Anlässen einen tollen Auftritt. Mit viel Fantasie und heimischen Zutaten entstehen neue Herdideen. Mit einfachen, aber wirkungsvollen Rezepten kann man großen Genuss erzielen.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden
Kooperationspartner: LF St. Märgen
Ansprechpartner: Hannelore Green
0761-2187-5922
hannelore.green@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Landfrauen
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung bei LF St. Märgen
Teilnahmegebühr: 7 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, evtl. kleinen Behälter für Übriges mitbringen.
Pikante und süße Kleinigkeiten, gefüllt, gesteckt und auch gerollt haben bei vielen Anlässen einen tollen Auftritt. Mit viel Fantasie und heimischen Zutaten entstehen neue Herdideen. Mit einfachen, aber wirkungsvollen Rezepten kann man großen Genuss erzielen.Forum ernähren, bewegen, bilden
06.11.2024
20:00 - 21:30
Online-Veranstaltung
Kostenloser Online-Kurs „Essen am Familientisch – Ernährung nach dem 1. Lebensjahr“ am 06.11.2024 von 20:00 bis 21:30 Uhr
Beschreibung: Der Übergang von Babynahrung zur Familienkost macht Spaß und fordert die Kinder heraus, für sie neue und unbekannte Lebensmittel auszuprobieren und sich weiterzuentwickeln. Das FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt in Tuttlingen bietet allen interessierten Eltern die Möglichkeit ganz bequem von zuhause aus mit Hilfe des eigenen digitalen Endgeräts am Online-Kurs rund um das Thema Essen und Trinken nach dem 1. Lebensjahr teilzunehmen. Im Rahmen des Online-Angebots „Essen am Familientisch – Ernährung nach dem 1. Lebensjahr“ erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Videokonferenz, wie eine kindgerechte Kost aufgebaut sein sollte und wie die Umstellung gelingt. Sie haben von 20:00 bis 21:30 Uhr die Gelegenheit, sich über die Ernährung im Kleinkindalter zu informieren und offene Fragen zu klären.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: https://www.landkreis-tuttlingen.de/forum-ernaehrung?fdirect=1
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Es sind keine besonderen Kenntnisse und technischen Voraussetzungen erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Anmeldung. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/FORUM-Ernährung
Veranstalter: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: FORUM Ernährung Landwirtschaftsamt Tuttlingen
Ansprechpartner: 07461 926-1300
forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Familien
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail landwirtschaftsamt@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Es sind keine besonderen Kenntnisse und technischen Voraussetzungen erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Anmeldung. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/FORUM-Ernährung
Teilnahmegebühr: Kostenlos.
Der Übergang von Babynahrung zur Familienkost macht Spaß und fordert die Kinder heraus, für sie neue und unbekannte Lebensmittel auszuprobieren und sich weiterzuentwickeln. Das FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt in Tuttlingen bietet allen interessierten Eltern die Möglichkeit ganz bequem von zuhause aus mit Hilfe des eigenen digitalen Endgeräts am Online-Kurs rund um das Thema Essen und Trinken nach dem 1. Lebensjahr teilzunehmen. Im Rahmen des Online-Angebots „Essen am Familientisch – Ernährung nach dem 1. Lebensjahr“ erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Videokonferenz, wie eine kindgerechte Kost aufgebaut sein sollte und wie die Umstellung gelingt. Sie haben von 20:00 bis 21:30 Uhr die Gelegenheit, sich über die Ernährung im Kleinkindalter zu informieren und offene Fragen zu klären.Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
07.11.2024
19:30 - 21:00
Onlineveranstaltung
Elterninformationsveranstaltung „B(r)eikost für Babys“
Beschreibung: Nach 4 – 6 Monaten Muttermilch/Säuglingsmilchnahrung ist es Zeit für B(r)eikost. Wann Ihr Baby bereit dafür ist was es auf den Löffel gibt und was alles wichtig ist, werden Sie in diesem Online-Vortrag erfahren. Gerne können Sie alle Ihre Fragen an die BeKi Referentin Barbara Braun richten.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden
Kooperationspartner: Landesinitiative BeKi
Ansprechpartner: Hannelore Green
0761-2187-5922
hannelore.green@lkbh.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://
Teilnahmegebühr: Kostenfrei
Nach 4 – 6 Monaten Muttermilch/Säuglingsmilchnahrung ist es Zeit für B(r)eikost. Wann Ihr Baby bereit dafür ist was es auf den Löffel gibt und was alles wichtig ist, werden Sie in diesem Online-Vortrag erfahren. Gerne können Sie alle Ihre Fragen an die BeKi Referentin Barbara Braun richten. Forum ernähren, bewegen, bilden
08.11.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Wie wird's gemacht - vom Wissen zur WERTschätzung: Traditionsgebäck Stollen backen
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
09.11.2024
11:00 - 14:00
Landwirtschaftliches Bildungszentrum Emmendingen-Hochburg, Hochburg7, 79312 Emmendingen
Nachhaltig Schenken - Aufmerksamkeiten aus der Küche
Beschreibung: Kochworkshop für Jugendliche ab 12 Jahren
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Jugendliche
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.terminland.de/landkreis-emmendingen/
Anmeldebedingungen: Jugendliche von 12 bis 18 Jahren
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für Jugendliche ab 12 JahrenLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
12.11.2024
18:00 - 21:00
79206 Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Backen mit Sauerteig
Beschreibung: Durch die Verwendung von Sauerteig können wertvolle Inhaltsstoffe von Vollkornmehlen optimal verwertet werden. Gerade Roggenmehl benötigt Sauerteig für ein gutes Brotbackergebnis und der kräftige Geschmack ist gerade bei dunklen Broten gewünscht. Die Herstellung von unterschiedlichen Sauerteigen, deren Verwendung im Brotteig steht im Mittelpunkt des Küchenpraxisworkshops. Ein weiterer Schwerpunkt wird auf tolle Rezepte gelegt, die man mit Sauerteigresten zubereiten kann.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden
Kooperationspartner: ZSP Staufen
Ansprechpartner: Hannelore Green
0761-2187-5922
hannelore.green@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Berufstätige
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung bei ZSP Staufen
Teilnahmegebühr: 7 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch und evt. kleinen Behälter für Übriges mitbringen.
Durch die Verwendung von Sauerteig können wertvolle Inhaltsstoffe von Vollkornmehlen optimal verwertet werden. Gerade Roggenmehl benötigt Sauerteig für ein gutes Brotbackergebnis und der kräftige Geschmack ist gerade bei dunklen Broten gewünscht. Die Herstellung von unterschiedlichen Sauerteigen, deren Verwendung im Brotteig steht im Mittelpunkt des Küchenpraxisworkshops. Ein weiterer Schwerpunkt wird auf tolle Rezepte gelegt, die man mit Sauerteigresten zubereiten kann.Forum ernähren, bewegen, bilden
13.11.2024
09:30
online
Vom Brei an den Familientisch
Beschreibung: Essen lernen für die Kleinen
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Heidenheim - Fachbereich Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Heidenheim - Fachbereich Landwirtschaft
Ansprechpartner: Frau Daniela Schweikhart
07321/321-1347
d.schweikhart@landkreis-heidenheim.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.forum-ernaehrung-hdh.de
Teilnahmegebühr: kostenlos
Essen lernen für die KleinenLandratsamt Heidenheim - Fachbereich Landwirtschaft
13.11.2024
18:00
online
Online-Vortrag: So gelingt der Übergang zur Familienkost - Ernährung für Kleinkinder, am 13.11.2024
Beschreibung: Für den Übergang von der Baby- zur Familienkost braucht es Zeit, Geduld und Rezepte, die den Kleinen schmecken und auch bei den Großen gut ankommen. Die freie Ernährungsreferentin Ingrid Vollmer-Haug gibt in ihrem praxisorientierten Vortrag hilfreiche Tipps, wie der Übergang von der Beikost zur Familienkost gelingt. Alle interessierten Eltern sind herzlich willkommen.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18319891
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Bemerkungen: Info für Online-Veranstaltungen: Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn der VA den Teilnahme-Link per E-Mail zugesandt
