Suchformular einblenden
Datum, Uhrzeit, Ort Veranstaltung, Beschreibung, Veranstalter 40 Veranstaltungen gefunden
19.07.2024 um 00:00 - 22.07.2024 um 00:00
Stadt Wildberg, Marktstraße 2, 72218 Wildberg
Schäferlauf Wildberg
Beschreibung: Der Wildberger Schäferlauf ist wie auch der Markgröninger und der Bad Uracher Schäferlauf Immaterielles Kulturerbe, eine hohe Wertschätzung für alle, die mit diesen Veranstaltungen die Tradition des Schäferlaufs und des Schäferhandwerks hochhalten. In diesem Jahr wird in Wildberg Jubiläum gefeiert: 300 Jahre Schäferlauf. Auf dem Programm stehen unter anderem: Leistungshüten, Festzug, Aufführung "Der Klosterschäfer und des Teufels Puppenspieler", Ökomenischer Gottesdienst, Kunsthandwerker- und Bauernmarkt, musikalische Unterhaltung und kulinarische Angebote und natürlich der Schäferlauf am Nachmittag.Termin: 19. bis 22.07.2024, weitere Infos unter https://schaeferlauf-wildberg.de
Veranstaltungsart: Sonstiges
Weitere Infos: https://schaeferlauf-wildberg.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Stadt Wildberg
Ansprechpartner: 07054 201-0
schaeferlauf@wildberg.de
Zielgruppe: Verbraucher
Anmeldung erforderlich: nein
Teilnahmegebühr: zeitnahe Infos zum Eintritt auf https://schaeferlauf-wildberg.de
Der Wildberger Schäferlauf ist wie auch der Markgröninger und der Bad Uracher Schäferlauf Immaterielles Kulturerbe, eine hohe Wertschätzung für alle, die mit diesen Veranstaltungen die Tradition des Schäferlaufs und des Schäferhandwerks hochhalten. In diesem Jahr wird in Wildberg Jubiläum gefeiert: 300 Jahre Schäferlauf. Auf dem Programm stehen unter anderem: Leistungshüten, Festzug, Aufführung "Der Klosterschäfer und des Teufels Puppenspieler", Ökomenischer Gottesdienst, Kunsthandwerker- und Bauernmarkt, musikalische Unterhaltung und kulinarische Angebote und natürlich der Schäferlauf am Nachmittag.Termin: 19. bis 22.07.2024, weitere Infos unter https://schaeferlauf-wildberg.deStadt Wildberg
22.07.2024
13:00 - 15:00
Schmiedsgasse 1, 97877 Wertheim-Sachsenhausen
Ökologischer Platterbsen-Anbau
Beschreibung: Das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) lädt im Rahmen des Projekts LeguNet zu einer Feldbegehung ein. Thema ist der ökologische Anbau von Platterbsen für die Humanernährung mit eigener Verarbeitung. Außerdem sind Demonstrationsstreifen mit unterschiedlichen Sorten von Kichererbsen und schwarzen Trockenbohnen zu sehen. Im Anschluss an die Feldbegehung gibt es eine Verkostung von verschiedenen Leguminosenprodukten.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: www.ltz-augustenberg.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
Veranstalter: Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
Ansprechpartner: Franziska Stöhr
0721/9518-248
legunet@ltz.bwl.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Pflanzenbau
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: . Anmeldung bitte per E-Mail an legunet@ltz.bwl.de.
Teilnahmegebühr: Die Teilnahme an der Feldbegehung ist kostenlos.
Das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) lädt im Rahmen des Projekts LeguNet zu einer Feldbegehung ein. Thema ist der ökologische Anbau von Platterbsen für die Humanernährung mit eigener Verarbeitung. Außerdem sind Demonstrationsstreifen mit unterschiedlichen Sorten von Kichererbsen und schwarzen Trockenbohnen zu sehen. Im Anschluss an die Feldbegehung gibt es eine Verkostung von verschiedenen Leguminosenprodukten. Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
27.07.2024
11:00
Biohof Braun – Führung durch die Gärtnerei Hohbergstraße 14 · 71665 Vaihingen an der Enz
Gläserne Produktion - Biohof Braun Hofführungen
Beschreibung: Bioland-Gärtnerei, eine der Pioniere im ökologischen Anbau in unserer Region. Inzwischen ist der Biohof nicht nur Produzent von Biogemüse, sondern bietet ein Vollsortiment im eigenen Hofladen an und beliefert Haushalte und Firmen im Großraum Stuttgart wöchentlich mit Abokisten. Angebote bei der Gläsernen Produktion: Ein Mal im Monat werden auf dem Biohof Braun samstags die Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher zu einer Führung mit Herrn Braun geöffnet, ein kurzer Beitrag eines Partnerlieferanten ergänzt die Veranstaltung. Danach kann gerne auch der Hofladen besucht werden. Snacks und Getränke runden das Programm ab. Die Serie startet im April und dauert bis Oktober. Die Teilnahme ist auf jeweils 30 Personen begrenzt, Unkostenbeitrag 10 €/Person.Anmeldung bis jeweils eine Woche vor dem Termin: Bereits registrierte Kunden können sich direkt im Online-Shop zur jeweiligen Veranstaltung anmelden. Alle anderen melden sich bitte unter 07042 92064 oder per Mail über info@biohof-braun.de an. Ihre Anmeldung per Mail ist erst bestätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben.Die weiteren Termine sind:Samstag, 25.05.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 18.05.2024)Samstag, 29.06.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 22.06.2024)Samstag, 27.07.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 20.07.2024)Samstag, 31.08.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 24.08.2024)Samstag, 28.09.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 21.09.2024)Samstag, 26.10.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 19.10.2024)
Veranstaltungsart: Gläserne Produktion
Weitere Infos: www.biohof-braun.de
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Biohof Braun, Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft
Ansprechpartner: Theresia Hüttner-Münst
theresia.huettner@landkreis-ludwigsburg.de
Zielgruppe: Verbraucher
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: max. 30 Teilnehmende/Termin, Anmeldefrist bis 18.05.2024
Teilnahmegebühr: 10,- €
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung bis jeweils eine Woche vor dem Termin: Bereits registrierte Kunden können sich direkt im Online-Shop zur jeweiligen Veranstaltung anmelden. Alle anderen melden sich bitte unter 07042 92064 oder per Mail über info@biohof-braun.de an. Ihre Anmeldung per Mail ist erst bestätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben.
