Suchformular einblenden
Datum, Uhrzeit, Ort Veranstaltung, Beschreibung, Veranstalter 34 Veranstaltungen gefunden
21.10.2021
18:00 - 21:00 Uhr
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald genießen - "Rund um Bruder Hahn, Schwester Henne und Co!" - Absage
Beschreibung: Ob mit Knusperpanade, gerollt, geschnetzelt, mit aromatischen Kräutern, kräftigen Gewürzen – es gibt viele Arten Geflügel zuzubereiten und jede schmeckt köstlich. Wir verraten Ihnen welche.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 15.10.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Ob mit Knusperpanade, gerollt, geschnetzelt, mit aromatischen Kräutern, kräftigen Gewürzen – es gibt viele Arten Geflügel zuzubereiten und jede schmeckt köstlich. Wir verraten Ihnen welche.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
25.10.2021
16:30 - 18:30
Online-Seminar
Regionale Hülsenfrüchte vermarkten – Innovationen und Ideen am Beispiel von Kichererbsen
Beschreibung: Voraussetzung für eine erfolgreiche regionale Vermarktung von Hülsenfrüchten ist der Aufbau von Verarbeitungs- und Vermarktungsstrukturen. Das Seminar zeigt am Beispiel von Kichererbsen Wege und Möglichkeiten auf, wie sich Hülsenfrüchte regional vermarkten lassen.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: www.ltz-augustenberg.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
Veranstalter: Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
Ansprechpartner: Dr. Carola Blessing
0721/9518-325
Carola.Blessing@ltz.bwl.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Arbeitsbereich: Pflanzenproduktion
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.koel-bw.de
Anmeldebedingungen: Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos und nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
Teilnahmegebühr: Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos.
Voraussetzung für eine erfolgreiche regionale Vermarktung von Hülsenfrüchten ist der Aufbau von Verarbeitungs- und Vermarktungsstrukturen. Das Seminar zeigt am Beispiel von Kichererbsen Wege und Möglichkeiten auf, wie sich Hülsenfrüchte regional vermarkten lassen. Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
26.10.2021
09:00 - 16:30
Schöntal, Schloss Aschhausen, Betrieb Familie Zeppelin
Fachexkursion Lernort Bauernhof
Beschreibung: Schwerpunktthemen: Puten – Getreideanbau - Rhabarber
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt gemeinsam mit den LWÄ Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Main-Tauber und dem Klassenzimmer Bauernhof
Ansprechpartner: Annette Sammet-Volzer
+4971918954235
a.sammet-volzer@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Bäuerinnen und Landwirte
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Eine Anmeldung bis zum 18.10.2021 unter Mail: andrea.bleher@lbv-bw.de oder Fax: 07944-9435- 111 ist erforderlich.
Schwerpunktthemen: Puten – Getreideanbau - RhabarberLandratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt gemeinsam mit den LWÄ Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Main-Tauber und dem Klassenzimmer Bauernhof
26.10.2021
13:30 - 15:30
Backnang, Erbstetter Straße 58, Sitzungssaal
Hygieneschulung für Direktvermarkter
Beschreibung: Die jährliche Belehrung für Direktvermarkter gibt Auskunft über die hygienischen Anforderungen in Direktvermarktungsbetrieben. Als weiteres Schwerpunktthema erhalten Sie Informationen zu den hygienischen Anforderungen bei Veranstaltungen, Festen und Verkostungen. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Veterinäramt des Rems-Murr-Kreises statt. Info: Die Teilnahme an einer Hygieneschulung ist im zweijährigen Rhythmus erforderlich. Aus diesem Grund bieten wir eine Wiederholung der Schulung von 2020 an.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Veterinäramt
Ansprechpartner: Eva-Maria Kötter
07191 895-4219
e.koetter@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Direktvermarkter
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Weiteres zur Anmeldung: Teilnehmerzahl begrenzt Anmeldung erforderlich bis zum 21.10.2021unter landwirtschaft@rems-murr-kreis.de oder 07191/895-4000 (nur vormittags)
Die jährliche Belehrung für Direktvermarkter gibt Auskunft über die hygienischen Anforderungen in Direktvermarktungsbetrieben. Als weiteres Schwerpunktthema erhalten Sie Informationen zu den hygienischen Anforderungen bei Veranstaltungen, Festen und Verkostungen. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Veterinäramt des Rems-Murr-Kreises statt. Info: Die Teilnahme an einer Hygieneschulung ist im zweijährigen Rhythmus erforderlich. Aus diesem Grund bieten wir eine Wiederholung der Schulung von 2020 an.Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
27.10.2021
18:00 - 21:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald genießen - "Rund um Bruder Hahn, Schwester Henne und Co!"