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Ernährungszentrum Ortenau
0781 805 7140
Ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18319891
Teilnahmegebühr: keine
Für den Übergang von der Baby- zur Familienkost braucht es Zeit, Geduld und Rezepte, die den Kleinen schmecken und auch bei den Großen gut ankommen. Die freie Ernährungsreferentin Ingrid Vollmer-Haug gibt in ihrem praxisorientierten Vortrag hilfreiche Tipps, wie der Übergang von der Beikost zur Familienkost gelingt. Alle interessierten Eltern sind herzlich willkommen. Ernährungszentrum Ortenau
13.11.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Booster für das Immunsystem - regionales Gemüse
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
14.11.2024
16:00
online
Online-Vortrag: Ernährung und Lebensstil - gesund und aktiv ins Alter, 14.11.2024
Beschreibung: Diplom-Ökotrophologin Ulrike Velte-Hoffmann vom Ernährungszentrum Ortenau zeigt auf, was jeder selbst tun kann, um mit zunehmendem Alter gesund und fit zu bleiben. „Essen und Trinken sind gerade in diesem Lebensabschnitt ein wichtiges Stück Lebensqualität. Die Mahlzeiten sollen weiterhin gut schmecken, bekömmlich sein, die Gesundheit erhalten und helfen Krankheiten vorzubeugen“, so die Expertin. Die Teilnehmenden erhalten praktische Tipps zur Umsetzung und haben Gelegenheit Fragen zu stellen.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18319994
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Bemerkungen: Info für Online-Veranstaltungen: Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn der VA den Teilnahme-Link per E-Mail zugesandt
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Ernährungszentrum Ortenau
0781 805 7140
Ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18319994
Teilnahmegebühr: keine
Diplom-Ökotrophologin Ulrike Velte-Hoffmann vom Ernährungszentrum Ortenau zeigt auf, was jeder selbst tun kann, um mit zunehmendem Alter gesund und fit zu bleiben. „Essen und Trinken sind gerade in diesem Lebensabschnitt ein wichtiges Stück Lebensqualität. Die Mahlzeiten sollen weiterhin gut schmecken, bekömmlich sein, die Gesundheit erhalten und helfen Krankheiten vorzubeugen“, so die Expertin. Die Teilnehmenden erhalten praktische Tipps zur Umsetzung und haben Gelegenheit Fragen zu stellen.Ernährungszentrum Ortenau
14.11.2024
17:00 - 21:00
Am Viehmarkt 1, 76646 Bruchal
Cook and roast- Braten und Gulasch- Wärmende Suppen und würziges Kochfleisch
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://karlsruhe.landwirtschaft-bw.de/,Lde/Startseite/Ernaehrungszentrum
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Veranstalter: Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
Ansprechpartner: Team des Ernährungszentrums
0721 936-88630
ernaehrungszentrum@landratsamt-karlsruhe.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 20 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Der Workshop richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.
Ernährungszentrum im Landkreis Karlsruhe
15.11.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Wie wird's gemacht - vom Wissen zur WERTschätzung: Stollenvariationen
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
15.11.2024
18:30 - 21:30
Schulküche der Erwin-Teufel-Schule (Raum T1.03) in Spaichingen
Kochworkshop „Leckere Wintersalate zum Genießen“ am 15. November
Beschreibung: Auch der Winter bietet eine große Vielfalt an Gemüsen.Aus Wintergemüse wie z.B. Rote Beete, Sellerie, Rotkraut, Feldsalat entstehen mit ganz verschiedenen Dressings und Mischungen leckere Salate. Dazu gibt es selbstgebackenes Brot.Datum: Freitag, 14.06.2024, 18:30 – 21:30 UhrOrt:Schulküche der Erwin-Teufel-Schule (Raum T1.03) in Spaichingen Kursleitung: Angelika Furrer, FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt TuttlingenEine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://www.landkreis-tuttlingen.de/forum-ernaehrung
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Bitte bringen Sie Behältnisse für Kostproben mit. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Lebensmittelkosten werden auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 12 Euro) und bei der Kursleiterin bezahlt.