Bioland-Gärtnerei, eine der Pioniere im ökologischen Anbau in unserer Region. Inzwischen ist der Biohof nicht nur Produzent von Biogemüse, sondern bietet ein Vollsortiment im eigenen Hofladen an und beliefert Haushalte und Firmen im Großraum Stuttgart wöchentlich mit Abokisten. Angebote bei der Gläsernen Produktion: Ein Mal im Monat werden auf dem Biohof Braun samstags die Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher zu einer Führung mit Herrn Braun geöffnet, ein kurzer Beitrag eines Partnerlieferanten ergänzt die Veranstaltung. Danach kann gerne auch der Hofladen besucht werden. Snacks und Getränke runden das Programm ab. Die Serie startet im April und dauert bis Oktober. Die Teilnahme ist auf jeweils 30 Personen begrenzt, Unkostenbeitrag 10 €/Person.Anmeldung bis jeweils eine Woche vor dem Termin: Bereits registrierte Kunden können sich direkt im Online-Shop zur jeweiligen Veranstaltung anmelden. Alle anderen melden sich bitte unter 07042 92064 oder per Mail über info@biohof-braun.de an. Ihre Anmeldung per Mail ist erst bestätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben.Die weiteren Termine sind:Samstag, 25.05.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 18.05.2024)Samstag, 29.06.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 22.06.2024)Samstag, 27.07.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 20.07.2024)Samstag, 31.08.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 24.08.2024)Samstag, 28.09.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 21.09.2024)Samstag, 26.10.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 19.10.2024)Biohof Braun, Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft
07.08.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Den Sommer im Glas einfangen - Haltbarmachen von Obst und Gemüse
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.terminland.de/landkreis-emmendingen/
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
11.08.2024
11:00 - 18:00
Aidehof 1, 71364 Winnenden-Bürg
Gläserne Produktion 2024: Tag des offenen Hofes
Beschreibung: Bei Familie Bauers „Offenem Stall“ können Sie herausfinden was ein echter „Hinterwälder“ ist, wie Pensionspferde gehalten werden und Ihr Kind durch ein buntes Programm mit Ponyreiten, Kutschfahrten und Kinderschminken begleiten. Probieren Sie im Anschluss Hausgemachtes der Familie Bauer in deftiger oder süßer Form.
Veranstaltungsart: Gläserne Produktion
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Rems-Murr-Kreis - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Aidehof, Familie Bauer und Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Ansprechpartner: Annette Sammet-Volzer
a.sammet-volzer@rems-murr-kreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Anmeldung erforderlich: nein
Bei Familie Bauers „Offenem Stall“ können Sie herausfinden was ein echter „Hinterwälder“ ist, wie Pensionspferde gehalten werden und Ihr Kind durch ein buntes Programm mit Ponyreiten, Kutschfahrten und Kinderschminken begleiten. Probieren Sie im Anschluss Hausgemachtes der Familie Bauer in deftiger oder süßer Form. Aidehof, Familie Bauer und Landratsamt Rems-Murr-Kreis
13.08.2024
18:00 - 19:30
online (WebEx)
Planen statt hamstern: Speiseplanung mit Köpfchen - online
Veranstaltungsart: Vortrag
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Ansprechpartner: Sekretariat Landwirtschaftliches Bildungszentrum Hochburg, Emmendingen
07641 451-9145
bildungszentrum@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.terminland.de/landkreis-emmendingen/
Teilnahmegebühr: kostenfrei
Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
18.08.2024 um 00:00 - 21.08.2024 um 00:00
Mosel, Luxemburg, Südeifel
Landwirtschaftliche Lehrfahrt entlang der Mosel: Luxemburg & Südeifel (4 tägige Busreise)
Beschreibung: . Fahrt in einem modernen Fernreisebus ab/bis Heilbronn. 3 x Übernachtung im 4**** Hotel Park Plaza in Trier. inklusive Kurtaxe Stadt Trier. 3 x Frühstücksbüfett im Hotel. 1 x Abendessen im Hotel. 1 x Abendessen mit Bierverkostung auf einem Hopfenhof. 1 x Abendessen mit Weindegustation auf einem Weingut. 1 x Frühstück auf der Anreise. 1 x Luxemburger Mittagsimbiss. 1 x Mittagessen mit Weinprobe auf einem Weingut. Schifffahrt auf der Mosel von Ürzig nach Bernkastel-Kues. Eintritt und Führung Rosengarten Zweibrücken. Fachbesuche/Besichtigungen lt. Programm. Stadtführungen in Trier und Luxemburg-Stadt. 2 Tage örtliche Reiseleitung an der Mosel inkl. Spesen. Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchversicherung
Veranstaltungsart: Lehrfahrt
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Heilbronn - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: VLF Heilbronn, Bauernverband Heilbronn-Ludwigsburg
Ansprechpartner: Bauernverband Heilbronn-Ludwigsburg
07131-88290
heilbronn-ludwigsburg@lbv-bw.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: 855,- € pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag 107,- €
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldeschluss: 08.05.2024 Mindestteilnehmer: 26 Personen
. Fahrt in einem modernen Fernreisebus ab/bis Heilbronn. 3 x Übernachtung im 4**** Hotel Park Plaza in Trier. inklusive Kurtaxe Stadt Trier. 3 x Frühstücksbüfett im Hotel. 1 x Abendessen im Hotel. 1 x Abendessen mit Bierverkostung auf einem Hopfenhof. 1 x Abendessen mit Weindegustation auf einem Weingut. 1 x Frühstück auf der Anreise. 1 x Luxemburger Mittagsimbiss. 1 x Mittagessen mit Weinprobe auf einem Weingut. Schifffahrt auf der Mosel von Ürzig nach Bernkastel-Kues. Eintritt und Führung Rosengarten Zweibrücken. Fachbesuche/Besichtigungen lt. Programm. Stadtführungen in Trier und Luxemburg-Stadt. 2 Tage örtliche Reiseleitung an der Mosel inkl. Spesen. Reiserücktrittskosten- und ReiseabbruchversicherungVLF Heilbronn, Bauernverband Heilbronn-Ludwigsburg
19.08.2024 - 30.08.2024
09:00 - 13:00
Evangelisches Bauernwerk Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch 16 74638 Waldenburg
Traktorführerschein Kompaktkurs
Beschreibung: In zwei Wochen zum Traktorführerschein für Jugendliche ab 16 J. - Jugend und Zukunft in der LandwirtschaftGemeinsam mit der Fahrschule Michelfelder aus Neuenstein bieten wir einen Führerschein-Kompaktkurs für die Fahrerlaubnis Klasse T an. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm rund um Landwirtschaft und ein tolles Miteinander in der Gruppe machen diesen Kurs zu einem besonderen Erlebnis.Viele neue Lernerfahrungen unter Gleichgesinnten machen, dabei rundum betreut, klasse Lehrer, angenehmes Lernklima, schnell und kostengünstig – das zeichnet diesen Kurs aus. Kursgebühr: 1857,20 € inkl. Verpflegung, ohne Übernachtung. Maximal 18 Teilnehmer, Mindestalter: 16 Jahre, Anmeldeschluss 24.05.2024Informationstag und Vortreffen am 08.06.2024 von 9 – 16 Uhr, Teilnahme ist Pflicht!Infos und Anmeldung unter https://www.hohebuch.de/veranstaltung/traktorfuehrerschein-kompaktkurs-18/
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: https://www.hohebuch.de/veranstaltung/traktorfuehrerschein-kompaktkurs-18/
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch
Ansprechpartner: 07942 107-0
info@hohebuch.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Anmeldebedingungen: Teilnahme am Vortreffen am 06.06.2024 ist Pflicht!