Beschreibung: Ob mit Knusperpanade, gerollt, geschnetzelt, mit aromatischen Kräutern, kräftigen Gewürzen – es gibt viele Arten Geflügel zuzubereiten und jede schmeckt köstlich. Wir verraten Ihnen welche.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 22.10.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Impfnachweis, tagesaktueller PCR- Test, Mundschutz, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Ob mit Knusperpanade, gerollt, geschnetzelt, mit aromatischen Kräutern, kräftigen Gewürzen – es gibt viele Arten Geflügel zuzubereiten und jede schmeckt köstlich. Wir verraten Ihnen welche.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
27.10.2021
19:30 - 22:00
Webex-Meeting
Themenreihe Schadstoffe und Streuströme in der Rinderhaltung
Beschreibung: Vortrag 2 der Themenreihe: Streuströme in der Rinderhaltung. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Herkunft und Entstehung von Streu- und Kriechströmen in Rinderställen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier auf den Melkeinrichtungen. Die Referenten erörtern mit Beispielen aus der Praxis Ursachen und Folgen und geben Werkzeuge an die Hand, wie Streuströme detektiert werden können. Die Veranstaltung findet als Abendveranstaltung in Form eines Webinars statt.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Bemerkungen: Abendveranstaltung
Veranstalter: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Kooperationspartner: Landwirtschaftlicher Beratungsdienst für Milchviehhaltung Biberach / Sigmaringen e.V.
Ansprechpartner: Nicole Müller über Emanuel Hensler
+4975711028632
Emanuel.Hensler@lrasig.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Rinderhalter
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.landkreis-sigmaringen.de/de/Aktuell/Veranstaltungen
Teilnahmegebühr: keine
Weiteres zur Anmeldung: Den Zugangslink zum Webex-Raum erhalten Sie gemeinsam mit dem Programm einen Tag vorher per E-Mail.
Vortrag 2 der Themenreihe: Streuströme in der Rinderhaltung. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Herkunft und Entstehung von Streu- und Kriechströmen in Rinderställen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier auf den Melkeinrichtungen. Die Referenten erörtern mit Beispielen aus der Praxis Ursachen und Folgen und geben Werkzeuge an die Hand, wie Streuströme detektiert werden können. Die Veranstaltung findet als Abendveranstaltung in Form eines Webinars statt. Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
28.10.2021
17:00
Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau, Hochburg 1, 79312 Emmendingen
Direktvermarktung von Hülsenfrüchten – Welches Potenzial haben Kichererbsen?
Beschreibung: Weitere Informationen beim Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau Baden-Württemberg www.koel-bw.de, Tel.: 07641 957890 -16Hinweis: Im Hinblick auf die aktuelle Corona-Situation behalten wir es uns vor, einzelne Termine im Zweifelsfall abzusagen oder ggf. durch digitale Formate zu ersetzen.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau, LTZ Augustenberg, Bio-Musterregion Freiburg
Ansprechpartner: 07641 957890 -16
Anmeldung erforderlich: nein
Weitere Informationen beim Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau Baden-Württemberg www.koel-bw.de, Tel.: 07641 957890 -16Hinweis: Im Hinblick auf die aktuelle Corona-Situation behalten wir es uns vor, einzelne Termine im Zweifelsfall abzusagen oder ggf. durch digitale Formate zu ersetzen. Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau, LTZ Augustenberg, Bio-Musterregion Freiburg
28.10.2021
19:00 - 20:30
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Erntedankaktion - Vorrat ist ein guter Rat - auch für die kleine Küche - online
Beschreibung: Warum überhaupt Lebensmittel auf Reserve? Wie kann ich in einer kleinen Wohnung einen Grundstock unterbringen? Und wie lange hält selbst Eingemachtes? In diesem Onlineseminar zeigen wir Produkte, die ganz einfach hergestellt werden können. Sie lernen verschiedene Möglichkeiten der Vorratshaltung kennen und saisonale und regionale Produkte mit Blick auf Nachhaltigkeit selbst zu bevorraten. Ein kleines Verkostungspaket, das wir vorab zu Ihnen senden, wird Ihnen während des Seminars einen schmackhaften Einblick verschaffen.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Eva-Maria Lutz-Lubiz
0761-2187-5818