Veranstalter: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt Tuttlingen
Ansprechpartner: 07461 926-1300
forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Sonstige
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich.
Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist kostenlos. Die Lebensmittelkosten werden auf die Teilnehmenden umgelegt.
Weiteres zur Anmeldung: Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung
Auch der Winter bietet eine große Vielfalt an Gemüsen.Aus Wintergemüse wie z.B. Rote Beete, Sellerie, Rotkraut, Feldsalat entstehen mit ganz verschiedenen Dressings und Mischungen leckere Salate. Dazu gibt es selbstgebackenes Brot.Datum: Freitag, 14.06.2024, 18:30 – 21:30 UhrOrt:Schulküche der Erwin-Teufel-Schule (Raum T1.03) in Spaichingen Kursleitung: Angelika Furrer, FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt TuttlingenEine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
20.11.2024
18:30 - 21:30
79822 Titisee-Neustadt, Hans-Thoma Schule
Stressfrei kochen nach der Arbeit
Beschreibung: Köstliche Gerichte mit nur 3 bis 5 Hauptzutaten spart nicht nur Geld, sondern rettet auch Lebensmittel.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden
Kooperationspartner: LF Lenzkirch-Kappel
Ansprechpartner: Hannelore Green
0761-2187-5922
hannelore.green@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Landfrauen
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung bei LF Kappel
Teilnahmegebühr: 7 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, evtl. kleines Handtuch und kleinen Behälter für Übriges mitbringen.
Köstliche Gerichte mit nur 3 bis 5 Hauptzutaten spart nicht nur Geld, sondern rettet auch Lebensmittel. Forum ernähren, bewegen, bilden
22.11.2024
18:30 - 21:30
Schulküche der Erwin-Teufel-Schule (Raum T1.03) in Spaichingen
Kochworkshop „Leckere Wintersalate zum Genießen“ am 22.11.2024
Beschreibung: Auch der Winter bietet eine große Vielfalt an Gemüsen.Aus Wintergemüse wie z.B. Rote Beete, Sellerie, Rotkraut, Feldsalat entstehen mit ganz verschiedenen Dressings und Mischungen leckere Salate. Dazu gibt es selbstgebackenes Brot.Datum: Freitag, 14.06.2024, 18:30 – 21:30 UhrOrt:Schulküche der Erwin-Teufel-Schule (Raum T1.03) in Spaichingen Kursleitung: Angelika Furrer, FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt TuttlingenEine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://www.landkreis-tuttlingen.de/forum-ernaehrung
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Bitte bringen Sie Behältnisse für Kostproben mit. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Lebensmittelkosten werden auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 12 Euro) und bei der Kursleiterin bezahlt.
Veranstalter: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt Tuttlingen
Ansprechpartner: 07461 926-1300
forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Sonstige
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich.
Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist kostenlos. Die Lebensmittelkosten werden auf die Teilnehmenden umgelegt.