Teilnahmegebühr: 1857,20 € inkl. Verpflegung, ohne Übernachtung
In zwei Wochen zum Traktorführerschein für Jugendliche ab 16 J. - Jugend und Zukunft in der LandwirtschaftGemeinsam mit der Fahrschule Michelfelder aus Neuenstein bieten wir einen Führerschein-Kompaktkurs für die Fahrerlaubnis Klasse T an. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm rund um Landwirtschaft und ein tolles Miteinander in der Gruppe machen diesen Kurs zu einem besonderen Erlebnis.Viele neue Lernerfahrungen unter Gleichgesinnten machen, dabei rundum betreut, klasse Lehrer, angenehmes Lernklima, schnell und kostengünstig – das zeichnet diesen Kurs aus. Kursgebühr: 1857,20 € inkl. Verpflegung, ohne Übernachtung. Maximal 18 Teilnehmer, Mindestalter: 16 Jahre, Anmeldeschluss 24.05.2024Informationstag und Vortreffen am 08.06.2024 von 9 – 16 Uhr, Teilnahme ist Pflicht!Infos und Anmeldung unter https://www.hohebuch.de/veranstaltung/traktorfuehrerschein-kompaktkurs-18/Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch
19.08.2024 - 23.08.2024
10:00 - 10:00
Evangelisches Bauernwerk Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch 16 74638 Waldenburg
Kinderfreizeit: Starke Kinder vom Hof
Beschreibung: Ferienfreizeit für Kinder vom Hof vom 19.08.2024 - 23.08.2024 inkl. Übernachtung und Verpflegung in Hohebuch.Outdoor-Action, Ausflüge sowie Spiel und Spaß in den Sommerferien. Kursgebühr inkl. Verpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer: 196,- €Das genaue Programm ist in Planung. Weitere Infos und Anmeldung unter https://www.hohebuch.de/veranstaltung/kinderfreizeit-starke-kinder-vom-hof-7/
Veranstaltungsart: Sonstiges
Weitere Infos: www.hohebuch.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Ländl. Heimvolkshochschule Hohebuch
Ansprechpartner: 07942 107-0
info@hohebuch.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Bäuerinnen und Landwirte
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.hohebuch.de/veranstaltung/kinderfreizeit-starke-kinder-vom-hof-7/
Teilnahmegebühr: 196,- € inkl. Verpflegung und Übernachtung
Ferienfreizeit für Kinder vom Hof vom 19.08.2024 - 23.08.2024 inkl. Übernachtung und Verpflegung in Hohebuch.Outdoor-Action, Ausflüge sowie Spiel und Spaß in den Sommerferien. Kursgebühr inkl. Verpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer: 196,- €Das genaue Programm ist in Planung. Weitere Infos und Anmeldung unter https://www.hohebuch.de/veranstaltung/kinderfreizeit-starke-kinder-vom-hof-7/Ländl. Heimvolkshochschule Hohebuch
23.08.2024 um 00:00 - 26.08.2024 um 00:00
Stadt Markgröningen, Marktplatz 1, 71706 Markgröningen
Historischer Schäferlauf Markgrönigen
Beschreibung: Er gehört mit Sicherheit zu den ganz großen Attraktionen in Süddeutschland – der Markgröninger Schäferlauf. Seine Wurzeln reichen bis in das 16. Jahrhundert zurück und seine geniale Mischung aus Tradition und Volksfest mit modernen Elementen fasziniert jährlich Ende August rund 100.000 Besucherinnen und Besucher. An vier Tagen erlebt man Märkte mit rund 150 Ständen, attraktive Fahrschäfte, das traditionelle Festspiel "Der treue Bartel", den Festumzug, ein breitgefächertes, internationales gastronomisches Angebot und Musik an allen Ecken und Enden. Termin: Freitag, 23. - Montag, 26.08.2024Weitere Infos unter https://www.schaeferlauf-markgroeningen.de
Veranstaltungsart: Sonstiges
Weitere Infos: https://www.schaeferlauf-markgroeningen.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Stadt Markgröningen
Ansprechpartner: 07145 13-0
schaeferlauf@markgroeningen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Anmeldung erforderlich: nein
Teilnahmegebühr: Infos zu den Eintrittspreisen finden Sie zeitnah auf https://www.schaeferlauf-markgroeningen.de
Er gehört mit Sicherheit zu den ganz großen Attraktionen in Süddeutschland – der Markgröninger Schäferlauf. Seine Wurzeln reichen bis in das 16. Jahrhundert zurück und seine geniale Mischung aus Tradition und Volksfest mit modernen Elementen fasziniert jährlich Ende August rund 100.000 Besucherinnen und Besucher. An vier Tagen erlebt man Märkte mit rund 150 Ständen, attraktive Fahrschäfte, das traditionelle Festspiel "Der treue Bartel", den Festumzug, ein breitgefächertes, internationales gastronomisches Angebot und Musik an allen Ecken und Enden. Termin: Freitag, 23. - Montag, 26.08.2024Weitere Infos unter https://www.schaeferlauf-markgroeningen.deStadt Markgröningen
31.08.2024
11:00
Biohof Braun – Führung durch die Gärtnerei Hohbergstraße 14 · 71665 Vaihingen an der Enz
Gläserne Produktion - Biohof Braun Hofführungen
Beschreibung: Bioland-Gärtnerei, eine der Pioniere im ökologischen Anbau in unserer Region. Inzwischen ist der Biohof nicht nur Produzent von Biogemüse, sondern bietet ein Vollsortiment im eigenen Hofladen an und beliefert Haushalte und Firmen im Großraum Stuttgart wöchentlich mit Abokisten. Angebote bei der Gläsernen Produktion: Ein Mal im Monat werden auf dem Biohof Braun samstags die Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher zu einer Führung mit Herrn Braun geöffnet, ein kurzer Beitrag eines Partnerlieferanten ergänzt die Veranstaltung. Danach kann gerne auch der Hofladen besucht werden. Snacks und Getränke runden das Programm ab. Die Serie startet im April und dauert bis Oktober. Die Teilnahme ist auf jeweils 30 Personen begrenzt, Unkostenbeitrag 10 €/Person.Anmeldung bis jeweils eine Woche vor dem Termin: Bereits registrierte Kunden können sich direkt im Online-Shop zur jeweiligen Veranstaltung anmelden. Alle anderen melden sich bitte unter 07042 92064 oder per Mail über info@biohof-braun.de an. Ihre Anmeldung per Mail ist erst bestätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben.Die weiteren Termine sind:Samstag, 25.05.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 18.05.2024)Samstag, 29.06.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 22.06.2024)Samstag, 27.07.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 20.07.2024)Samstag, 31.08.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 24.08.2024)Samstag, 28.09.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 21.09.2024)Samstag, 26.10.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 19.10.2024)
Veranstaltungsart: Gläserne Produktion
Weitere Infos: www.biohof-braun.de
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Biohof Braun, Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft
Ansprechpartner: Theresia Hüttner-Münst
theresia.huettner@landkreis-ludwigsburg.de
Zielgruppe: Verbraucher
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: max. 30 Teilnehmende/Termin, Anmeldefrist bis 18.05.2024
Teilnahmegebühr: 10,- €
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung bis jeweils eine Woche vor dem Termin: Bereits registrierte Kunden können sich direkt im Online-Shop zur jeweiligen Veranstaltung anmelden. Alle anderen melden sich bitte unter 07042 92064 oder per Mail über info@biohof-braun.de an. Ihre Anmeldung per Mail ist erst bestätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben.