eva-maria.lutz-lubiz@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 20.11.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Warum überhaupt Lebensmittel auf Reserve? Wie kann ich in einer kleinen Wohnung einen Grundstock unterbringen? Und wie lange hält selbst Eingemachtes? In diesem Onlineseminar zeigen wir Produkte, die ganz einfach hergestellt werden können. Sie lernen verschiedene Möglichkeiten der Vorratshaltung kennen und saisonale und regionale Produkte mit Blick auf Nachhaltigkeit selbst zu bevorraten. Ein kleines Verkostungspaket, das wir vorab zu Ihnen senden, wird Ihnen während des Seminars einen schmackhaften Einblick verschaffen.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
02.11.2021 - 15.04.2024
08:15 Uhr
Fachschule für Landwirtschaft, Humboldtstraße 11, 78166 Donaueschingen
Wirtschafter des Landbaus 2021-2024
Beschreibung: Winterschule zur Erlangung des Wirtschafters und Vorbereitung zum Meister - Anmeldeformulare siehe Homepage
Veranstaltungsart: Unterricht mit Fachpraxis
Weitere Infos: http://www.sbk.landwirtschaft-bw.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Dauer 2,5 Jahre Klasse Beginn November 2021
Veranstalter: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Gertrud Lohrmann
07721/913-5300
Landwirtschaftsamt@lrasbk.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeformulare siehe Homepage
Winterschule zur Erlangung des Wirtschafters und Vorbereitung zum Meister - Anmeldeformulare siehe HomepageLandratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis Landwirtschaftsamt
10.11.2021
09:00
G5 Forum, Im Rebacker 11, 79591 Eimeldingen
Fachtagung Direktvermarktung: Ideen-Trends-Entwicklung
Beschreibung: Fachtagung für direktvermarktende Betriebe. Inhalte: Trends am Lebensmittelmarkt und aktuelle Kundenwünsche, innovative Vermarktungsformen. Kooperation und Plattformen zur Vermarktung regionaler Produkte. Zwei Fachvorträge und zwei Workshops mit Praktikerberichten
Veranstaltungsart: Tagung/Symposium
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ortenaukreis - Amt für Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
Ansprechpartner: Klaus Nasilowski, Elisabeth Zeller
07621/410-4402/4403
klaus.nasilowski@loerrach-landkreis.de, elisabeth.zeller@loerrach-landkreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Direktvermarkter
Arbeitsbereich: Querschnittsbereiche
Themenbereich: Agrarmärkte - Vermarktung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.terminland.de/loerrach-fb-landwirtschaft/
Teilnahmegebühr: 60,00€
Weiteres zur Anmeldung: Teilnehmerzahl begrenzt.
Fachtagung für direktvermarktende Betriebe. Inhalte: Trends am Lebensmittelmarkt und aktuelle Kundenwünsche, innovative Vermarktungsformen. Kooperation und Plattformen zur Vermarktung regionaler Produkte. Zwei Fachvorträge und zwei Workshops mit PraktikerberichtenLandratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
10.11.2021
09:00 - 17:00
Landratsamt Lörrach, G5 Forum Eimeldingen
Fachtag Direktvermarktung
Beschreibung: Ideen - Trends - Entwicklungen; Den Kunden von heute erreichen
Veranstaltungsart: Tagung/Symposium
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Lörrach
Kooperationspartner: Landratsämter des Regierungspräsidiums Freiburg
Ansprechpartner: Landratsamt Lörrach, FB Landwirtschaft & Naturschutz
07621/410-4446 oder 410-4451
landwirtschaft@loerrch-landkreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Arbeitsbereich: Querschnittsbereiche
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Anmeldebedingungen: Nach Anmeldeschluss erhalten Sie eine Bestätigung mit Buchungsnummer zur Überweisung des Tagungsbeitrages. Die Anmeldung ist erst verbindlich nach Eingang des Tagungsbeitrages.
Teilnahmegebühr: 60,-- €
Weiteres zur Anmeldung: Die Plätze sind begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Ideen - Trends - Entwicklungen; Den Kunden von heute erreichenLandratsamt Lörrach
10.11.2021
09:00 - 17:00
G5 Forum, Im Rebacker 11, 79591 Eimeldingen
Fachtagung Direktvermarktung: Ideen - Trends - Entwicklungen
Beschreibung: Fachtagung für direktvermarktende Betriebe. Inhalte: Trends am Lebensmittelmarkt und aktuelle Kundenwünsche, innovative Vermarktungsformen, Kooperationen und Plattformen zur Vermarktung regionaler Produkte. Zwei Fachvorträge und zwei Workshops mit Praktikerberichten
Veranstaltungsart: Tagung/Symposium
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
Bemerkungen: Infos und Anfahrtsbeschreibung: www.g5-forum.de
Veranstalter: Landratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
Kooperationspartner: UlBen Südbaden
Ansprechpartner: Klaus Nasilowski, Elisabeth Zeller
07621/410-4402/4403
klaus.nasilowski@loerrach-landkreis.de, elisabeth.zeller@loerrach-landkreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Direktvermarkter
Arbeitsbereich: Querschnittsbereiche
Themenbereich: Agrarmärkte - Vermarktung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.terminland.de/loerrach-fb-landwirtschaft/
Anmeldebedingungen: Teilnehmerzahl begrenzt.