Weiteres zur Anmeldung: Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung
Auch der Winter bietet eine große Vielfalt an Gemüsen.Aus Wintergemüse wie z.B. Rote Beete, Sellerie, Rotkraut, Feldsalat entstehen mit ganz verschiedenen Dressings und Mischungen leckere Salate. Dazu gibt es selbstgebackenes Brot.Datum: Freitag, 14.06.2024, 18:30 – 21:30 UhrOrt:Schulküche der Erwin-Teufel-Schule (Raum T1.03) in Spaichingen Kursleitung: Angelika Furrer, FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt TuttlingenEine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/ FORUM-Ernährung Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
27.11.2024
09:30 - 11:00
online
Online-Vortrag: Stillen - was kommt danach? Beikost
Beschreibung: In den ersten vier bis sechs Lebensmonaten ist Muttermilch beziehungsweise Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für den Säugling. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Die Milchmahlzeiten müssen durch Beikost ergänzt und schrittweise ersetzt werden. Beim Kurs „Stillen- was kommt danach?“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ernährungsplan für das erste Lebensjahr ihres Kindes kennen. Sie erhalten damit eine Orientierungshilfe für die Umstellung von der Milch auf feste Nahrung. Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei. BeKi-Referentin Andrea Häusele, Ökotrophologin B.Sc., Ernährungsberaterin
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Eva-Maria Kötter
07940 18-1630
Eva-Maria.Koetter@Hohenlohekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://anmeldung-lawiamt.lra-hok.de
Anmeldebedingungen: Anmeldung bis 20.11.2024
Teilnahmegebühr: keine
Weiteres zur Anmeldung: Genauere Informationen sowie der Teilnahme-Link werden am Tag vor der Veranstaltung per E-Mail verschickt.
In den ersten vier bis sechs Lebensmonaten ist Muttermilch beziehungsweise Säuglingsnahrung die beste Mahlzeit für den Säugling. Danach reichen der Energie- und Nährstoffgehalt nicht mehr aus. Die Milchmahlzeiten müssen durch Beikost ergänzt und schrittweise ersetzt werden. Beim Kurs „Stillen- was kommt danach?“ lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Ernährungsplan für das erste Lebensjahr ihres Kindes kennen. Sie erhalten damit eine Orientierungshilfe für die Umstellung von der Milch auf feste Nahrung. Der Vortrag wird über die Landesinitiative BeKi - bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert und ist daher kostenfrei. BeKi-Referentin Andrea Häusele, Ökotrophologin B.Sc., ErnährungsberaterinLandratsamt Hohenlohekreis - Landwirtschaftsamt
27.11.2024
20:00 - 21:30
Online-Veranstaltung
Kostenloser Online-Kurs "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" am 27.11.2024
Beschreibung: Das FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt in Tuttlingen bietet allen interessierten Eltern die Möglichkeit ganz bequem von zuhause aus mit Hilfe des eigenen digitalen Endgeräts am Online-Kurs rund um das Thema Essen und Trinken im 1. Lebensjahr teilzunehmen. Im Rahmen des Online-Angebots "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Videokonferenz, was bei der Einführung der Beikost zu beachten ist. Sie haben von 20:00 bis 21:30 Uhr die Gelegenheit, sich über die besonderen Anforderungen zu informieren und offene Fragen zu klären. "Im Kindesalter werden die Weichen für das spätere Ernährungsverhalten gestellt. Aus diesem Grund ist es so wichtig, bereits früh auf ausgewogenes Essen und eine gute Lebensmittelauswahl zu achten", so Kathrin Schrode, Kursleiterin und Referentin für Kinderernährung.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: https://www.landkreis-tuttlingen.de/forum-ernaehrung?fdirect=1
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail an forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich.