Bioland-Gärtnerei, eine der Pioniere im ökologischen Anbau in unserer Region. Inzwischen ist der Biohof nicht nur Produzent von Biogemüse, sondern bietet ein Vollsortiment im eigenen Hofladen an und beliefert Haushalte und Firmen im Großraum Stuttgart wöchentlich mit Abokisten. Angebote bei der Gläsernen Produktion: Ein Mal im Monat werden auf dem Biohof Braun samstags die Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher zu einer Führung mit Herrn Braun geöffnet, ein kurzer Beitrag eines Partnerlieferanten ergänzt die Veranstaltung. Danach kann gerne auch der Hofladen besucht werden. Snacks und Getränke runden das Programm ab. Die Serie startet im April und dauert bis Oktober. Die Teilnahme ist auf jeweils 30 Personen begrenzt, Unkostenbeitrag 10 €/Person.Anmeldung bis jeweils eine Woche vor dem Termin: Bereits registrierte Kunden können sich direkt im Online-Shop zur jeweiligen Veranstaltung anmelden. Alle anderen melden sich bitte unter 07042 92064 oder per Mail über info@biohof-braun.de an. Ihre Anmeldung per Mail ist erst bestätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben.Die weiteren Termine sind:Samstag, 25.05.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 18.05.2024)Samstag, 29.06.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 22.06.2024)Samstag, 27.07.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 20.07.2024)Samstag, 31.08.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 24.08.2024)Samstag, 28.09.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 21.09.2024)Samstag, 26.10.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 19.10.2024)Biohof Braun, Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft
14.09.2024
09:30 - 16:30
Evangelisches Bauernwerk Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch 16 74638 Waldenburg
Fachgerechtes Schlachten am Beispiel von Geflügel
Beschreibung: Wer Hühner hält, wird wahrscheinlich früher oder später um das Thema Schlachten nicht herumkommen. In diesem Kurs wird gezeigt, wie man fachgerecht Hühner schlachtet. Wenn gewünscht, können Sie aktiv mitarbeiten.In einem theoretischen Teil werden die rechtlichen Grundlagen und die aktiven Vorgänge Schritt für Schritt besprochen. Dazu wird gezeigt, wie man ein Huhn fachgerecht zerlegt und kulinarische Besonderheiten aus den Teilstücken herstellen kann. Ein Kurs für Praktiker. Kursgebühr 67,- € (zzgl. Materialkosten ca. € 25,00), Infos und Anmeldung unter https://www.hohebuch.de/veranstaltung
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Weitere Infos: https://www.hohebuch.de/veranstaltung
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Ländl. Heimvolkshochschule Hohebuch
Ansprechpartner: Annette Laucher
07942 107-0
info@hohebuch.de
Zielgruppe: Verbraucher
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.hohebuch.de/veranstaltung/fachgerechtes-schlachten-am-beispiel-von-gefluegel-9/
Teilnahmegebühr: 67,- € plus 25,- € Materialkosten
Wer Hühner hält, wird wahrscheinlich früher oder später um das Thema Schlachten nicht herumkommen. In diesem Kurs wird gezeigt, wie man fachgerecht Hühner schlachtet. Wenn gewünscht, können Sie aktiv mitarbeiten.In einem theoretischen Teil werden die rechtlichen Grundlagen und die aktiven Vorgänge Schritt für Schritt besprochen. Dazu wird gezeigt, wie man ein Huhn fachgerecht zerlegt und kulinarische Besonderheiten aus den Teilstücken herstellen kann. Ein Kurs für Praktiker. Kursgebühr 67,- € (zzgl. Materialkosten ca. € 25,00), Infos und Anmeldung unter https://www.hohebuch.de/veranstaltungLändl. Heimvolkshochschule Hohebuch
18.09.2024
17:00 - 20:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Flammkuchen vielseitig, regional belegt
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 13.09.2024 Anmeldung unter www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
18.09.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Kochen fürs Klima - köstliche Herbstgerichte mit Kürbis, Kraut & Co.
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
19.09.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Rauf aufs Brot - Reste schnell und gekonnt zu Aufstrichen und Toppings verarbeiten
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
22.09.2024
10:30
Guthof Sperling, Hofsträßle 40, 70378 Stuttgart
Gläserne Produktion - Guthof Sperling
Beschreibung: Willkommen auf dem Guthof Sperling. Wir sind ein Bio-Betrieb mit Legehennen in Freilandhaltung. Außerdem betreiben wir Gemüse- und Obstanbau mit Direktvermarktung. Angebote bei der Gläsernen Produktion: Gottesdienst um 10:30 bei uns auf dem Hof, anschließend Hühnerstallführungen, Besichtigung Gemüseanbau, Besichtigung Obstplantagen, Felderrundfahrt oder -spaziergang, Infostände, Kinderprogramm, Bewirtung durch die Fasnetszunft mit saisonalen Produkten, Kaffee und Kuchen.Hoffest am Sonntag, 22.09.24 von 10:30 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsart: Gläserne Produktion
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Familie Sperling, Guthof Sperling
Ansprechpartner: Theresia Hüttner-Münst
theresia.huettner-muenst@landkreis-ludwigsburg.de
Zielgruppe: Verbraucher
Anmeldung erforderlich: nein
Willkommen auf dem Guthof Sperling. Wir sind ein Bio-Betrieb mit Legehennen in Freilandhaltung. Außerdem betreiben wir Gemüse- und Obstanbau mit Direktvermarktung. Angebote bei der Gläsernen Produktion: Gottesdienst um 10:30 bei uns auf dem Hof, anschließend Hühnerstallführungen, Besichtigung Gemüseanbau, Besichtigung Obstplantagen, Felderrundfahrt oder -spaziergang, Infostände, Kinderprogramm, Bewirtung durch die Fasnetszunft mit saisonalen Produkten, Kaffee und Kuchen.Hoffest am Sonntag, 22.09.24 von 10:30 - 17:00 UhrFamilie Sperling, Guthof Sperling
23.09.2024 um 00:00 - 24.09.2024 um 00:00
Schloss Buchenau
Bioland-Forum Direktvermarktung
Beschreibung: Save the date: Das Forum Direktvermarktung wird in diesem Jahr am 23. und 24. September im Schloss Buchenau stattfinden. Weitere Infos erhalten Sie zeitnah unter www.bioland.de/forum-direktvermarktung
Veranstaltungsart: Tagung/Symposium
Weitere Infos: https://www.bioland.de/forum-direktvermarktung
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Team Marketing Direktvermarktung, Bioland e.V. in Zusammenarbeit mit dem Team Gesamtverbandliche Bildung Bioland e. V.