Teilnahmegebühr: 60,00€
Weiteres zur Anmeldung: nur Online-Anmeldung möglich, Link für die Anmeldung https://www.terminland.de/loerrach-fb-landwirtschaft/
Fachtagung für direktvermarktende Betriebe. Inhalte: Trends am Lebensmittelmarkt und aktuelle Kundenwünsche, innovative Vermarktungsformen, Kooperationen und Plattformen zur Vermarktung regionaler Produkte. Zwei Fachvorträge und zwei Workshops mit PraktikerberichtenLandratsamt Lörrach - Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz
10.11.2021
14:00 - 15:30
Online-Vortrag
Bargeldlose Bezahlsysteme für Direktvermarkter und Hofgastronomen
Beschreibung: Vorstellung verschiedener bargeldloser Bezahlsysteme
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Birgit Förster
07904/7007-3162
b.foerster@lrasha.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Bäuerinnen und Landwirte
Arbeitsbereich: Querschnittsbereiche
Themenbereich: EDV - neue Medien
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://
Weiteres zur Anmeldung: Nur über b.foerster@lrasha.de
Vorstellung verschiedener bargeldloser BezahlsystemeLandratsamt Schwäbisch Hall - Landwirtschaftsamt
11.11.2021
09:00 - 17:00
Hotel St. Elisabeth, Kloster Hegne, Konradistr.1, 78476 Allensbach-Hegne
"Fachtagung Direktvermarktung"
Beschreibung: Überregionale Fachtagung für direktvermarktende Betriebe. Programm: Trends am Lebensmittelmarkt und aktuelle Kundenwünsche, innovative Vermarktungsformen, Kooperationspartner und Plattformen zur Vermarktung regionaler Produkte. Zwei Fachreferate und zwei Workshops mit Praktikerberichten
Veranstaltungsart: Tagung/Symposium
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Anmeldung: https://www.terminland.eu/ Anmeldung-Fachtag-Konstanz
Veranstalter: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt Stockach
Kooperationspartner: ULBen Südbaden
Ansprechpartner: Hildegard Schwarz
07531-800-2940 oder 07531-8002966
hildegard.schwarz@LRAKN.de oder landwirtschaftsamt@lrakn.de
Anmeldung erforderlich: nein
Überregionale Fachtagung für direktvermarktende Betriebe. Programm: Trends am Lebensmittelmarkt und aktuelle Kundenwünsche, innovative Vermarktungsformen, Kooperationspartner und Plattformen zur Vermarktung regionaler Produkte. Zwei Fachreferate und zwei Workshops mit PraktikerberichtenLandratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt Stockach
11.11.2021
09:00 - 17:00
Landratsamt Konstanz, Kloster Hegne (Tagungshotel), Konradistraße 1, 78476 Allensbach
Fachtagung Direktvermarktung
Beschreibung: Ideen - Trends - Entwicklungen; Den Kunden von heute erreichen
Veranstaltungsart: Tagung/Symposium
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Konstanz
Kooperationspartner: Landratsämter des Regierungspräsidiums Freiburg
Ansprechpartner: Landratsamt Konstanz, Landwirtschaftsamt Stockach
07531/800-2966 oder 800-2940
landwirtschaftsamt@lrakn.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Arbeitsbereich: Querschnittsbereiche
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Anmeldebedingungen: Nach Anmeldeschluss erhalten Sie eine Bestätigung mit Buchungsnummer zur Überweisung des Tagungsbeitrages. Die Anmeldung ist erst verbindlich nach Eingang des Tagungsbeitrages.
Teilnahmegebühr: 60,-- €
Weiteres zur Anmeldung: Die Plätze sind begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Ideen - Trends - Entwicklungen; Den Kunden von heute erreichenLandratsamt Konstanz
22.11.2021
19:30 - 21:00
Online
Datenschutz auf dem Bauernhof
Beschreibung: Online-Vortrag zum Datenschutz bei Urlaub auf dem Bauernhof
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: Anmeldung über Landratsamt Rottweil rottweil.landwirtschaft-bw.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rottweil, Schwarzwald-Baar, Tuttlingen
Kooperationspartner: Landratsamt Rottweil
Ansprechpartner: Frau Günzler
0741-244 706
irene.guenzler@landkreis-rottweil.de
Zielgruppe: Sonstige
Arbeitsbereich: Agrarstruktur und Betriebswirtschaft
Themenbereich: Unternehmensführung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://
Online-Vortrag zum Datenschutz bei Urlaub auf dem BauernhofLandratsamt Rottweil, Schwarzwald-Baar, Tuttlingen
25.11.2021
18:00 - 21:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald genießen - "Rund um Bruder Hahn, Schwester Henne und Co!"