Veranstalter: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: FORUM Ernährung Landwirtschaftsamt Tuttlingen
Ansprechpartner: 07461 926-1300
forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Familien
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail an landwirtschaftsamt@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Es sind keine besonderen Kenntnisse und technischen Voraussetzungen erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Anmeldung. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/FORUM-Ernährung
Teilnahmegebühr: Kostenlos
Das FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt in Tuttlingen bietet allen interessierten Eltern die Möglichkeit ganz bequem von zuhause aus mit Hilfe des eigenen digitalen Endgeräts am Online-Kurs rund um das Thema Essen und Trinken im 1. Lebensjahr teilzunehmen. Im Rahmen des Online-Angebots "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Videokonferenz, was bei der Einführung der Beikost zu beachten ist. Sie haben von 20:00 bis 21:30 Uhr die Gelegenheit, sich über die besonderen Anforderungen zu informieren und offene Fragen zu klären. "Im Kindesalter werden die Weichen für das spätere Ernährungsverhalten gestellt. Aus diesem Grund ist es so wichtig, bereits früh auf ausgewogenes Essen und eine gute Lebensmittelauswahl zu achten", so Kathrin Schrode, Kursleiterin und Referentin für Kinderernährung.Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
28.11.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Variationsreiches Adventsgebäck - Linzer Torte mit regionalen Zutaten backen
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
29.11.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Variationsreiches Adventsgebäck - Linzer Torte mit regionalen Zutaten backen
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
30.11.2024
10:00 - 13:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Kleingebäck - traditionell, rationell und saisonal
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
04.12.2024
10:00 - 11:30
online
Stillen was kommt danach? Babys erster Brei! Online-Seminar
Beschreibung: Wann wird welcher Brei eingeführt? Wie kann ich Breie zubereiten? Den Eltern werden Empfehlungen für die 2. Hälfte des 1. Lebensjahres an die Hand gegeben.
Veranstaltungsart: Gruppenberatung
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
Ansprechpartner: T. Meier
07381/93977341
landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung möglich bis 29.11.2024
Wann wird welcher Brei eingeführt? Wie kann ich Breie zubereiten? Den Eltern werden Empfehlungen für die 2. Hälfte des 1. Lebensjahres an die Hand gegeben.Landratsamt Reutlingen - Kreislandwirtschaftsamt
04.12.2024
17:00 - 20:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Ein Festtagsmenü – geschmackvoll, flexibel und gut umsetzbar
Beschreibung: Ein Weihnachten geschmackvoll, flexibel und gut umsetzbar.Gemeinsam kochen wir ein variantenreiches Weihnachtsmenü, leicht zubereitet, doch Besonders. Alternative Essgewohnheiten kommen nicht zu kurz. Wer den Weihnachtsabend nicht in der Küche verbringen möchte aber nichts desto trotz seine Gäste verwöhnen möchte, dem wird es mit unseren Tipps und Tricks sicher gelingen.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider, Eva-Maria-Lutz-Lubitz
0761-2187-5816/5818
tanja.scheider@lkbh.de, eva-maria.lutz-lubitz@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 29.11.2024 Anmeldung unter www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Ein Weihnachten geschmackvoll, flexibel und gut umsetzbar.Gemeinsam kochen wir ein variantenreiches Weihnachtsmenü, leicht zubereitet, doch Besonders. Alternative Essgewohnheiten kommen nicht zu kurz. Wer den Weihnachtsabend nicht in der Küche verbringen möchte aber nichts desto trotz seine Gäste verwöhnen möchte, dem wird es mit unseren Tipps und Tricks sicher gelingen.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
04.12.2024
18:00
online
Online-Vortrag: Einführung der Beikost, 04.12.2024
Beschreibung: Frühestens ab Anfang des 5. Monats, spätestens aber am dem 7. Monat sollten Säuglinge den ersten Brei bekommen. Der Energie- und Nährstoffgehalt in der Milchnahrung reicht nun nicht mehr aus. Die freie Ernährungsreferentin Ingrid Vollmer-Haug gibt in ihrem praxisorientierten Vortrag wertvolle Tipps zur schrittweisen Einführung der Beikost. Alle interessierten Eltern sind herzlich willkommen.