Ansprechpartner: direktvermarktung@bioland.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Direktvermarkter
Anmeldung erforderlich: ja
Teilnahmegebühr: zeitnahe Infos auf www.bioland.de/fachtagungen
Save the date: Das Forum Direktvermarktung wird in diesem Jahr am 23. und 24. September im Schloss Buchenau stattfinden. Weitere Infos erhalten Sie zeitnah unter www.bioland.de/forum-direktvermarktungTeam Marketing Direktvermarktung, Bioland e.V. in Zusammenarbeit mit dem Team Gesamtverbandliche Bildung Bioland e. V.
26.09.2024
14:00 - 16:00
Bio Baumschule Rombach, Brechterstal 1, 79336 Herbolzheim-Wagenstadt
GLÄSERNE PRODUKTION - Betriebsführung Bio Baumschule Rombach
Beschreibung: Der ökologische Gartenbaubetrieb hat sich auf das seltene Fachgebiet der Bio-Baumschule spezialisiert und zeigt die Erzeugung von Bio-Pflanzgut. Dazu zählen Obst, Beeren, Zierpflanzen sowie Laub- und Nadelgehölze.
Veranstaltungsart: Gläserne Produktion
Weitere Infos: www.baumschule-rombach.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Pflanzenproduktion
Themenbereich: Ökologische Produktion
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung Tel. 07643 91205-0 oder E-Mail: info@baumschule-rombach.de
Der ökologische Gartenbaubetrieb hat sich auf das seltene Fachgebiet der Bio-Baumschule spezialisiert und zeigt die Erzeugung von Bio-Pflanzgut. Dazu zählen Obst, Beeren, Zierpflanzen sowie Laub- und Nadelgehölze. Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
27.09.2024
15:00 - 19:00
72511 Bingen-Hochberg, Veringer Straße 30
Gläserne Produktion: Mutterkuhhaltung und Fleisch-Manufaktur
Beschreibung: Auf dem Bioland-Betrieb der Familie Lutz-Fröhlich lebt das Rind von der Geburt bis zur Schlachtung. Die Kälber werden von der Mutterkuh gesäugt. Später weiden die Rinder auf den Wiesen rund um Hochberg. Bei der Führung wird Stefanie Lutz-Fröhlich ihre Mutterkuhhaltung und die hofnahe Schlachtung mit Verarbeitung in ihrer Fleisch-Manufaktur vorstellen.
Veranstaltungsart: Gläserne Produktion
Weitere Infos: https://www.landkreis-sigmaringen.de/de/Aktuell/Veranstaltungen
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Bemerkungen: pro Führung maximal 20 Personen
Veranstalter: Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
Ansprechpartner: Cordula Keller
07571/102-8642
cordula.keller@lrasig.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Familien
Arbeitsbereich: Tierproduktion
Themenbereich: Ökologische Produktion
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://www.landkreis-sigmaringen.de/de/Aktuell/Veranstaltungen
Auf dem Bioland-Betrieb der Familie Lutz-Fröhlich lebt das Rind von der Geburt bis zur Schlachtung. Die Kälber werden von der Mutterkuh gesäugt. Später weiden die Rinder auf den Wiesen rund um Hochberg. Bei der Führung wird Stefanie Lutz-Fröhlich ihre Mutterkuhhaltung und die hofnahe Schlachtung mit Verarbeitung in ihrer Fleisch-Manufaktur vorstellen.Landratsamt Sigmaringen - Fachbereich Landwirtschaft
27.09.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Erbsen, Bohnen, Linsen - traditionelle Zutaten im neuen Gewand
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
28.09.2024
11:00
Biohof Braun – Führung durch die Gärtnerei Hohbergstraße 14 · 71665 Vaihingen an der Enz
Gläserne Produktion - Biohof Braun Hofführungen
Beschreibung: Bioland-Gärtnerei, eine der Pioniere im ökologischen Anbau in unserer Region. Inzwischen ist der Biohof nicht nur Produzent von Biogemüse, sondern bietet ein Vollsortiment im eigenen Hofladen an und beliefert Haushalte und Firmen im Großraum Stuttgart wöchentlich mit Abokisten. Angebote bei der Gläsernen Produktion: Ein Mal im Monat werden auf dem Biohof Braun samstags die Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher zu einer Führung mit Herrn Braun geöffnet, ein kurzer Beitrag eines Partnerlieferanten ergänzt die Veranstaltung. Danach kann gerne auch der Hofladen besucht werden. Snacks und Getränke runden das Programm ab. Die Serie startet im April und dauert bis Oktober. Die Teilnahme ist auf jeweils 30 Personen begrenzt, Unkostenbeitrag 10 €/Person.Anmeldung bis jeweils eine Woche vor dem Termin: Bereits registrierte Kunden können sich direkt im Online-Shop zur jeweiligen Veranstaltung anmelden. Alle anderen melden sich bitte unter 07042 92064 oder per Mail über info@biohof-braun.de an. Ihre Anmeldung per Mail ist erst bestätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben.Die weiteren Termine sind:Samstag, 25.05.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 18.05.2024)Samstag, 29.06.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 22.06.2024)Samstag, 27.07.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 20.07.2024)Samstag, 31.08.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 24.08.2024)Samstag, 28.09.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 21.09.2024)Samstag, 26.10.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 19.10.2024)
Veranstaltungsart: Gläserne Produktion
Weitere Infos: www.biohof-braun.de
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Biohof Braun, Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft
Ansprechpartner: Theresia Hüttner-Münst
theresia.huettner@landkreis-ludwigsburg.de
Zielgruppe: Verbraucher
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: max. 30 Teilnehmende/Termin, Anmeldefrist bis 18.05.2024
Teilnahmegebühr: 10,- €
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung bis jeweils eine Woche vor dem Termin: Bereits registrierte Kunden können sich direkt im Online-Shop zur jeweiligen Veranstaltung anmelden. Alle anderen melden sich bitte unter 07042 92064 oder per Mail über info@biohof-braun.de an. Ihre Anmeldung per Mail ist erst bestätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben.