Beschreibung: Ob mit Knusperpanade, gerollt, geschnetzelt, mit aromatischen Kräutern, kräftigen Gewürzen – es gibt viele Arten Geflügel zuzubereiten und jede schmeckt köstlich. Wir verraten Ihnen welche.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 12.11.2021www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Mundschutz, Impfnachweis, tagesaktueller PCR-Test, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Ob mit Knusperpanade, gerollt, geschnetzelt, mit aromatischen Kräutern, kräftigen Gewürzen – es gibt viele Arten Geflügel zuzubereiten und jede schmeckt köstlich. Wir verraten Ihnen welche.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
26.11.2021
17:00 - 20:00
Online-Backworkshop
Süßes Weihnachtsgebäck mit Urgetreide
Beschreibung: Der erste Advent steht vor der Tür und damit der Beginn für die leckere Weihnachtsbäckerei. Gebacken wird nicht mit den klassischen Zutaten wie Weizenmehl, sondern verarbeitet werden regionale Urgetreidesorten, die Lust auf neue Geschmackserlebnisse machen. Sie haben ein intensives Aroma und der Geschmack ist meist nussig. Nach dem Backen werden die Plätzchen filigran verziert und sind damit ein echter Hingucker. Hübsch verpackt ist das Gebäck ein perfektes Geschenk für Familie und Freunde in der Adventszeit.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: www.kreis-fds.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Freudenstadt - Amt für Landwirtschaft
Veranstalter: Landratsamt Freudenstadt - Amt für Landwirtschaft
Ansprechpartner: Ariane Kleiner
07451907-5460
kleiner@kreis-fds.de
Anmeldung erforderlich: nein
Der erste Advent steht vor der Tür und damit der Beginn für die leckere Weihnachtsbäckerei. Gebacken wird nicht mit den klassischen Zutaten wie Weizenmehl, sondern verarbeitet werden regionale Urgetreidesorten, die Lust auf neue Geschmackserlebnisse machen. Sie haben ein intensives Aroma und der Geschmack ist meist nussig. Nach dem Backen werden die Plätzchen filigran verziert und sind damit ein echter Hingucker. Hübsch verpackt ist das Gebäck ein perfektes Geschenk für Familie und Freunde in der Adventszeit.Landratsamt Freudenstadt - Amt für Landwirtschaft
02.12.2021
18:00 - 20:15
Bahnhofstraße 2, 71522 Backnang
Honig - das süße Gold aus der Region
Beschreibung: Honig ist nicht gleich Honig. Er unterscheidet sich in Farbe, Geschmack und Konsistenz.Doch woran liegt das und wie wird Honig überhaupt gemacht? Diese Fragen beantwortet Ihnen Herr Alexander Weißbarth. Der Imker aus Backnang erklärt Ihnen alles rund um den Honig angefangen bei den Bienen, die Nektar sammeln bis zur Verwendung von Honig in der Küche. Es werden unterschiedliche Honigsorten und Honigprodukte verkostet.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Bildungshaus, VHS, EG-Raum 3
Veranstalter: VHS Backnang in Kooperation mit Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: VHS Backnang
Ansprechpartner: Eva-Maria Kötter
071918954251
e.koetter@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldungen nimmt die VHS Backnang entgegen: https://www.vhs-backnang.de/index.php?id=127&kathaupt=11&knr=Y307112&kursname=Honig+das+suesse+Gold+aus+der+Region
Teilnahmegebühr: 9 Euro
Honig ist nicht gleich Honig. Er unterscheidet sich in Farbe, Geschmack und Konsistenz.Doch woran liegt das und wie wird Honig überhaupt gemacht? Diese Fragen beantwortet Ihnen Herr Alexander Weißbarth. Der Imker aus Backnang erklärt Ihnen alles rund um den Honig angefangen bei den Bienen, die Nektar sammeln bis zur Verwendung von Honig in der Küche. Es werden unterschiedliche Honigsorten und Honigprodukte verkostet.VHS Backnang in Kooperation mit Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
17.01.2022
14:00 - 18:00
Landratsamt Rottweil, Landwirtschaftsamt, Johanniterstraße 25
Tafeln und Schilder professionell und schön gestalten
Beschreibung: Die Teilnehmer erfahren in Theorie und Praxis, wie Schilder für die "Direktvermarktung" und "Urlaub auf dem Bauernhof" attraktiv gestaltet werden.
Veranstaltungsart: Sonstiges
Weitere Infos: Anmeldung über Landratsamt Rottweil rottweil.landwirtschaft-bw.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rottweil, Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Landratsamt Schwarzwald-Baar und Tuttlingen, Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Günzler
0741-244 706
irene.guenzler@landkreis-rottweil.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Direktvermarkter
Arbeitsbereich: Agrarstruktur und Betriebswirtschaft
Themenbereich: Unternehmensführung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://Anmeldung über Landwirtschaftsamt Rottweil
Anmeldebedingungen: Es gelten die aktuellen Corona-Bedingungen
Teilnahmegebühr: ca. 50 - 60 €
Die Teilnehmer erfahren in Theorie und Praxis, wie Schilder für die "Direktvermarktung" und "Urlaub auf dem Bauernhof" attraktiv gestaltet werden.Landratsamt Rottweil, Landwirtschaftsamt