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18320091
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Ernährungszentrum Ortenau
Bemerkungen: Info für Online-Veranstaltungen: Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn der VA den Teilnahme-Link per E-Mail zugesandt
Veranstalter: Ernährungszentrum Ortenau
Ansprechpartner: Ernährungszentrum Ortenau
0781 805 7140
Ernaehrungszentrum@ortenaukreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/,Lde/18320091
Teilnahmegebühr: keine
Frühestens ab Anfang des 5. Monats, spätestens aber am dem 7. Monat sollten Säuglinge den ersten Brei bekommen. Der Energie- und Nährstoffgehalt in der Milchnahrung reicht nun nicht mehr aus. Die freie Ernährungsreferentin Ingrid Vollmer-Haug gibt in ihrem praxisorientierten Vortrag wertvolle Tipps zur schrittweisen Einführung der Beikost. Alle interessierten Eltern sind herzlich willkommen. Ernährungszentrum Ortenau
06.12.2024
09:00
Dellmensingen
Was der Schlaf mit gesunder Ernährung zu tun hat
Beschreibung: Vortrag mit Landfrauenverein
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
Kooperationspartner: Landfrauenverein Dellmensingen
Ansprechpartner: Julia Hertenberger
Julia.Hertenberger@alb-donau-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Landfrauenverein
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Vortrag mit LandfrauenvereinLandratsamt Alb-Donau-Kreis - Fachdienst Landwirtschaft
09.12.2024
09:30 - 11:00
Online-Veranstaltung
Rund um den Babybrei - Von Anfang an mit Spaß dabei
Beschreibung: Ernährungsempfehlung für das zweite Lebenshalbjahr- Besonderheiten des Säuglings und daraus folgende Empfehlungen zur B(r)eikost- Allergievorbeugung- Schritte zur Einführung der B(r)eikost- Kriterien zur Beurteilung industrieller Babynahrung
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annemarie Mauerlechner
0741244-958
annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: bis zum 3. Dezember 2024 unter: annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Ernährungsempfehlung für das zweite Lebenshalbjahr- Besonderheiten des Säuglings und daraus folgende Empfehlungen zur B(r)eikost- Allergievorbeugung- Schritte zur Einführung der B(r)eikost- Kriterien zur Beurteilung industrieller BabynahrungLandratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
10.12.2024
09:30 - 11:00
Online-Veranstaltung
Entspannt vom Babybrei zum Familientisch
Beschreibung: Zwischen dem 10. und 14. Monat kann ihr Kind am Familienessen teilnehmen – vorausgesetzt es wird kindgerecht zubereitet. Es soll ein Essensrhythmus entstehen. Spezielle „Kinderlebensmittel“ sind überflüssig.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annemarie Mauerlechner
0741244 958
annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: bis zum 3. Dez. 2024 unter: annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zwischen dem 10. und 14. Monat kann ihr Kind am Familienessen teilnehmen – vorausgesetzt es wird kindgerecht zubereitet. Es soll ein Essensrhythmus entstehen. Spezielle „Kinderlebensmittel“ sind überflüssig.Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
11.12.2024
09:30
online
Baby erster Brei
Beschreibung: Essen lernen für die Kleinen
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Heidenheim - Fachbereich Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Heidenheim - Fachbereich Landwirtschaft
Ansprechpartner: Frau Daniela Schweikhart
07321/321-1347
d.schweikhart@landkreis-heidenheim.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.forum-ernaehrung-hdh.de
Teilnahmegebühr: kostenlos
Essen lernen für die KleinenLandratsamt Heidenheim - Fachbereich Landwirtschaft
11.12.2024
20:00 - 21:30
Online-Veranstaltung
Kostenloser Online-Kurs "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" am 11.12.2024
Beschreibung: Das FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt in Tuttlingen bietet allen interessierten Eltern die Möglichkeit ganz bequem von zuhause aus mit Hilfe des eigenen digitalen Endgeräts am Online-Kurs rund um das Thema Essen und Trinken im 1. Lebensjahr teilzunehmen. Im Rahmen des Online-Angebots "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Videokonferenz, was bei der Einführung der Beikost zu beachten ist. Sie haben von 20:00 bis 21:30 Uhr die Gelegenheit, sich über die besonderen Anforderungen zu informieren und offene Fragen zu klären. "Im Kindesalter werden die Weichen für das spätere Ernährungsverhalten gestellt. Aus diesem Grund ist es so wichtig, bereits früh auf ausgewogenes Essen und eine gute Lebensmittelauswahl zu achten", so Kathrin Schrode, Kursleiterin und Referentin für Kinderernährung.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: https://www.landkreis-tuttlingen.de/forum-ernaehrung?fdirect=1
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail an forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich.