Bioland-Gärtnerei, eine der Pioniere im ökologischen Anbau in unserer Region. Inzwischen ist der Biohof nicht nur Produzent von Biogemüse, sondern bietet ein Vollsortiment im eigenen Hofladen an und beliefert Haushalte und Firmen im Großraum Stuttgart wöchentlich mit Abokisten. Angebote bei der Gläsernen Produktion: Ein Mal im Monat werden auf dem Biohof Braun samstags die Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher zu einer Führung mit Herrn Braun geöffnet, ein kurzer Beitrag eines Partnerlieferanten ergänzt die Veranstaltung. Danach kann gerne auch der Hofladen besucht werden. Snacks und Getränke runden das Programm ab. Die Serie startet im April und dauert bis Oktober. Die Teilnahme ist auf jeweils 30 Personen begrenzt, Unkostenbeitrag 10 €/Person.Anmeldung bis jeweils eine Woche vor dem Termin: Bereits registrierte Kunden können sich direkt im Online-Shop zur jeweiligen Veranstaltung anmelden. Alle anderen melden sich bitte unter 07042 92064 oder per Mail über info@biohof-braun.de an. Ihre Anmeldung per Mail ist erst bestätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben.Die weiteren Termine sind:Samstag, 25.05.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 18.05.2024)Samstag, 29.06.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 22.06.2024)Samstag, 27.07.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 20.07.2024)Samstag, 31.08.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 24.08.2024)Samstag, 28.09.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 21.09.2024)Samstag, 26.10.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 19.10.2024)Biohof Braun, Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft
09.10.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Einfach Kochen und Genießen - schnelle Küche abwechslungsreich, ausgewogen, frisch gekocht
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
15.10.2024
19:00 - 20:30
online
Online-Vortrag: Die Planetary Health Diet - Speiseplan der Zunkunft?
Beschreibung: Die Planetary Health Diet wird auch Speiseplan der Zukunft genannt, der nicht nur die Gesundheit der Menschen, sondern auch der Erde schützt. Sie setzt auf viel Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte und einen moderaten Anteil tierischer Lebensmittel. Müssen wir unsere Ernährungsgewohnheiten deshalb ändern? Welchen Beitrag leistet die vollwertige Ernährung nach der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) dazu im Vergleich? Referentin: Karin Rupprecht, Diplom-Ing. Haushalts- und Ernährungstechnik (FH), die Teilnahme ist kostenlos.Anmeldung auf https://ernaehrungszentrum-lb.landwirtschaft-bw.de unter "Veranstaltungen"
Veranstaltungsart: Vortrag
Weitere Infos: https://ernaehrungszentrum-lb.landwirtschaft-bw.de
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Veranstalter: Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Ansprechpartner: Miriam Hettler
07141 144-43208
ernaehrung@landkreis-ludwigsburg.de
Zielgruppe: Verbraucher
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: https://ernaehrungszentrum-lb.landwirtschaft-bw.de
Teilnahmegebühr: kostenlos
Die Planetary Health Diet wird auch Speiseplan der Zukunft genannt, der nicht nur die Gesundheit der Menschen, sondern auch der Erde schützt. Sie setzt auf viel Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte und einen moderaten Anteil tierischer Lebensmittel. Müssen wir unsere Ernährungsgewohnheiten deshalb ändern? Welchen Beitrag leistet die vollwertige Ernährung nach der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) dazu im Vergleich? Referentin: Karin Rupprecht, Diplom-Ing. Haushalts- und Ernährungstechnik (FH), die Teilnahme ist kostenlos.Anmeldung auf https://ernaehrungszentrum-lb.landwirtschaft-bw.de unter "Veranstaltungen" Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
16.10.2024
17:00 - 20:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Erntedankaktion: Der Herbst deckt uns den Tisch: Pastinaken, Süßkartoffel und Co. kulinarische Verwandte der Kartoffel?
Beschreibung: Die Tage werden kürzer, trüb und kälter, doch die Herbstzeit glänzt mit vielerlei buntem Gemüse. Wenige Extras genügen für ein süßes oder herzhaftes Kochvergnügen. Kreieren Sie mit uns bunte, abwechslungsreiche Gerichte mit frischem Wind in trüben Tagen.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 11.10.2024 Anmeldung unter www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Die Tage werden kürzer, trüb und kälter, doch die Herbstzeit glänzt mit vielerlei buntem Gemüse. Wenige Extras genügen für ein süßes oder herzhaftes Kochvergnügen. Kreieren Sie mit uns bunte, abwechslungsreiche Gerichte mit frischem Wind in trüben Tagen.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
18.10.2024 - 19.10.2024
19:00 - 12:30
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Sicher versorgt - Brot selber backen, nicht nur mit Getreide
Beschreibung: Brotbackkurs über 2 Termine: Freitag, 18.10.2024 von 19:00 bis 20:30 Uhr und Samstag, 19.10.2024 von 09:00 - 12:30 Uhr. Workshops über mehrere Termine können nur als kompletter Block gebucht werden.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt.
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Brotbackkurs über 2 Termine: Freitag, 18.10.2024 von 19:00 bis 20:30 Uhr und Samstag, 19.10.2024 von 09:00 - 12:30 Uhr. Workshops über mehrere Termine können nur als kompletter Block gebucht werden.Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
22.10.2024 um 00:00 - 23.10.2024 um 00:00
Tagungshaus Schönenberg, Schönenberg 40, 73479 Ellwangen/Jagst
Bioland Mutterkuh- und Fleischrindtagung
Beschreibung: Die diesjährige Fleischrindertagung findet in Ellwangen statt. Genauere Infos erhalten Sie zeitnah unter www.bioland.de/fleischrindertagung
Veranstaltungsart: Tagung/Symposium
Weitere Infos: https://www.bioland.de/fleischrindertagung
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Bioland e.V.
Kooperationspartner: BÖL, Thünen-Institut
Ansprechpartner: tagungsbuero@bioland.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Rinderhalter
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://
Anmeldebedingungen: zeitnah unter www.bioland.de/fleischrindertagung zu finden
Teilnahmegebühr: kostenfrei
Weiteres zur Anmeldung: Detailinfos zeitnah unter www.bioland.de/fleischrindertagung
Die diesjährige Fleischrindertagung findet in Ellwangen statt. Genauere Infos erhalten Sie zeitnah unter www.bioland.de/fleischrindertagungBioland e.V.