19.01.2022
19:30
Landratsamt, Humboldtstraße 11, 78166 Donaueschingen, Großer Sitzungssaal im EG
Regenerative Landwirtschaft
Beschreibung: Die sogenannte "regenerative Landwirtschaft" ist eine Art der Landbewirtschaftung, die sich das Ziel setzt, humusbildende Prozesse und die Bodenbiologie zu fördern. Wissenschaftler und Praktiker berichten über die Möglichkeiten und Grenzen dieser ganzheitlichen Bewirtschaftungsmethode, sowohl aus planzenbaulicher als auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: LTZ Augustenberg
Ansprechpartner: Ralf Brodscholl
07721/913-5324
r.brodscholl@lrasbk.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Landwirte
Arbeitsbereich: Pflanzenproduktion
Themenbereich: Ökonomik der pflanzlichen Produktion
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://
Anmeldebedingungen: Es gelten die jeweiligen Corona-Bestimmungen
Teilnahmegebühr: keine Gebühr
Die sogenannte "regenerative Landwirtschaft" ist eine Art der Landbewirtschaftung, die sich das Ziel setzt, humusbildende Prozesse und die Bodenbiologie zu fördern. Wissenschaftler und Praktiker berichten über die Möglichkeiten und Grenzen dieser ganzheitlichen Bewirtschaftungsmethode, sowohl aus planzenbaulicher als auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht.Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
20.01.2022
18:00 - 21:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Lebensmittelverschwendung, Nachhaltigkeit - "Brotreste"
Beschreibung: Restgenuss Brot.Ob Überbleisel oder Rest, kein Problem! Diese können vielfältig und kreativ in schmackhafte, leckere Gerichte umgewandelt, aufgewertet oder der gewissen "Pfiff" verliehen werden.Wir zeigen Ihnen wie´s geht.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 07.01.2022 www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Impfnachweis, tagesaktueller PCR-Test, Mundschutz, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Restgenuss Brot.Ob Überbleisel oder Rest, kein Problem! Diese können vielfältig und kreativ in schmackhafte, leckere Gerichte umgewandelt, aufgewertet oder der gewissen "Pfiff" verliehen werden.Wir zeigen Ihnen wie´s geht.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
27.01.2022
18:00 - 20:15
Bahnhofstraße 2, 71522 Backnang
Schäferstündchen - der spannende Erlebnisabend rund um den Sympathieträger
Beschreibung: Warum nur ziehen Lämmer und Schafe derart viele Zeitgenossen immer wieder aufs neue in ihren Bann? An diesem Abend erfahren Sie määääähr.Tauchen Sie ein in die Erlebniswelt Lämmer und Schafe! Denise Kurmann von der Schafzucht Kurmann in Aspach nimmt Sie mit in das Reich der Wollknäuel auf vier schlanken Beinen: Wie ticken Schafe eigentlich? Welches natürliche Verhalten kann man an ihnen beobachten? Was heißt bei Schafen „Tierwohl“ und wie wird es gelebt? Wie wird Schafwolle gewonnen und verarbeitet? Inklusive einer Verkostung von Lamm- und Schafwurst und vielen Tipps zur Zubereitung von Lammfleisch.
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: Bildungshaus, VHS, EG-Raum 3
Veranstalter: VHS Backnang in Kooperation mit Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: VHS Backnang
Ansprechpartner: Eva-Maria Kötter
+4971918954251
e.koetter@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldungen nimmt die VHS Backnang entgegen: https://www.vhs-backnang.de/index.php?id=127&kathaupt=11&knr=Y307223&kursname=Schaeferstuendchen+der+spannende+Erlebnisabend
Teilnahmegebühr: 9 Euro
Warum nur ziehen Lämmer und Schafe derart viele Zeitgenossen immer wieder aufs neue in ihren Bann? An diesem Abend erfahren Sie määääähr.Tauchen Sie ein in die Erlebniswelt Lämmer und Schafe! Denise Kurmann von der Schafzucht Kurmann in Aspach nimmt Sie mit in das Reich der Wollknäuel auf vier schlanken Beinen: Wie ticken Schafe eigentlich? Welches natürliche Verhalten kann man an ihnen beobachten? Was heißt bei Schafen „Tierwohl“ und wie wird es gelebt? Wie wird Schafwolle gewonnen und verarbeitet? Inklusive einer Verkostung von Lamm- und Schafwurst und vielen Tipps zur Zubereitung von Lammfleisch.VHS Backnang in Kooperation mit Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
31.01.2022
15:00 - 17:00
79206 Breisach, Europaplatz 3
Tafeln und Schilder professionell gestalten für Direktvermarkter und Bauernhofgastronomie 2 tägig Teil 1 Online
Beschreibung: Von Hand beschriftete Schilder und Tafeln ziehen uns in ihren Bann. Sie sind professionell gestaltet, beeindrucken aber mit ihrem selbstgemachten, persönlichen Charme. Im interaktiven Onlineseminar erfahren Sie mehr über Materialien die beschriftet werden können, die Gestaltung der Flächen, Verzierungen und Auswahl der geeigneten Stifte. Für den Kurs steht ein eigens dafür entwickeltes Materialpaket bereit.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald - Fachbereich Landwirtschaft