Veranstalter: Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: FORUM Ernährung Landwirtschaftsamt Tuttlingen
Ansprechpartner: 07461 926-1300
forum.ernaehrung@landkreis-tuttlingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Familien
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt Tuttlingen unter der Telefonnummer 07461 926-1300 oder E-Mail an landwirtschaftsamt@landkreis-tuttlingen.de ist erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Es sind keine besonderen Kenntnisse und technischen Voraussetzungen erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie bei Anmeldung. Weitere Termine finden Sie auf unserer Homepage FORUM Ernährung: https://www.landkreis-tuttlingen.de/FORUM-Ernährung
Teilnahmegebühr: Kostenlos
Das FORUM Ernährung am Landwirtschaftsamt in Tuttlingen bietet allen interessierten Eltern die Möglichkeit ganz bequem von zuhause aus mit Hilfe des eigenen digitalen Endgeräts am Online-Kurs rund um das Thema Essen und Trinken im 1. Lebensjahr teilzunehmen. Im Rahmen des Online-Angebots "Rund um den Babybrei - Ernährung im 1. Lebensjahr" erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Videokonferenz, was bei der Einführung der Beikost zu beachten ist. Sie haben von 20:00 bis 21:30 Uhr die Gelegenheit, sich über die besonderen Anforderungen zu informieren und offene Fragen zu klären. "Im Kindesalter werden die Weichen für das spätere Ernährungsverhalten gestellt. Aus diesem Grund ist es so wichtig, bereits früh auf ausgewogenes Essen und eine gute Lebensmittelauswahl zu achten", so Kathrin Schrode, Kursleiterin und Referentin für Kinderernährung.Landratsamt Tuttlingen - Landwirtschaftsamt
20.01.2025
09:30 - 11:00
Online-Veranstaltung
Rund um den Babybrei - Von Anfang an mit Spaß dabei
Beschreibung: Ernährungsempfehlung für das zweite Lebenshalbjahr- Besonderheiten des Säuglings und daraus folgende Empfehlungen zur B(r)eikost- Allergievorbeugung- Schritte zur Einführung der B(r)eikost- Kriterien zur Beurteilung industrieller Babynahrung
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annemarie Mauerlechner
0741244-958
annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: bis zum 14. Januar 2025 unter: annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Ernährungsempfehlung für das zweite Lebenshalbjahr- Besonderheiten des Säuglings und daraus folgende Empfehlungen zur B(r)eikost- Allergievorbeugung- Schritte zur Einführung der B(r)eikost- Kriterien zur Beurteilung industrieller BabynahrungLandratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
21.01.2025
09:30 - 11:00
Online-Veranstaltung
Entspannt vom Babybrei zum Familientisch
Beschreibung: Zwischen dem 10. und 14. Monat kann ihr Kind am Familienessen teilnehmen – vorausgesetzt es wird kindgerecht zubereitet. Es soll ein Essensrhythmus entstehen. Spezielle „Kinderlebensmittel“ sind überflüssig.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Annemarie Mauerlechner
0741244 958
annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zielgruppe: Sonstige
Untergruppe: Eltern
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: bis zum 14. Jan. 2025 unter: annemarie.mauerlechner@landkreis-rottweil.de
Zwischen dem 10. und 14. Monat kann ihr Kind am Familienessen teilnehmen – vorausgesetzt es wird kindgerecht zubereitet. Es soll ein Essensrhythmus entstehen. Spezielle „Kinderlebensmittel“ sind überflüssig.Landratsamt Rottweil - Landwirtschaftsamt