23.10.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
flexitarisch in den Herbst mit wärmenden Suppen und Eintöpfen
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
23.10.2024
18:00
LRA Ludwigsburg, Hindenburgstr. 30/1, 71638 Ludwigsburg
Fachwartkurs LOGL-geprüfter Obst- und Gartenfachwart
Beschreibung: Die Ausbildung zum LOGL-Geprüften Obst- und Gartenfachwart® startet im Landkreis Ludwigsburg in eine neue Runde. Der Fachwartkurs richtet sich an interessierte Streuobstwiesen-Bewirtschafter oder allgemein an Streuobst und Hausgarten-Interessierte. Der Schwerpunkt liegt bei der Vermittlung von Wissen zu Schnitt, Erhalt und Unterhalt von Streuobstbäumen. Ergänzt wird dies mit weiteren Themen aus dem Haus- und Kleingarten. Kursstart im Oktober/November 2024, der genaue Starttermin wird den angemeldeten Teilnehmenden zeitnah mitgeteilt, Kursende Oktober 2025.Weitere Informationen zu Kosten, Inhalt und Anmeldung unter www.https://www.kogl-lb.de/index.php/fachwartausbildung/organisation/ueber-den-fachwartkurs.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: www.https://www.kogl-lb.de/index.php/fachwartausbildung/organisation/ueber-den-fachwartkurs
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: KOGL Ludwigsburg
Kooperationspartner: Beratungsstelle Obst- und Gartenbau am LRA Ludwigsburg Fachwartvereinigung Ludwigsburg
Ansprechpartner: Beratungsstelle Obst- und Gartenbau am LRA Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft
07141 144-42929
theresia.huettner-muenst@landkreis-ludwigsburg.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Streuobstbewirtschafter
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: http://www.https://www.kogl-lb.de/index.php/fachwartausbildung/organisation/ueber-den-fachwartkurs
Teilnahmegebühr: 200,- € für OGV-Mitglieder, 250,- € für Nichtmitglieder
Die Ausbildung zum LOGL-Geprüften Obst- und Gartenfachwart® startet im Landkreis Ludwigsburg in eine neue Runde. Der Fachwartkurs richtet sich an interessierte Streuobstwiesen-Bewirtschafter oder allgemein an Streuobst und Hausgarten-Interessierte. Der Schwerpunkt liegt bei der Vermittlung von Wissen zu Schnitt, Erhalt und Unterhalt von Streuobstbäumen. Ergänzt wird dies mit weiteren Themen aus dem Haus- und Kleingarten. Kursstart im Oktober/November 2024, der genaue Starttermin wird den angemeldeten Teilnehmenden zeitnah mitgeteilt, Kursende Oktober 2025.Weitere Informationen zu Kosten, Inhalt und Anmeldung unter www.https://www.kogl-lb.de/index.php/fachwartausbildung/organisation/ueber-den-fachwartkurs.KOGL Ludwigsburg
24.10.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Kleine Häppchen für Freizeit und Beruf - Meal Prepping für Einsteiger
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
26.10.2024
11:00
Biohof Braun – Führung durch die Gärtnerei Hohbergstraße 14 · 71665 Vaihingen an der Enz
Gläserne Produktion - Biohof Braun Hofführungen
Beschreibung: Bioland-Gärtnerei, eine der Pioniere im ökologischen Anbau in unserer Region. Inzwischen ist der Biohof nicht nur Produzent von Biogemüse, sondern bietet ein Vollsortiment im eigenen Hofladen an und beliefert Haushalte und Firmen im Großraum Stuttgart wöchentlich mit Abokisten. Angebote bei der Gläsernen Produktion: Ein Mal im Monat werden auf dem Biohof Braun samstags die Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher zu einer Führung mit Herrn Braun geöffnet, ein kurzer Beitrag eines Partnerlieferanten ergänzt die Veranstaltung. Danach kann gerne auch der Hofladen besucht werden. Snacks und Getränke runden das Programm ab. Die Serie startet im April und dauert bis Oktober. Die Teilnahme ist auf jeweils 30 Personen begrenzt, Unkostenbeitrag 10 €/Person.Anmeldung bis jeweils eine Woche vor dem Termin: Bereits registrierte Kunden können sich direkt im Online-Shop zur jeweiligen Veranstaltung anmelden. Alle anderen melden sich bitte unter 07042 92064 oder per Mail über info@biohof-braun.de an. Ihre Anmeldung per Mail ist erst bestätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben.Die weiteren Termine sind:Samstag, 25.05.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 18.05.2024)Samstag, 29.06.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 22.06.2024)Samstag, 27.07.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 20.07.2024)Samstag, 31.08.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 24.08.2024)Samstag, 28.09.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 21.09.2024)Samstag, 26.10.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 19.10.2024)
Veranstaltungsart: Gläserne Produktion
Weitere Infos: www.biohof-braun.de
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Ludwigsburg - Landwirtschaft
Veranstalter: Biohof Braun, Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft
Ansprechpartner: Theresia Hüttner-Münst
theresia.huettner@landkreis-ludwigsburg.de
Zielgruppe: Verbraucher
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: max. 30 Teilnehmende/Termin, Anmeldefrist bis 18.05.2024
Teilnahmegebühr: 10,- €
Weiteres zur Anmeldung: Anmeldung bis jeweils eine Woche vor dem Termin: Bereits registrierte Kunden können sich direkt im Online-Shop zur jeweiligen Veranstaltung anmelden. Alle anderen melden sich bitte unter 07042 92064 oder per Mail über info@biohof-braun.de an. Ihre Anmeldung per Mail ist erst bestätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben.
Bioland-Gärtnerei, eine der Pioniere im ökologischen Anbau in unserer Region. Inzwischen ist der Biohof nicht nur Produzent von Biogemüse, sondern bietet ein Vollsortiment im eigenen Hofladen an und beliefert Haushalte und Firmen im Großraum Stuttgart wöchentlich mit Abokisten. Angebote bei der Gläsernen Produktion: Ein Mal im Monat werden auf dem Biohof Braun samstags die Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher zu einer Führung mit Herrn Braun geöffnet, ein kurzer Beitrag eines Partnerlieferanten ergänzt die Veranstaltung. Danach kann gerne auch der Hofladen besucht werden. Snacks und Getränke runden das Programm ab. Die Serie startet im April und dauert bis Oktober. Die Teilnahme ist auf jeweils 30 Personen begrenzt, Unkostenbeitrag 10 €/Person.Anmeldung bis jeweils eine Woche vor dem Termin: Bereits registrierte Kunden können sich direkt im Online-Shop zur jeweiligen Veranstaltung anmelden. Alle anderen melden sich bitte unter 07042 92064 oder per Mail über info@biohof-braun.de an. Ihre Anmeldung per Mail ist erst bestätigt, wenn Sie eine Antwortmail erhalten haben.Die weiteren Termine sind:Samstag, 25.05.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 18.05.2024)Samstag, 29.06.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 22.06.2024)Samstag, 27.07.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 20.07.2024)Samstag, 31.08.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 24.08.2024)Samstag, 28.09.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 21.09.2024)Samstag, 26.10.2024, 11:00 Uhr (Anmeldefrist bis 19.10.2024)Biohof Braun, Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Landwirtschaft
04.11.2024
17:00 - 20:00
Haus der kirchlichen Dienste, Katharinenstr. 16, FN
Workshop: One – Pot- Bowles
Beschreibung: Alles in einem Topf zubereiten, wenig Zubereitungsgeschirr, vom einfachen Pastagericht mit kurzer Garzeit bis zur Mitternachtssuppe, die auch mal längere Zeit heiß gehalten werden kann, werden wir verschiedene Eintopf- und Pfannengerichte zubereiten, entsprechend der Saison.
Veranstaltungsart: Unterricht mit Fachpraxis
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt
Bemerkungen: nur für Mitarbeitende der Gesamtkirchengemeinde FN
Veranstalter: Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt und VHS Bodenseekreis
Kooperationspartner: Gesamtkirchengemeinde FN
Ansprechpartner: Frau Heumesser
07541 204 5824
gerlinde.heumesser@bodenseekreis.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldung bei der VHS unter 07541 204-5468 oder unter www.vhs-bodenseekreis.de nur für Mitarbeitende im Rahmen des BGM
Weiteres zur Anmeldung: bitte Schürze, persönliches Handtuch und Restebehälter mitbringen
Alles in einem Topf zubereiten, wenig Zubereitungsgeschirr, vom einfachen Pastagericht mit kurzer Garzeit bis zur Mitternachtssuppe, die auch mal längere Zeit heiß gehalten werden kann, werden wir verschiedene Eintopf- und Pfannengerichte zubereiten, entsprechend der Saison.Landratsamt Bodenseekreis - Landwirtschaftsamt und VHS Bodenseekreis
06.11.2024
17:00 - 20:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Nudel-, Strudelteig: regionales lecker verpackt
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider
0761-2187-5816
tanja.scheider@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 01.11.2024 Anmeldung unter www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
08.11.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Wie wird's gemacht - vom Wissen zur WERTschätzung: Traditionsgebäck Stollen backen
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
12.11.2024
10:00 - 12:00
Online
Sachkunde: Pflanzenschutz im ökologischen Landbau
Beschreibung: Das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) und das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) in Rheinland-Pfalz bieten eine Veranstaltungsreihe an, die als vierstündige Fortbildung für die Sachkunde im Pflanzenschutz anerkannt ist und aus einem Praxis- und aus einem Theorieteil besteht. Drei Praxisteile stehen zur Wahl.Die Praxisteile finden am 05. Juni in Karlsruhe-Grötzingen, am 17. Juni in Niederwallmenach (Rheinland-Pfalz) und am 18. Juni in Biedesheim (Rheinland-Pfalz) statt. Der Theorieteil am 12. November befasst sich mit rechtlichen Grundlagen, Biostimulantien und mit Nützlingen im Getreide.
Veranstaltungsart: Seminar/Lehrgang
Weitere Infos: www.ltz-augustenberg.de
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
Veranstalter: Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
Kooperationspartner: Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR)
Ansprechpartner: Martina Reinsch
0721/9468-228
Martina.Reinsch@ltz.bwl.de
Zielgruppe: Bereich Landwirtschaft
Untergruppe: Pflanzenbau
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Praxisteils erhalten vor dem Theorieteil die Zugangsdaten zur Online-Fortbildung per E-Mail.
Teilnahmegebühr: Die Teinahme ist kostenlos
Das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg (LTZ) und das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) in Rheinland-Pfalz bieten eine Veranstaltungsreihe an, die als vierstündige Fortbildung für die Sachkunde im Pflanzenschutz anerkannt ist und aus einem Praxis- und aus einem Theorieteil besteht. Drei Praxisteile stehen zur Wahl.Die Praxisteile finden am 05. Juni in Karlsruhe-Grötzingen, am 17. Juni in Niederwallmenach (Rheinland-Pfalz) und am 18. Juni in Biedesheim (Rheinland-Pfalz) statt. Der Theorieteil am 12. November befasst sich mit rechtlichen Grundlagen, Biostimulantien und mit Nützlingen im Getreide.Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg
13.11.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Booster für das Immunsystem - regionales Gemüse
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
15.11.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Wie wird's gemacht - vom Wissen zur WERTschätzung: Stollenvariationen
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
28.11.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Variationsreiches Adventsgebäck - Linzer Torte mit regionalen Zutaten backen
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
29.11.2024
18:00 - 21:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Variationsreiches Adventsgebäck - Linzer Torte mit regionalen Zutaten backen
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
30.11.2024
10:00 - 13:00
Landwirtschaftliche Bildungszentrum Emmendingen- Hochburg, Hochburg 7, 79312 Emmendingen
Kleingebäck - traditionell, rationell und saisonal
Beschreibung: Kochworkshop für Erwachsene
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: nein
Dienststelle: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Veranstalter: Landratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
Kooperationspartner: Ministerium für Ernährung Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
Ansprechpartner: kochworkshop@landkreis-emmendingen.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Link zur Online-Anmeldung: leider ist die Anmeldung jetzt nicht möglich
Teilnahmegebühr: Die Lebensmittelkosten werden anteilig auf die Teilnehmenden umgelegt (ca. 10 - 15 € pro Person).
Weiteres zur Anmeldung: Zum Kurs bitte Schürze, evtl. Haargummis und dicht schließende Restebehälter zum Mitnehmen der Speisen mitbringen.
Kochworkshop für ErwachseneLandratsamt Emmendingen - Landwirtschaftsamt
04.12.2024
17:00 - 20:00
Breisach, Europaplatz 1, Schulungsküche Forum ebb
Ein Festtagsmenü – geschmackvoll, flexibel und gut umsetzbar
Beschreibung: Ein Weihnachten geschmackvoll, flexibel und gut umsetzbar.Gemeinsam kochen wir ein variantenreiches Weihnachtsmenü, leicht zubereitet, doch Besonders. Alternative Essgewohnheiten kommen nicht zu kurz. Wer den Weihnachtsabend nicht in der Küche verbringen möchte aber nichts desto trotz seine Gäste verwöhnen möchte, dem wird es mit unseren Tipps und Tricks sicher gelingen.
Veranstaltungsart: Fachpraxis/Workshop
Übergebietlich: ja
Dienststelle: Forum ernähren, bewegen, bilden
Veranstalter: Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald
Ansprechpartner: Tanja Schneider, Eva-Maria-Lutz-Lubitz
0761-2187-5816/5818
tanja.scheider@lkbh.de, eva-maria.lutz-lubitz@lkbh.de
Zielgruppe: Verbraucher
Untergruppe: Erwachsene
Arbeitsbereich: Hauswirtschaft/Ernährung
Themenbereich: Ernährung
Anmeldung erforderlich: ja
Anmeldebedingungen: Anmeldeschluss: 29.11.2024 Anmeldung unter www.forum-ebb.de
Teilnahmegebühr: 15 Euro
Weiteres zur Anmeldung: Bitte Schürze, Geschirrtuch, kleines Gästehandtuch, ggf. Haarband, Behälter für „Übriges“ mitbringen.
Ein Weihnachten geschmackvoll, flexibel und gut umsetzbar.Gemeinsam kochen wir ein variantenreiches Weihnachtsmenü, leicht zubereitet, doch Besonders. Alternative Essgewohnheiten kommen nicht zu kurz. Wer den Weihnachtsabend nicht in der Küche verbringen möchte aber nichts desto trotz seine Gäste verwöhnen möchte, dem wird es mit unseren Tipps und Tricks sicher gelingen.Forum ernähren, bewegen, bilden Breisgau-Hochschwarzwald