Veranstalter: Fachbereich Landwirtschaft, FG 5 Hauswirtschaft
Ansprechpartner: Hannelore Green
0761-2187-5922
hannelore.green@lkbh.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Direktvermarkter
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Hauswirtschaft
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 50 € (incl. 23 € Materialpaket)
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung bis 10.01.2022
Von Hand beschriftete Schilder und Tafeln ziehen uns in ihren Bann. Sie sind professionell gestaltet, beeindrucken aber mit ihrem selbstgemachten, persönlichen Charme. Im interaktiven Onlineseminar erfahren Sie mehr über Materialien die beschriftet werden können, die Gestaltung der Flächen, Verzierungen und Auswahl der geeigneten Stifte. Für den Kurs steht ein eigens dafür entwickeltes Materialpaket bereit.Fachbereich Landwirtschaft, FG 5 Hauswirtschaft
02.02.2022
13:30 - 15:00
Backnang, Erbstetter Straße 58, Sitzungssaal
Hygieneschulung für Direktvermarkter
Beschreibung: Die jährliche Belehrung für Direktvermarkter gibt Auskunft über die hygienischen Anforderungen in Direktvermarktungsbetrieben. Das Schwerpunktthema wird noch bekannt gegeben. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Veterinäramt des Rems-Murr-Kreises statt. Info: Die Teilnahme an einer Hygieneschulung ist im zweijährigen Rhythmus erforderlich.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Veterinäramt
Ansprechpartner: Eva-Maria Kötter
07191 895-4219
e.koetter@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Direktvermarkter
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Weiteres zur Anmeldung: Teilnehmerzahl begrenzt Anmeldung erforderlich bis zum 21.10.2022 unter landwirtschaft@rems-murr-kreis.de oder 07191/895-4000 (nur vormittags)
Die jährliche Belehrung für Direktvermarkter gibt Auskunft über die hygienischen Anforderungen in Direktvermarktungsbetrieben. Das Schwerpunktthema wird noch bekannt gegeben. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Veterinäramt des Rems-Murr-Kreises statt. Info: Die Teilnahme an einer Hygieneschulung ist im zweijährigen Rhythmus erforderlich. Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
02.02.2022
15:00 - 17:00
79206 Breisach, Europaplatz 3
Tafeln und Schilder professionell gestalten für Selbstvermarkter und Bauernhofgastronomie 2-tägig Teil 2 Online
Beschreibung: Von Hand beschriftete Schilder und Tafeln ziehen uns in ihren Bann. Sie sind professionell gestaltet, beeindrucken aber mit ihrem selbstgemachten, persönlichen Charme. Im interaktiven Onlineseminar erfahren Sie mehr über Materialien die beschriftet werden können, die Gestaltung der Flächen, Verzierungen und Auswahl der geeigneten Stifte. Für den Kurs steht ein eigens dafür entwickeltes Materialpaket bereit.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald - Fachbereich Landwirtschaft
Veranstalter: Fachbereich Landwirtschaft, FG 5 Hauswirtschaft
Ansprechpartner: Hannelore Green
0761-2187-5922
hannelore.green@lkbh.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Direktvermarkter
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Hauswirtschaft
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 50 € (incl. 23 € Materialpaket)
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung bis 10.01.2022
Von Hand beschriftete Schilder und Tafeln ziehen uns in ihren Bann. Sie sind professionell gestaltet, beeindrucken aber mit ihrem selbstgemachten, persönlichen Charme. Im interaktiven Onlineseminar erfahren Sie mehr über Materialien die beschriftet werden können, die Gestaltung der Flächen, Verzierungen und Auswahl der geeigneten Stifte. Für den Kurs steht ein eigens dafür entwickeltes Materialpaket bereit.Fachbereich Landwirtschaft, FG 5 Hauswirtschaft
09.02.2022
19:30
Landratsamt, Humboldtstraße 11, 78166 Donaueschingen, Großer Sitzungssaal im EG
Vorankündigung Smart Farming und Robotik im Pflanzenbau
Beschreibung: Digitalisierung im Ackerbau - was sind die neuesten Trends und welche Entwicklungen werden sich in den nächsten Jahren in der Praxis etablieren?Wir wagen einen Blick in die Zukunft und bieten eine Plattform zum Erfahrungsaustausch.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: LTZ Augustenberg
Ansprechpartner: Herr Brodscholl
07721/913-5324
r.brodscholl@lrasbk.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Landwirte
Arbeitsbereich: Pflanzenproduktion
Themenbereich: Produktions- und Verfahrenstechnik
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Anmeldebedingungen: Es gelten die aktuellen Corona-Bedingungen
Teilnahmegebühr: keine Gebühr
Weiteres zur Anmeldung: Der Kurs findet entweder am 9.02. oder am 16.02.2022 statt. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.
Digitalisierung im Ackerbau - was sind die neuesten Trends und welche Entwicklungen werden sich in den nächsten Jahren in der Praxis etablieren?Wir wagen einen Blick in die Zukunft und bieten eine Plattform zum Erfahrungsaustausch.Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
11.02.2022
10:00 - 16:30
St. Georgen, Oberkirnach, Gasthaus Waldeck
Winterversammlung des Vorderwälderzuchtvereins Brigach-Bregtal
Beschreibung: Darstellung der züchterischen Ergebnisse
Veranstaltungsart: Gruppenberatung
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Dr. Franz Maus
07721/913-5352
f.maus@lrasbk.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Rinderhalter
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Themenbereich: Tierzucht
Anmeldung erforderlich: nein
Anmeldebedingungen: keine Anmeldung erforderlich
Teilnahmegebühr: keine Gebühr
Weiteres zur Anmeldung: Es gelten die aktuellen Corona-Bedingungen
Darstellung der züchterischen ErgebnisseLandratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis - Landwirtschaftsamt
23.03.2022
18:00 - 21:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Genuss aus der Region - mein Essen, dein Essen, die Vielfalt der heutigen Ernährungsalternativen
Beschreibung: Flexitarisch, vegetarisch, vegan! Heutzutage gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Ernährungsformen. Diese wollen wir mit Ihnen, im Vergleich von Altbewährtem und Neuem, praktisch umsetzen.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 11.03.2022 www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Mundschutz, Impfnachweis oder tagesaktuellen PCR-Test, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Flexitarisch, vegetarisch, vegan! Heutzutage gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Ernährungsformen. Diese wollen wir mit Ihnen, im Vergleich von Altbewährtem und Neuem, praktisch umsetzen. Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
30.03.2022
09:00 - 13:00
79258 Hartheim, Sonnenhof 1
Genuss aus der Region - Betriebsbesichtigung Sonnenhof
Beschreibung: Wie werden die Hühner hier gehalten? Welche Hühnerrassen bevorzugt dieser Hof und warum? Wo werden die erzeugten Produkte vermarktet?Lernen Sie Familie Abel persönlich kennen und informieren Sie sich über diese und viele weitere Fragen rund um Ei und Huhn.
Veranstaltungsart: Betriebsbesichtigung
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Bemerkungen: Anmeldung ausschließlich über www.forum-ebb.de möglich - online
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 16.03.2022 www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Mundschutz, Impfnachweis, tagesaktuellen PCR-Test mitbringen.
Wie werden die Hühner hier gehalten? Welche Hühnerrassen bevorzugt dieser Hof und warum? Wo werden die erzeugten Produkte vermarktet?Lernen Sie Familie Abel persönlich kennen und informieren Sie sich über diese und viele weitere Fragen rund um Ei und Huhn.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
07.04.2022
18:00 - 21:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald genießen - Raffinierte Eierspeisen
Beschreibung: Aus Eier lassen sich raffinierte Speisen zaubern! Gefüllt, gebraten, gebacken, in Kuchen oder Süßspeisen. In diesem Workshop bereiten wir aus Eiern vielfältige Köstlichkeiten zu.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 24.03.2022 www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Mundschutz, Impfnachweis oder tagesaktuellen PCR-Test, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Aus Eier lassen sich raffinierte Speisen zaubern! Gefüllt, gebraten, gebacken, in Kuchen oder Süßspeisen. In diesem Workshop bereiten wir aus Eiern vielfältige Köstlichkeiten zu. Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
29.04.2022
09:00 - 16:30
Straußenfarm Frick, Stockach-Airach
"Nichts wie raus auf die Streuobstwiese"
Beschreibung: "Nichts wie raus auf die Streuobstwiese".Fortbildung für pädagogische Fachkräfte. Die für Freitag, 23.04.2021 geplante Fortbildung wird auf den 29. April 2022 verschoben
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Frau Carina Herth-Seuffert
07531/800-2981
carina.herth-seuffert@LRAKN.de
Anmeldung erforderlich: nein
"Nichts wie raus auf die Streuobstwiese".Fortbildung für pädagogische Fachkräfte. Die für Freitag, 23.04.2021 geplante Fortbildung wird auf den 29. April 2022 verschobenLandratsamt Konstanz - Landwirtschaftsamt
21.09.2022
18:00 - 21:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Genuss aus der Region - Ma(h)l vegetarisch? Warum nicht!
Beschreibung: Wenige Extras genügen für ein vegetarisches Kochvergnügen. Kreieren Sie mit uns bunte Gerichte mit Gemüse aus heimischem, regionalem Anbau.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 08.09.2022 www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Mundschutz, Impfnachweis oder tagesaktuellen PCR-Test, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Wenige Extras genügen für ein vegetarisches Kochvergnügen. Kreieren Sie mit uns bunte Gerichte mit Gemüse aus heimischem, regionalem Anbau. Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
05.10.2022
18:00 - 21:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Erntedankaktion - Vorrat ist ein guter Rat - auch für die kleine Küche - Pilze
Beschreibung: „Hol dir den Herbst ins Glas.“ In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie wichtig auch heute wieder eine Vorratshaltung ist, am Beispiel von regionalem Pilzanbau, sodass man diese Köstlichkeiten noch im Winter oder zu „Notzeiten“ genießen kann.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.schneider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 22.10.2022 www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
„Hol dir den Herbst ins Glas.“ In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie wichtig auch heute wieder eine Vorratshaltung ist, am Beispiel von regionalem Pilzanbau, sodass man diese Köstlichkeiten noch im Winter oder zu „Notzeiten“ genießen kann. Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald